• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alten Rechner aufbocken oder NEU?

Chriscaro

Schraubenverwechsler(in)
Moin, habe mich nach meiner Erstbestellung am 10.02.2015 wieder an das Thema Hardware ran gewagt.

Fazit keine Ahnung.

Könnt ihr mir helfen eine Lösung zu finden?

Grafikkarte:
Nvidia GTX 1070 Ti

CPU:
AMD FX Series FX-6300 6x 3.50GHz So.AM3+ BOX

Mainboard:
ASRock 970 Extreme4 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

Arbeitsspeicher:
2x (8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 BLS2CP4G3D1609DS1S00CEU Dual Kit)

HDD:
1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 7.200U/min 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

SSD:
Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD1

Netzteil:
500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold

CPU-Kühler:
EKL Alpenföhn Sella Tower Kühler

Laufwerk:
Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
Moin Fülle erstmal den Fragebogen aus der oben im Forum bei faq kaufberatung ist aus und hau das mit in den Post denke das lohnt sich neu zu bauen .
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Welchen Fragebogen ? Und wo finde ich diesen?

 

Schori

Software-Overclocker(in)
Du kannst die Laufwerke in einen neuen Rechner mitnehmen. Die Grafkkarte ist noch gut und tuts für FullHD noch.
CPU, RAM und Board sind allerdings absolut überholt, da macht aufrüsten absolut keinen Sinn mehr.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Je nachdem welches Gehäuse da ist würde ich CPU, RAM und Mainboard erneuern - das Netzteil reicht noch außer man will ne 3080 oder 6800 XT verbauen (dann sollte es aber auch nicht am Geld des Netzteiles scheitern imho)

Checkliste ausfüllen und Gehäuse nennen das man weiß wie viel Platz etc ist.
 
Oben Unten