• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AIO Eisbaer LT 360 erweitern ***klein Projekt***

m33ow

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe PCGH Community,

da ich in frueheren Zeiten viel mit Customwasserkuehlungen zutun hatte, juckte es mich mal wieder mit Wasser zu spielen.
Heute im Jahr 2019 habe ich mir nun meine erste AIO zugelegt , mit Hinblick auf die Modularitaet. Somit entschied ich mich fuer das System von Alphacool.


Bis Heute wurde die Eisbaer LT 360 standartmaeßig betrieben und erhielt nun ein Upgrade in form von einer MagiCool DCP450, da ich gerne die Wasserstand besser kontrollieren und ein größeres Wasserreservoir haben wollte.

Nach dem einbinden des AGB via Schnellkuppunglunssystem von Alphacool deaktivierte ich die Eisbaer Pumpe und lasse nun das System rein von der deutlich staerkeren ( 70 l/h -> 450 l/h) Pumpe versorgen.
Im laufe des morgigen Tages wird dann noch ein Grafikkarten Wasserkuehler von Alphacool in mein System einzug nehmen, ich bin gespannt wie gut alles mit dem "kleinen" 360mm/25mm Radiator und der Pumpe funktioniert.




Was haltet ihr davon eine WaKü , ohne Aspekt auf die Optik (welche ja nun wirklich schlicht und funktional ist) aufzubauen? Der Preis fuer Eisbaer 360 LT + MagiCool AGB/Pump + GPUKuehler + Zubehör auf ca. 275€ .



gruß m33ow
 

chris-gz

Software-Overclocker(in)
Naja... Den 360ger Radi + Lüfter bekommst für das Gleiche Geld und kannst dir die Lüfter aussuchen. Ich weis jetzt aber auch nicht wie gut die Lüfter der Eisbaer sind. 275€? Inklusive aller Fittinge und GPU Kühler etc.? Kannst du mal die Liste mit den Einzelteilen posten....
 
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
Naja... Den 360ger Radi + Lüfter bekommst für das Gleiche Geld und kannst dir die Lüfter aussuchen. Ich weis jetzt aber auch nicht wie gut die Lüfter der Eisbaer sind. 275€? Inklusive aller Fittinge und GPU Kühler etc.? Kannst du mal die Liste mit den Einzelteilen posten....


Mit dem Radiator gebe ich dir recht , aber fuer mich kam am Anfang noch nicht in Frage sofort etwas modifizieren.



Alphacool Eisbaer GPX Extension Set (Schlauch und Anschlüsse)
Artikel-Nr.: 12563 12,56 EUR


Alphacool Eiswasser Pastel Blue UV-aktiv Fertiggemisch 1000ml
Artikel-Nr.: 18553 15,95 EUR


Spritzflasche 500ml PE-LD
Artikel-Nr.: 17114 3,95 EUR


Alphacool Eiswolf GPX Pro - Nvidia Geforce GTX 1080Ti Pro M16 - mit Backplate
Artikel-Nr.: 11453 97,95 EUR


Alphacool Eisbaer LT 360
109.99 EUR


MagiCool DCP 450
39.99 EUR



_______________________________________________________________________________
280,39 EUR
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Alphacool Eiswasser Pastel Blue UV-aktiv Fertiggemisch 1000ml

Auf lange Sicht wird dir die Pastell-Plörre deinen Kreislauf verstopfen.
Nimm lieber klare Lösungen wie das hier oft empfohlene Double Protect Ultra oder kipp wie ich nur destilliertes Wasser ohne Zusätze in den Kreislauf.
 
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
Auf lange Sicht wird dir die Pastell-Plörre deinen Kreislauf verstopfen.
Nimm lieber klare Lösungen wie das hier oft empfohlene Double Protect Ultra oder kipp wie ich nur destilliertes Wasser ohne Zusätze in den Kreislauf.


Ja... das war nen Griff in Klo , dachte das die Fertigmischungen heutzutage "gut" sind. Als die Flasche eintraf stand auch drauf , max. Nutzzeit 1 Woche. 15 euro in den Sand gesetzt.

Naja ich werde auf alle faelle mein system dann schoen spuelen und etwas klares die Woche einfuellen :-)!


Update:

- GPU Kuehler montiert -> nun gibts auch mal "spuerbare" waerme auf den Radiator :-)!
 
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
Hmmm , es sieht alles noch sehr unordentlich aus und die MagiCool befindet sich noch außerhalb des Gehaeuses. Wird in kommender Zeit dann komplettiert.

Leider laesst die Quali seltsamer Weise ganzschoen zu wuenschen uebrig, aber es ist alles erstmal zu erkennen.

Die 2 SSD's werden bald auch noch auf die Rueckwand des MB montiert und die HDD's landen in externen Gehaeusen. Hinzukommend wird der Rechner drinnen dann noch komplett aufgeraeumt :-) !

Ein neues Netzteil samt Sleeves wird auch noch Einzug in mein Case finden.
 

Anhänge

  • IMG-20190905-103748.jpg
    IMG-20190905-103748.jpg
    83,6 KB · Aufrufe: 540
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
Mal ein kleines Update zwischendurch :-)



Ich war am Wochenende unterwegs mit meinem Rechenknecht und habe die DCP Pumpe dementsprechend mal ausgeklemmt und mein System nur mit 1 Pumpe (CPU) betrieben.
Unter VOLLAST 2 Std (Prime 95 + Furmark) erzielte ich erstaunlicher weise wirklich gute Ergebnisse. (Raumtemp 22-26°c)


CPU 68-78°c , je nach Test-Typ
GPU 40-42°c


Die luefterdrehzahl vom Radiator ist an die CPU-Temp gekoppelt und etwas schaerfer eingestellt, damit die GPU-Abwaerme auch ausreichend abgefuehrt werden kann.
Silent ist das ganze mit Sicherheit dann nichtmehr, aber absolut angenehm. Um den Geräuschpegel zu mindern bleibt mir dann nur die Option von einer Radiatorerweiterung.

Fuer Tipps o.Ä. bezueglich meines Vorhabens , bin ich natuerlich offen :-)!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nacer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was sicherlich was bringen wird ist, wenn du die LT Pumpen/Kühler Einheit gegen einen normalen Wasserkühlblock ersetzt zb. Alphacool Eisblock XPX o.ä... 2Pumpen in einem Kreislauf ist meist kontraproduktiv, grad wenn eine wie die LT recht schwach auf der Brust ist. Das bremst den Wasserfluss.
 
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
@Nacer , das ist mir durchaus bewusst, zu beginn der Wakue-Expedition war auch noch nicht dran zu denken das nen GPUkueherl+AGB hinzukommt.
Die Pumpen sind ja beide in GPU und CPU deaktiviert, rotieren quasi so mit. Der Wasserfluss ist voll i.O. und kraeftig, da kann ich also keine Defizite feststellen.

Meine Ueberlegung (irgendwann mal) , geht aber auch in die Richtung das ich den CPUKuehler ersetze, bei der GPU wirds wohl so bleiben. Die Pumpe lief z.b. noch keine einzige Minute bisher :-).


Update :

habe nun mal die ganze Sache "umgedreht". Bisher war AGB/Pumpe -> Radi -> CPU -> GPU -> AGB, nun ists AGB -> GPU -> CPU - > Radi - > AGB. Dadurch konnte ich schon deutlich ruhigere Temps alleine bei der CPU feststellen. GPU blieb FAST unveraendert.
 

Nacer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja gut, wenn die Temperaturen hinhauen ist ja alles im grünen Bereich.. Das ist ja das wichtigste.

Das ist ja meistens so, man fängt klein an mit ner Loop und dann wird es immer mehr... Glaub das geht fast jedem hier so;-)
 
TE
M

m33ow

Kabelverknoter(in)
Ja... die Technik-Sucht ... ich hatte 2005 rum glaube einen Athlon XP-Mobile 2600+ IQYHA @ 3.15 Benchstable gehabt , normal lief er auf 1.45v mit 2.780 Mhz glaub :-) . Alles natuerlich unter H2O , hatte nen schoenen Nexxxos XP vollkupferkuehler gehabt mit nem 240er Radiator und ner guten Eheim 1046 Pumpe :-). Das waren noch Zeiten... da gabs das alles noch nicht so von der Stange wie heute.
 
Oben Unten