• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A: Full-Block-Wasserkühler für Referenzdesigns der Radeon RX 6800 (XT)

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A: Full-Block-Wasserkühler für Referenzdesigns der Radeon RX 6800 (XT)

Mit dem Eisblock Aurora Acryl GPX-A hat Hersteller Alphacool den ersten Full-Block-Wasserkühler für AMDs neue Radeon RX 6800 XT sowie Radeon RX 6800 im Referenzdesign vorgestellt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-A: Full-Block-Wasserkühler für Referenzdesigns der Radeon RX 6800 (XT)
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
ui, das gefällt mir! sonst finde ich die ac-sachen nicht so schön, aber mit dem hier haben sie mich!
 

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Bisher nur gute Erfahrungen mit den Alphacool Blöcken gemacht. Wenn das Design gefällt kann man da nix falsch machen.
Die Leistung war bisher immer super, bin echt gespannt wie er auf meiner RX6800xt läuft :daumen:
 

Wurstpaket

PC-Selbstbauer(in)
Da sieht man wie verschieden Geschmäcker sind. Für mich machen die vielen O-Ringe das Design total unruhig im Vergleich zu beispielsweise den 6800 ek Blöcken
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
okay, von ek hab ich bis jetzt nur die schwarzen gesehen - bei denen gefällt mir die applikation mit dem Radeon-Logo absolut nicht. der hier ist da schon wesentlich schöner und hiermit auch gemerkt. ;)
 

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Ich finde es eigentlich fast zu schade den Referenzkühler abzubauen. Der ist so effektiv und gefällt mir auch echt vom Design...vielleicht hänge ich ihn mir beleuchtet an die Wand. Sicher irgendwann ein Sammlerstück wenn man sich so die Verfügbarkeit anschaut :haha:
 

nekro-

PC-Selbstbauer(in)
Ich finde es eigentlich fast zu schade den Referenzkühler abzubauen. Der ist so effektiv und gefällt mir auch echt vom Design...vielleicht hänge ich ihn mir beleuchtet an die Wand. Sicher irgendwann ein Sammlerstück wenn man sich so die Verfügbarkeit anschaut :haha:
Definitiv auch wenn man die Karte später verkauft kann man einfach den zurück bauen und so verkaufen
 

ackerjule

PC-Selbstbauer(in)
Nur um das mal klarzustellen (für mich)...... dieser Kühler passt also nicht auf all diese karten hier, die aufgezählt wurden...... sondern nur auf das Referenzmodell?


Wenn ich bei alternate mir die 4 Kühler anschaue, steht da auch nur Referenz dabei.

Wie soll man denn aktuell eine Wasserkühlung für eine Custom 6800XT planen wenn weder Karte noch Kühler verfügbar ist? Oder habe ich übersehen dass man schon Referenzkarten kaufen kann?

oder wie ist das nun mit Kühlkörpern und Custom Designs, ich versteh nicht wie ich wissen soll, was nun draufpasst und was nicht *cry*
 

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Nur um das mal klarzustellen (für mich)...... dieser Kühler passt also nicht auf all diese karten hier, die aufgezählt wurden...... sondern nur auf das Referenzmodell?


Wenn ich bei alternate mir die 4 Kühler anschaue, steht da auch nur Referenz dabei.

Wie soll man denn aktuell eine Wasserkühlung für eine Custom 6800XT planen wenn weder Karte noch Kühler verfügbar ist? Oder habe ich übersehen dass man schon Referenzkarten kaufen kann?

oder wie ist das nun mit Kühlkörpern und Custom Designs, ich versteh nicht wie ich wissen soll, was nun draufpasst und was nicht *cry*
Hier ist die Liste mit den Alphacool Blöcken und der Kompatibilität https://www.alphacool.com/download/compatibility list ATI.pdf
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich bei alternate mir die 4 Kühler anschaue, steht da auch nur Referenz dabei.

Wie soll man denn aktuell eine Wasserkühlung für eine Custom 6800XT planen wenn weder Karte noch Kühler verfügbar ist? Oder habe ich übersehen dass man schon Referenzkarten kaufen kann?
Naja, Referenzkarten gibt es schon, nur ist die Verfügbarkeit quasi nicht gegeben.
Grundsätzlich macht es aber fast immer am meisten Sinn, für Wakü eine Referenzkarte zu kaufen, einfach weil die Verfügbarkeit von Blöcken am ehesten gegeben ist. Custom Designs bzw. custom Pcbs sind abseits der Topmodelle einer ganzen Generation eigentlich ziemlich sinnlos unter Wasser.
 

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Dazu kommt ja auch noch das häufig verbesserte Design der Custom Kühlungen. Sich eine kühlere und leisere Karte für mehr Geld zu holen um dann auf eine WaKü umzurüsten ist rausgeworfenes Geld.
Unter Umständen gibt es vielleicht auch eine Kooperation zwischen Alphacool und einem Hersteller um eine Karte direkt mit WaKü Block zu vertreiben.
So wie bei der RTX 3080/3090.
 

ackerjule

PC-Selbstbauer(in)
Zuletzt bearbeitet:

Skajaquada

PC-Selbstbauer(in)
Alphacool hat eine extra Version des Kühlers für die Sapphire Nitro+. Die sehen sich sehr ähnlich, über die Liste sind aber die Richtigen verlinkt.
 
Oben Unten