• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

5.1 Headset gesucht

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
Hai.
Ein Kumpl sucht n 5.1 Sourround Headset mit super Audioquali und super Tragekomfort. Preis sollte 60 nicht überschreiten. Danke schonmal für die zahlreichen Tipps, durch die der Threat mind. 2 Seiten gross werden muss! (wenn nicht gibts Strafanal)

MfG
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Max 60 und sehr guter Sound wiederspricht sich derbe :ugly:

Könntest du bitte mal guten Sound definieren?

Also es gibt relativ gute 5.1 Headsets von Speedlink für ca 60. Diese eignen sich aber nur für Spiele, so wie 99% der 5.1 Headsets. Bequem sind sie auch.
Es gibt ein richtig gutes 5.1 Headset mit perfektem Sound und Sitz, jedoch kostet es mit 2000 mehr als nen ganzer neuer PC.
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
hmm okay dann "den besten sound für 60 :P"
speedlink medusa hat er schon 2 mal kabelbruch möcht er nicht wieder (fällt aus, abgelehnt)
aber trozdem danke
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Falls du eine Audigy oder gar X-FI hast würde ich lieber ein Stereo Headset nehmen.
Diese Soundkarten schaffen es wunderbar den Sound so aufzubereiten, dass er absurlut räumlich wahrgenommen wird.
Stereo Headsets sind beim gleichen Preis auch wesentlich besser, empfehlen kann ich das Sennhaiser PC-151, wobei man das unbedingt mal testen sollte, die Form ist nicht jedermanns Sache.
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
An Headsets etc sollte man nie sparen.
Wenn Stereo, dann Kopfhörer + Mic. So kommt auf nen besseren Klang
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Beyerdynamic - Headzone Game

Ist z.Bsp. in der aktuellen Hardwareluxx drin ;)

Wie beide kennen uns ja auch aus dem Forum :D
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
Beyerdynamic - Headzone Game

Ist z.Bsp. in der aktuellen Hardwareluxx drin ;)
hab ich mir fast gedacht ;)

ich würde das Headzone Game nur nicht als "5.1 Headset" bezeichnet

Ist ja eigentlich "nur" ein hochwertiges Stereo-Headset + KHV + DAC, dass Surround-Sound emuliert.
Die Frage ist eben ob diese Emulaton Creative's CMSS-3D (oder auch Dolby Headphone) wirklich überlegen ist, weil ansonsten wäre eine X-Fi + ähnlich hochwertigem DAC/KHV wahrscheinlich die günstigere Alternative (ich habe so ein Setup).

Den fehlenden Vergleich in der Printed hab ich im Forum ja schon bemängelt.

Wie beide kennen uns ja auch aus dem Forum :D

klar :)
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
hmm er hat realtek alc 889 (wie ich)
frag ihn mal ob auch ein stereo headset geht, aber er glaubt an bessere ortung per 5.1 =)
ach und sennheiser pc 151 (meine :P) passt ihm überhaupt nicht ;)
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
hat sich erledigt er hat sich jetzt das 5.1 Headset von Saitek bestellt
danke, bis zum nächsten problem :P
 

low-

Freizeitschrauber(in)
Das Ding ist der reinste Müll! Mein Freund hat das und schon der Tragekomfort lässt zu wünschern übrig! Und für musik ist das ding eh total untauglich!
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Hm, ich wollt grad das Sharkoon Cosmic 5.1 empfehlen...
Naja, das wird übel :P
Das Saitek sieht nur gut aus sonst nichts...
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
nun ersagt nachdem er den equalizer angepasst hat klingen die kopfhörer ganz gut
vllt habt ihr einfach den equalizer vergessen?
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Öhm auch in nem PCGH Test hat das Teil grottig versagt...^^
Glaub letzter Platz... Ausgabe weiß ich grad nicht
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Öhm auch in nem PCGH Test hat das Teil grottig versagt...^^
Glaub letzter Platz... Ausgabe weiß ich grad nicht

Ausgabe 04/08

PCGH hat vor allem den schwammigen und alles übertrumpfenden Bass bemängelt. Eben ein Headset für Hörgeschädigte, denen "gute" Musik ein fremdwort ist.

Interessant war, dass es 5.1 nur über USB gibt. Ich will nicht wissen, was da für ein Müll im Headset verbaut ist, nur damit es einigermaßen nach Raumklang sich anhört.

Ich bin froh, dass es mein Sennheiser PC161 gibt.
 

potzblitz

Software-Overclocker(in)
Suche auch noch ein passendes Headset und bin auf den Sennheiser PC350 gestossen. Kann den jemand empfehlen? Kurze Vor/Nachteile evt. Links zu Test oder dergleichen!

Danke
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Schau mal hier:Testergebnisse
Für mich wird das teil auch intressanter, ich habe das Speedlink.
Schlecht ist es nicht aber es hat ein paar mackel wie, das es nicht richtig gedämmt ist und das der lautsärke regler nicht so der hit ist(Schlecht verarbeitet)

Dann kommt nur die frage was ich für eine Soundkarte nehme, da Headset udn Soundkarte nicht allzu teuer sein soll.
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Nen schönes Sennheiser HD 595 + USB Standmikro

Und kommt mir bitte nicht auf die Idee diese teuren Kopfhörer an ne X-Fi dran zu haun, sonst könnt ihr es gleich lassen, da es Geldverschwendung wär.
 

meina

Komplett-PC-Käufer(in)
Bin seit geraumer Zeit mit dem Speedlink Medusa 5.1 ProGamer aus der Aboaktion der PCGH ganz glücklich... Von der zweifelhaften Verarbeitung der Gelenke zwischen Kopfbügel und Hörermuscheln mal abgesehen... Diese brechen recht leicht, wenn man einen großen Kopf hat und die Spannung zunimmt...
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Nen schönes Sennheiser HD 595 + USB Standmikro

Und kommt mir bitte nicht auf die Idee diese teuren Kopfhörer an ne X-Fi dran zu haun, sonst könnt ihr es gleich lassen, da es Geldverschwendung wär.


Weiss nicht mit Kopfhörer und Mikrofon alles einzelnd wäre nichts für mich, bin schon so angepisst vom kabelkrams dahinter was sich kaum zügeln lässt zum anderen weiss ich nicht ob das noch so hinhaut mit nen USB mikrofon da ich schon fast das maximum erreicht habe was geht, klemme ich noch ein teil mehr an meckert windoof das keine Bandrbreite mehr zurverfügung steht.

Was findest du so schlim an der X-Fi?
habe bisher noch meine alte Audigy 2 ZS die aber bald entweder gegen die X-Fi Fatality oder die Xonar D2X. Da ich aber nciht weiss was besser ist ein 5.1 oder ein Stereo Headset. Mit den 5.1 Habe ich meist recht gute erfahrungen gemacht.
Das HPX Wavemaster war okay aber rauschte ab einer bestimmten lautstärke.
Danach das Sharkoon Majestic war auch ganz gut aber leider nicht so der weltbewegende Sound wegen der USB soundkate und schlecht verarbeitete halterung vom Mic(Ist nachgebessert worden in der 3ten Generation war das keine Gummierte mehr die dann nicht mehr an der naht auf ging).
Nun Habe ich das Speedlink Progamer(weiss im moment gar net wie das genau heisst ^^) mit klinke ist so auch ganz okay aber hat schon ein paar makel sitzt sehr locker aufen kopf und kleinere Verabeitungsteufel die nicht sein müssen.

Nun stehe ich zwischen denn, Sharkoon X-Tatic 5.1 oder dem Sennheiser PC 350.

Hat wer erfahrung mit denn angesprochenen Headsets?
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
Weiss nicht mit Kopfhörer und Mikrofon alles einzelnd wäre nichts für mich, bin schon so angepisst vom kabelkrams dahinter was sich kaum zügeln lässt zum anderen weiss ich nicht ob das noch so hinhaut mit nen USB mikrofon da ich schon fast das maximum erreicht habe was geht, klemme ich noch ein teil mehr an meckert windoof das keine Bandrbreite mehr zurverfügung steht.
kannst ja auch ein ganz normales nehmen (also ohne USB)
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
Bin seit geraumer Zeit mit dem Speedlink Medusa 5.1 ProGamer aus der Aboaktion der PCGH ganz glücklich... Von der zweifelhaften Verarbeitung der Gelenke zwischen Kopfbügel und Hörermuscheln mal abgesehen... Diese brechen recht leicht, wenn man einen großen Kopf hat und die Spannung zunimmt...
jap meinem kumpel hats nach dem 2. mal gereicht (siehe threatanfang)
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Was findest du so schlim an der X-Fi?
habe bisher noch meine alte Audigy 2 ZS die aber bald entweder gegen die X-Fi Fatality oder die Xonar D2X. Da ich aber nciht weiss was besser ist ein 5.1 oder ein Stereo Headset. Mit den 5.1 Habe ich meist recht gute erfahrungen gemacht.

Wenn man schon wirklich gute Kopfhörer hat, wird ma diese wohl kaum an ne X-Fi hängen. Die X-Fi hat einfach viel zu minderwertige Wandler und der Chip ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Gibt für den Preis viel bessere Karten. Was hälst denn von der Xonar DX?

Hat wer erfahrung mit denn angesprochenen Headsets?

Nen Headset kommt leider nie an den Sound ran, den ein guter Kopfhörer für den selben Preis bietet. Ich habe bis auf einem gewissen 2000 Headset, nie von einem richtig gutem Headset gehört, welches wirklichen Hörgenuß bietet.
 

potzblitz

Software-Overclocker(in)
Für den normalen PC gebrauch hab ich ein Sennheiser HDR 120 der mir schon gute Dienste erwissen hat. Jedoch für Teamspeak Suche ich ein Headset. Werde mir wohl in den nächsten Tagen den Sennheiser PC350 genauer im Laden anschauen, hat ja bei einigen Test nicht schlecht abgeschnitten.


GBASE : Sennheiser PC 350 Hardware Test : PC : SPECIALS

Test: Sennheiser PC 350 - | Headsets | Sound | Tests | Hardware | GameStar.de

Sennheiser PC 350 Gaming Headset - Spielesuechtig.de - Games - Hardware - Testberichte
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
Wenn man schon wirklich gute Kopfhörer hat, wird ma diese wohl kaum an ne X-Fi hängen. Die X-Fi hat einfach viel zu minderwertige Wandler und der Chip ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Gibt für den Preis viel bessere Karten. Was hälst denn von der Xonar DX?

Also ich habe mir mal die D2X angeschaut, nur zu denn zeitpunkt hat sie rund 200 gekostet.
Da sie schonmal etwas runterging weiss ich noch nicht so recht. Hochwertig verarbeitet aber der C-Media Chip ist so ne sache, damit habe ich damals schlechte erfahrung gemacht(mit einer älteren von dennen).
Edit: Kann die Asus denn Ton runterregeln von spiele oder musik wenn einer im TS redet als beispiel. Die X-Fi soll das ja können sagte ein Freund der die hat.

Nen Headset kommt leider nie an den Sound ran, den ein guter Kopfhörer für den selben Preis bietet. Ich habe bis auf einem gewissen 2000 Headset, nie von einem richtig gutem Headset gehört, welches wirklichen Hörgenuß bietet.


Wir wollen mal nicht übertreiben, wer braucht sowas ?
Richtig kein normaler mensch. Ich finde man kann es übertreiben, da ich sowieso ein leichtes rauschen auf den Ohren habe.
Würd mir das ding nichts bringen, weil das sowieso in einen bereich geht den der mensch wahrscheinlich net wahrnehmen kann da reicht auch eins für Max 150.
Mir Schwebt wie mal angesprochen das Sharkoon X-Tatic (75) vor und das Sennheiser PC350(126).
Beispiele:
Sharkoon X-Tatic 5.1 Headset
Sennheiser PC 350
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
Wir wollen mal nicht übertreiben, wer braucht sowas ?
Richtig kein normaler mensch. Ich finde man kann es übertreiben, da ich sowieso ein leichtes rauschen auf den Ohren habe.
Würd mir das ding nichts bringen, weil das sowieso in einen bereich geht den der mensch wahrscheinlich net wahrnehmen kann da reicht auch eins für Max 150.
Mir Schwebt wie mal angesprochen das Sharkoon X-Tatic (75) vor und das Sennheiser PC350(126).
das Von BloodySuicide 2000 Teil ist ja eigentlich auch "nur" ein 300 Headset + Kopfhörerverstärker, DAC und Surround-Emulation

ändert aber nichts daran, dass hochwertige Kopfhörer (auch zum zocken) ihr Geld wert sind
 
TE
Bang0o

Bang0o

Freizeitschrauber(in)
hmm ich hab auch sennheiser pc151
- der klang ist super (nunja ich bin eh kein audiophiler oder hab eine super duper soundkarte)
-die passform geht in ordnung (eher für grosse köpfe)
-mikro klingt eigentlich auch super hatt bist jtzt nur das problem das es im spiel manchmal zu laut ist aber im ts zu leise (dürfte eher an der software liegen)

MFG
 

low-

Freizeitschrauber(in)
Weiß jemand wie gut eine X-Fi Xtreme Music+Sennheiser PC161 ist? Hat man da in spielen wie CoD4 oder CS eine gute Emulation von 5.1 Sound?
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Lieber ne Xonar. Hast klanglich einfach viel mehr von.
Surround-Emulation funktioniert dank Dolby Headphone ganz gut.
 

BloodySuicide

BIOS-Overclocker(in)
Ja,war mein Ernst. Hab selber 2 Xonar DX. Naju sie hat nicht ganz so hochwertige Wandler, welche aber immernoch sehr hochwertig sind, es Fehlen die LED´s in den Anschlüssen, es fehlt das EMI Shield und man hat DTS weggelassen.
Die Karte war von Anfang an für HTPCs ausgelegt und sollte nie so viel kosten.
 

low-

Freizeitschrauber(in)
Ahh ok ;) Und hat die auch EAX?!(Sry kenn mich in Sachen Sound ÜBERHAUPT NICHT aus!) Und wenn du 2 hast kannste mir dann nicht eine verkaufen?! =D
 
Oben Unten