• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Acer Z35P Predator nur 60Hz statt 120Hz

GeneralG92

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich hab mir einen Acer Z35P Predator geholt. Diesen betreibe ich mit einer AMD R9 390. Die Karte unterstützt DP1.2 . Mein DP Kabel unterstützt ebenfalls 120Hz@3440x1440.

Dennoch bekomme ich nur 60Hz. In Windows kann ich die Refresh Rate nicht einstellen, genauso wie ich im AMD Treiber keine Möglichkeit dafür finde. Im Treiber gibt es lediglich die Möglichkeit eine benutzerdefinierte Auflösung einzustellen. Stelle ich hierbei 120Hz ein erscheint eine Meldung das die Anzeige meine Parameter nicht unterstützt.

Im Monitor OSD ist Overclocking mit bis zu 120Hz aber aktiv.

Hat einer ne Idee was ich übersehe?

Grüße
 
TE
G

GeneralG92

Schraubenverwechsler(in)
Inzwischen bin ich einen Schritt weiter. 100 Hz konnte ich in den Adaptereinstellungen des Monitors in Windows auswählen. Leider bleiben mir die maximalen 120Hz weiter verwehrt.
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Wenn ich jetzt raten müsste statt zu googeln, würde ich drauf tippen, dass die GPU die Auflösung mit der Frequenz einfach nicht mehr unterstützt. Ich meine, dass sie 4K60 kann, aber bei Ultrawide mit 120 Hz kann das anders aussehen.
 
TE
G

GeneralG92

Schraubenverwechsler(in)
Ja die R9 390 macht max laut Datenblatt 4K in 60Hz. Mehr ist leider nicht möglich.

Ja das 4096x2160 nur in 60 Hz gehen ist klar. Aber 3440x1440 sind ja ne ganze Menge weniger Pixel 😃

Scheinbar geht aber trotzdem nicht mehr. Dann muss wohl ne neue Grafikkarte her.

Danke und Gruss
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es geht hier um UWQHD und nicht um 4K, daher müsste es normalerweise laufen.
Das Problem ist aber der Monitor mit OC von 60 auf 120 Hz kommt und OC wird nie garantiert, so das es auch nicht gesagt ist das die 120 Hz tatsächlich erreicht werden.

Bei meinem Monitor(Dell AW3418DW) sind 100Hz Stock und ich kann auch nur mit OC auf 120 Hz kommen.
In meiner Bedienungsanleitung vom Hersteller steht selbst hier geschrieben das die 120 Hz nicht garantiert werden und man sich daran tasten muss wenn es zu Probleme kommt und bei mir ist der OC nur 20 Hz und keine 60 Hz. Bei mir laufen aber die 120 Hz zum Glück Problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Nein, der Monitor hat nativ 100Hz.
Das OC auf 120Hz geht nur mit Gsync.

@TE
Kaufst du bald ne Nvidiakarte?
Wenn nicht, kannst du keine 120Hz und kein Gsync nutzen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Wirklich? Ich dachte bisher das die 120hz völlig unabhängig von GSync erreicht werden.
Nein, ist bei den anderen Gsyncmonitoren das gleiche Spiel.
Liegt am Gsyncmodul selber.
Bestes Beispiel wäre der LG 34GK950G.
Der hat ein natives 144Hz Panel verbaut, kann aber nur 100Hz oder 120Hz mit OC.
Deswegen brauchst du eine Nvidiakarte dafür.

Stimmt... gab da auch mal so ein Monitor mit 60 ~ 120 Hz, habe ich damit verwechselt.
Die hatten 60Hz mit OC auf 100Hz, Asus PG348Q und Acer X34.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte es noch etwas in Erinnerung als ich selbst noch ein Monitor kaufen wollte.
Seither habe ich mich in diesem Gebiet nicht mehr groß beschäftigt und deshalb hatte ich das ganze wohl etwas falsch in Erinnerung.

Aber du bist in diesem Gebiet hier ehe der Profi und kennst dich das besonders gut aus. :daumen:
 
TE
G

GeneralG92

Schraubenverwechsler(in)
Alles klar. Vielen Dank nun weiss ich Bescheid und werde mir dann wohl demnächst eine Nvidia Grafikkarte holen.

Grüsse
 
Oben Unten