• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Tim1974

Volt-Modder(in)
A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Hallo,

was sagt ihr zu den Temperaturen, ist das noch normal, oder stimmt da was nicht?
Ich finde gut 95°C CPU-Package-Temperatur nach nur 12 Minuten auch für Prime95 SmallFFT schon heftig, oder liegt da beim A10 noch ein 20° Offset drauf, so daß es real nur ca. 75°C sind?: :wow:



Gruß
Tim
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Musst du für jeden misst einen neuen Thread aufmachen?
Du hast schon einen der sich um diesen Prozessor dreht. Der ist gerade mal einen Tag alt. :nene:
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Ich hab die Temperaturfrage aus dem anderen Thread ausgekoppelt und mich entschlossen, diese hier gesondert zu behandeln, weil es mit dem Aufrüsten des Rechners ja eigentlich nichts zu tun hat.
Ich mache also keine doppelten Threads zu einem Thema auf, ich vermeide damit offtopic in bestehenden Threads, aber für das Offtopic hast du ja gerade schon wieder gesorgt... ;)
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Hört auf so einen Quatsch zu erzählen.
Mit deiner Erfahrung, solltest du die Lösung wohl alleine finden.


Der Prozessor ist nicht verlötet.
Nur Boxed Kühler.
Alte Wärmeleitpaste.
Schlechte Belüftung.

Gibt sich da alles die Hand.

So, kann geschlossen werden.
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Wo erzähle ich bitte Quatsch, ich stelle lediglich eine Frage und äußere Vermutungen, die auch nicht an den Haaren herbei gezogen sind, denn bei Ryzen gab es anfangs ja ein Temperaturoffset von ca. 20°, vielleicht gibt es das bei FM2 und dem A10-7800 auch, woher soll ich das wissen? :nene:

Wie kann ich heraus finden, ob die CPU bei 95,3°C schon throttelt?
Welche Temperatur ist da der Grenzwert für den A10?
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Nein der A10 hat kein Offset aber da der Wert berechnet und nicht ausgelesen wird kann er falsch sein. Solange die CPU nicht runtertaktet oder der PC ausgeht np.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Dann solltest du nicht immer so hoch arrogant daher reden. Wenn du noch nicht einmal, das selber herausfinden kannst.

Bei deiner CPU solltest du die Wärmeleitpaste erneuern.
Nein da gibt es kein Offset, wenn sich im normalen Alltag die Temperaturen in Grenzen halten, besteht kein Grund zur sorge.
Die temps würde ich mit Coretemp gegentesten. Die Kerntemperatur ist interessant.

Throtteln bedeutet heruntertakten.
Prime laufen lassen, CPU Z und schauen ob der Takt gehalten wird.

Bitteschön.
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Ok, ist denn HWinfo64 (neuste Version) ungenauer als Coretemp oder CPU-Z?

Ich hab vorhin mal Cinebench paar mal den CPU-Test durchlaufen lassen und parallel lief HWinfo64, da lag die maximale CPU-Package-Temperatur bei ca. 89°C, und da war der PC gerade erst angeschaltet worden, also noch kalt und ich hab den Test auch nur ca. 3 mal wiederholt.
Im IDLE wird mir bei CPU-Package-Temperatur jetzt gerade ~53°C angezeigt, das kann doch aber auch absolut nicht stimmen, ich hab hier ca. 25°C Umgebungstemperatur!

Also wird dieser Wert anscheinend echt nur errechnet und nicht wirklich gemessen?!
Leider zeigt mir HWinfo64 nicht an, ob gethrottelt wurde oder nicht, die Zeilen fehlen in der Anzeige, bei meinem i7-4770K wurde dies immer angezeigt, gethrottelt hat er aber auch nie.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Vergiss doch erstmal hwinfo. Das ist für einen Laien, mmn viel zu unübersichtlich.
Coretemp, CPU-Z und dann den Takt und Temperatur unter Last beobachten.

Wir können hier noch so viel philosophieren, bringt nur nichts, wenn du die Ratschläge nicht befolgst.
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

So, bitte sehr:

A10-core-temp-cpu-z-prime95.jpg

Zwei unterschiedliche Programme und Werte die kaum unterschiedlicher sein könnten, welchen soll ich nun glauben? ;)
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Ich würde mal sagen die Realität liegt irgendwo dazischen ;)

Die AMD´s sind nicht grade für ihre zuverlässigen Temp Sensoren bekannt, aber ich würde mir um die Temp´s keine Sorgen machen, es sei denn du hast du viel Geld auf der Bank und willst deinem Stromanbieter Geld reindrücken und den ganzen Tag Prime "spielen".
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Würde ich auch mal vermuten, aber der Lüfter läuft auch nur mit maximal ca. 2500 U/min, also kann die CPU wohl noch nicht grenzwertig heiß sein, oder?
Beim Spielen von FC3 wurden auch Temperaturen um die 90°C angezeigt von HWinfo64, das Core Temp so viel weniger anzeigt, find ich schon verwunderlich, aber dort wird vermutlich einfach ein anderer Sensor ausgelesen.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Man muss auch die richtigen Werte ansehen und bewerten können.
Das einzig entscheidende ist tctl bzw thermal margin. Also die Ausnutzung des Temperatur Budgets.
Also alles im grünen Bereich.

Solange das System nicht throttelt oder gar abschaltet, ist auch nix kritisch.

Eine brauchbare absolute Temperaturmessung kannste auf der Plattform vergessen.
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Das ist halt das Problem bei so vielen Werten mit unterschiedlichsten Bezeichnungen, den richtigen finden und dann hoffen, daß der einigermaßen genau ist... ;)
Also ein Problem merke ich auch nicht, die Kiste lief die ganze Nacht durch und erzeugte kein einziges Error oder merkliches Throtteln, natürlich auch keinen Programmabsturz, egal ob vorhin Prime95, Cinebench oder Far Cry 3 oder C&C3 oder der AntiVirus Fullscan lief, die CPU-Package-Temperatur lag meist um die 90°C, scheint dann aber wirklich kein brauchbarer Wert zu sein, im idle liegt sie ja auch bei ca. 53°C, was nicht stimmen kann.

Ist diese Tctl der Abstand zum Shutdown bei Überhitzung?
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

AM besten bei sowas Core Temp benutzen. HWInfo ist für Laien unübersichtlich. Mein Kumpel meinte, dass sein Prozi 100 Grad heiß ist. War aber dann der Spannungswandler.
 

rschwertz

PC-Selbstbauer(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Coretemp zeigt bei AMD CPU zwischen 20..25 K zuwenig an.
Temperatur Offset konfigurieren - das kommt dann in die richtigen Regionen.
 

fuma.san

Freizeitschrauber(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Das Problem bei den alten AMD Prozessoren ist, dass die Temperatur Sensoren keinen absoluten Wert zurück liefern, sondern nur das Delta bis zur T-max (Maximaltemperatur).

Wenn du ein bisschen suchen würdest, würdest du das auch selber finden.

Das eigentliche Problem, warum man keine genauen Werte bekommt bzw. die von Programm zu Programm unterschiedlich sind ist, dass die T-max nirgendwo angegeben ist. AMD hat die auch in den Datenblättern nicht vermerkt.
Also kann man nur eine Vermutung anstellen. Je nachdem ob man dann z.B. 95°C oder 105°C annimmt kommen dann ziemlich unterschiedliche Werte raus.

Das genaueste ist da selbst nachzumessen. So ein IR-Termometer gibt da schon mal einen guten Anhaltswert. Gibt's auch schon für nen 10ner im Onlinehandel.

Ansonsten halt nur die TCTL auswerten.

Das ist übrigens auch so ein Punkt, warum ich mich nie wirklich mit meinem Bulldozer Prozessor anfreunden konnte.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Ich glaube mit AMD Overdrive kann man sich das Delta direkt anzeigen lassen.
 
TE
Tim1974

Tim1974

Volt-Modder(in)
AW: A10-7800 mit ~95°C bei SmallFFTs, Temperaturoffset?

Aber ich hoffe mal, das war nur bei Bulldozer so und bei Ryzen gibt es genauere Werte, wenigstens so genau wie bei Intel?
 
Oben Unten