• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alternative Notebookkühlungen

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
Alternative Notebookkühlungen

Das scheint ja auf den ersten Blick kein Extreme Thema zu sein,aber es is schon schwer für ein Laptop ne eigene Kühlung auf die Reihe zu bringen...
Einerseits kann man den mobilen Computer unter den Standardspezifikationen laufen lassen,aber das machen ja nur normale Menschen.Ich aber möchte ein wenig an meinem Taschenpc rumbasteln und denke zur Zeit ein wenig über haltbare,mobile Kühlungen nach.Scheint ein wenig krank und unnütz rüberzukommen,aber ich will das so:ugly:
Habt ihr schon Erfahrungen in diesem Bereich?Oder wollt ihr mir davon abraten?
http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=7373
Da hab ich auch schon was geschrieben,allerdings möchte ich mich nicht auf die normale Kühlung meiner Kiste verlassen^^
(ich weiß das is alles total irre und Verschwendung:wall:)
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Alternative Notebookkühlungen

Kauf dir doch mal die 1HE Server-Kühler und bau dir den für CPU etc. zurecht.

Die aktiven, wenns flach werden soll (Achung, sind laut!) und passiv mit nem passenden Lüfter drauf, wenns dicker werden darf.
 
TE
der_schnitter

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
AW: Alternative Notebookkühlungen

Die aktiven sind gar nich mal so teuer...aber auch schon etwas groß für mein ziemlich kleines 14" Computerlein...muss mal nach sehr flachen Geräten schauen.Aber danke
 
Oben Unten