• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

8800 GT: Kühler von Thermalright

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
8800 GT: Kühler von Thermalright

01.11.2007 16:10 Uhr - Da der Kühler der 8800 GT den Ruf hat nicht gerade ein Leisetreter seiner Art zu sein, hat sich die auf effiziente Kühlung spezialisierte Firma Thermalright, dem Problem angenommen und präsentiert nun den neuen HR-03 GT.
Der doppelseitige Kühlkörper verfügt über sechs Heatpipes und kann mit einem 92mm Lüfter bestückt werden.
Die Maße des 130 Gramm leichten HR-03 GT betragen 134.5 Millimeter in der Länge und 112 Millimeter in der Breite, er soll auf alle Modelle der GeForce 6800-, 7800-, 7900-, 8600 GTS so wie 8800 GT mit 512 MiByte VRAM passen.
Bei ATI Grafikkarten beschränkt sich die Kompatibilität auf Karten der X1800- und X1900-Serie.

attachment.php


attachment.php


attachment.php



Quelle

(Gerold Pejril)
 

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

ok...nett... würd ich ausprobieren, hätte ich nur nicht tausend fragezeichen übern kopf ;)

ob bei der aufbauhöhe jetzt noch zwei gt's zubetreiben sind?

edit:

boar kacke... ab sogar was nützliches gefunden zu dem kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Angeblich soll er SLI-fähig sein...wie hoch der HR-03 GT lässt sich nicht sagen, da keine Angaben zur Höhe gemacht wurden.

MfG
GoZoU
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Der Lüfter der 8800GT ist ein Leisetreter, nur um das mal klar zu stellen ;)

Auch übertaktet, dreht der Lüfter nicht wirklich auf, allerdings sind um die 85 Grad Celsius unter Last keine Seltenheit.
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Deine Aussage deckt sich nicht wirklich mit dem was man so liest, außer der Temperaturwert^^.....leider habe ich keine 8800 GT um das zu testen, aber ich würde mich gern bereit erklären ;)

MfG
GoZoU
 

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Deine Aussage deckt sich nicht wirklich mit dem was man so liest, außer der Temperaturwert^^.....leider habe ich keine 8800 GT um das zu testen, aber ich würde mich gern bereit erklären ;)

MfG
GoZoU


jupp ca. 43-60 dB find ich auch net leise...:)
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Was ist den der Unterschied zwischen dem HR 03 GT und meinem HR 03 Plus ?!? die sehen doch beide gleich aus
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Angeblich soll er SLI-fähig sein...wie hoch der HR-03 GT lässt sich nicht sagen, da keine Angaben zur Höhe gemacht wurden.
MfG
GoZoU
Normalerweise lassen sich die HR-03 so montieren dass die Kühlrippen auf der Rückseite der Karte sind. Baut man den Kühler also einer Karte auf den Rücken und der anderen auf den Bauch sollte selbst bei nur einem Slot Abstand SLI-Betrieb möglich sein.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Ach herrje, warum haben die Herrschaften von Thermalright keine gepinnten Kühler für Speicher und vorallendingen Spannungsregler hergestellt??

Kleben ist doch wirklich Mist, vorallendingen wenn mans mal rückgängig machen möchte...
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Der Lüfter der 8800GT ist ein Leisetreter, nur um das mal klar zu stellen ;)

Auch übertaktet, dreht der Lüfter nicht wirklich auf, allerdings sind um die 85 Grad Celsius unter Last keine Seltenheit.

Zum 1. Dito, zum 2. Hier gehts gerne mal gen 95(!!) Grad unter Volllast :p (ohne OC)
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Die Karten, die ich getestet habe (und das waren 4 Stück), blieben alle unter 90 Grad Celsius unter Last. Der Lüfter lief auch immer sehr langsam, wodurch er unhörbar ist. Nur beim Booten ist er kurzzeitig höllisch laut. Oder wenn man per Rivatuner manuel die Drehzahl erhöht.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Jo die Lüftersteurung von der Gainward hier dreht auch lediglich einmal beim Start auf und dann ist fini... Tiefste Stufe bis 95°C. Aber die KArte läuft erstaunlich stabil. Auf der Rückseite mess ich mit einem Infrarot-Thermometer 80°C. Ein Kühlerwechsel ist speziell mit OC also umbedingt nötig!
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Wie warm wird denn die Karte wenn der Lüfter mal voll dreht?

MfG
GoZoU
 

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Die Karten, die ich getestet habe (und das waren 4 Stück), blieben alle unter 90 Grad Celsius unter Last. Der Lüfter lief auch immer sehr langsam, wodurch er unhörbar ist. Nur beim Booten ist er kurzzeitig höllisch laut. Oder wenn man per Rivatuner manuel die Drehzahl erhöht.

waren bei den 4 stück auch oc-karten dabei?
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Ja, 3 OC-Karten.

MSI-Karte maximal übertaktet, Maximaltemperatur im 3D Mark 06: 84 Grad Celsius
Lüfter via Rivatuner auf 100%: Max Temperatur: 67 Grad Celsius
 

Aarolex

Schraubenverwechsler(in)
AW: 8800 GT: Kühler von Thermalright

Also ich habe ne 88GTvon Leadtek, und höre sie selbst nicht wenn ich die Crysis Demo zocke.Als Tower iss mein Chieftec(vollgedämmt) mit 3 gesteuerten Lüftern.Im Normaltakt hat die Karte 600/1800,und die Temperatur bei mir Mit Ati Tool gemessen(Crysis Demo) 65 Gpu und 56 Speichertemp.
Das ist doch nen netter Tempwert ,und ich habe nichts besonderes hier stehn.
:top:
 
Oben Unten