• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

4k Fernseher mit Ambilight gesucht

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem 4k TV, welcher Ambilight von Haus aus kann...
Größe ca. 46-55 Zoll...
Budget so unter 1000 geht alles gut.


Über Vorschläge würde ich mich freuen
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem 4k TV, welcher Ambilight von Haus aus kann...
Größe ca. 46-55 Zoll...
Budget so unter 1000 geht alles gut.


Über Vorschläge würde ich mich freuen

wenn ich mich nicht irre ist ambilight ein phillips only Feature (patent). Philips Fernseher. Produktpalette sehen | Philips ist da nichts dabei wirrst du auch nichts bekommen. btw ich habe nur schlechtes von phillips gelesen (hifi Forum) im vergleich zur konkurenz.
 

mrmurphy007

Software-Overclocker(in)
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
sagen wirs so,

@torsley schlechtes von philips gehört aus einem hifi forum? bedeutet der fernseher ingesamt oder nur der sound? der sound wird sowieso nicht durch den fernseher kommen :D

@all wenn ich z.b. diesen vergleich mache:

Products comparison

der 1. und 2. entscheiden sich von der größe deswegen der preis... aber was kann die 7000er serie besser also 2. vs 3. Fernseher im Vergleich?
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
sagen wirs so,

@torsley schlechtes von philips gehört aus einem hifi forum? bedeutet der fernseher ingesamt oder nur der sound? der sound wird sowieso nicht durch den fernseher kommen :D

@all wenn ich z.b. diesen vergleich mache:

Products comparison

der 1. und 2. entscheiden sich von der größe deswegen der preis... aber was kann die 7000er serie besser also 2. vs 3. Fernseher im Vergleich?

generell soll phillips irgendwann den anschluss bei bedienung und bildqualität verlohren haben, den die andere hersteller bieten. aber ich glaube wenn du dich grob für einen tv entschieden hast solltest du selber vorher nochmal gucken was die erfahrungen damit sind.

da ich selber eher jemand bin der dann doch lieber 1000-2000€ mehr für nen tv ausgibt um nahe an die eierlegende wollmilchsau ranzukommen bin ich jetzt vielleicht auch die falsche zielgruppe als berater für dich. mich interessiert im moment zb die 904 reihe von panasonic. aber das sind preislich welten.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei Philips ist die Software sowie deren Support extrem mies. Das einzige was noch für Philips spricht ist ambilight wenn man drauf steht.

Würde aber entweder darauf verzichten oder selber was basteln ;)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
 

hendrosch

Software-Overclocker(in)
Immerhin haben die neueren Phillips TVs Android TV, wenn ich mich nicht täusche und sollen damit Software mäßig schon mal nicht schlecht ausgestellt sein. (Zur performance weiß ich nur von viel älteren Modellen das es sich extrem am bessern war eventuell haben die mittlerweile aufgeschlossen.)
Aber wenn man rein nach den technischen Daten geht bekommst du bei Phillips mit dem PUS6501 (~700€ für 55") mit Abstand das meiste für dein Geld, denn im Gegensatz zu beispielsweise Samsung ist ab dieser Reihe ein 100Hz Panel mit Direct Light und ein Tuner mit PVR verbaut.
Das gibts bei Samsung erst ab der KS Serie (~2000€)
Dazu kommt noch das von dir gewünschte Ambilight.

Wie jetzt allerdings das Bild im Vergleich zu anderen ist kann ich dir nicht sagen.
Denn abseits von den fehlenden Features/offensichtlichen Schwächen macht sich mein günstiger Samsung TV herausragend. (Das Bild wirkt bis auf etwas bleeding beim local dimming und eine extreme Schwäche z.B. unter Windows was die Reaktionszeit/Schlieren Bildung angeht stimmig)
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@hendrosch

dein Vorgeschlagener ist vom Preis-Leistungsverhältnis echt super,
glaubst du man sieht das sehr gut mit dem nur 2 seitigen Ambilight? ich würde sagen ich kenne mich, nach paar Wochen geht mir das auf die Nüsse dass ich mir doch nicht den mit 3 seitig geholt habe...
ich weiß sind Luxusprobleme, aber fands schon sehr geil, als ich es mal live bei nem kumpel gesehen habe

Merkt man den Unterschied von Direct Light sehr im Gegensatz zu.. was ist sonst dadrin? Edge Light?

PVR ist ganz nett bräuchte ich zwar nicht direkt, macht das komische Unitymedia Ding

@all
was haltet ihr von dem 7101 ... neuere 7er Reihe mit 3 seitigem
Philips 49PUS7101 ab 781,90 € | Preisvergleich bei idealo.de
 
Zuletzt bearbeitet:

hendrosch

Software-Overclocker(in)
Also ja die einfacheren Fernseher haben Edge Light und in der Theorie sollte damit Dimmen deutlich schlechter möglich sein.
In der Praxis ist das auch so mit 2,5 sek. Belichtung konnte ich es grade im Test einfach aufnehmen und es gibt ein paar komische Phänomene die mit Direct Light nicht auftreten werden.
Aber in der Praxis kann der Unterschied gar nicht so groß sein.
Mit bloßem Auge ist es wirklich schwer wenn der Fernseher dir entgegen strahlt bei den dunklen Bereichen Helligkeits Unterschiede festzustellen.
Also wenn du z.B. das Bild mit nur dem Mauszeiger betrachtest dann siehst du die hellen Bereiche darum in echt etwa genauso gut (ich meine nicht das der Mauszeiger überstrahlt ist das liegt an der extremen Überbelichtung durch die Kamera, sondern das darum erhellte Schwarz)
Wenn du aber das Bild mit dem Karos ansiehst sah das Schwarz in Echt wirklich auch Schwarz aus, weil unsere Augen sich eben dem hellen Bereich anpassen.
Was man aber als sinnvolle Schlüsse aus den Bildern ziehen kann:
Der erste Vergleich "Schwarz" <-> "Schwarz mit weißem Balken" der Unterschied zwischen den Helligkeiten ist rein das Local Dimming
und hier sollte es bei Direct Light zumindest in der linken Hälfte des Bildes (also mit etwas Abstand zum weiß) deutlich geringere Unterschiede zum ganz schwarzen Bild geben. (Aber nochmal im direkten Vergleich sieht mans deutlich in der Praxis eher fragwürdig).
Die Karos hier sieht man das es mit Edge Light eben sehr schwer ist wenn das Bild komplexer wird, aber auch hier sieht man zumindest noch etwas Wirkung in der Mitte der Karos je nach dem wie dicht die LEDs beim Direct Lit sind könnte der Unterschied hier sogar recht gering sein.
Die Bilder mit dem Mauszeiger und der weißen Fläche am rechten Rand zeigen aber die Schwäche von Edge Light und zwar siehst du wie das Überstrahlen vom weißen Bereich stark durch den Mauszeiger beeinflusst wird,
z.B. als der Mauszeiger unten ist wie der obere Bereich heller wird, obwohl er ja deutlich vom Zeiger entfernt ist.
Falls dieses Phänomen nicht doch durch meine Aufnahme verursacht wurde (wie wohl der Blaue Punkt in der Mitte bei manchen Aufnahmen, nicht die Reflektionen der LEDs von meinem PC sondern der große) ist es auf jeden Fall etwas das du bei Direct Light nicht finden wirst.
Genauso bei den letzten Bildern von hellen Bereichen umgebene Flächen werden nicht mehr richtig schwarz auch wenn sie recht groß sind.

Dazu kommt noch das das hier ein 40" Schirm ist bei einem doch deutlich Größeren dürfte sich das hier alles, aber vor allem die eigentliche Ausleuchtung verschlechtern,
die ist bei mir echt annehmbar (auf manchen Bildern sieht man paar Problemzonen die wirken aber in echt weniger schlimm).

Nichts desto trotz sind das hier Sachen die einem bei einem Film oder ähnlichem nie auffallen werden, weil es erstens kaum starke Kontraste mit großen Weiß- und Schwarzflächen gibt und außerdem der Film selbst zu schnell ist und davon ablenkt.
Wie ich glaub ich schon mal erwähnt habe macht der Fernseher das Dimming (und bei mir auch die Ausleuchtung, mein 27" IPS ist das schlimmer) deutlich besser als ich es von Edge Light erwatet hätte!

Zum Ambilight wird mit 3 Seiten (es fehlt ja immerhin dann die Lange) schon deutlich besser aussehen, aber der Mehrpreis ist auch ordentlich, was da sonst anders ist kann ich dir nicht sagen, gibt aber ja eventuell ein paar Tests wo es beschrieben wird.

Achso an die Mods falls mein Bilder Spam hier unerwünscht ist reuppe ich die bei irgend nem Hoster oder so.
 

Anhänge

  • DSC03221.jpg
    DSC03221.jpg
    596,5 KB · Aufrufe: 33
  • DSC03222.jpg
    DSC03222.jpg
    395,2 KB · Aufrufe: 31
  • DSC03223.jpg
    DSC03223.jpg
    397,6 KB · Aufrufe: 41
  • DSC03224.jpg
    DSC03224.jpg
    484,6 KB · Aufrufe: 30
  • DSC03225.jpg
    DSC03225.jpg
    482,7 KB · Aufrufe: 33
  • DSC03226.jpg
    DSC03226.jpg
    483 KB · Aufrufe: 37
  • DSC03227.jpg
    DSC03227.jpg
    518,9 KB · Aufrufe: 32
  • DSC03228.jpg
    DSC03228.jpg
    487,9 KB · Aufrufe: 31
  • DSC03229.jpg
    DSC03229.jpg
    499,6 KB · Aufrufe: 31
  • DSC03230.jpg
    DSC03230.jpg
    534,4 KB · Aufrufe: 35
  • DSC03231.jpg
    DSC03231.jpg
    522,4 KB · Aufrufe: 26
  • DSC03232.jpg
    DSC03232.jpg
    516,7 KB · Aufrufe: 38
  • DSC03233.jpg
    DSC03233.jpg
    554,9 KB · Aufrufe: 25
  • DSC03234.jpg
    DSC03234.jpg
    557,2 KB · Aufrufe: 26
  • DSC03235.jpg
    DSC03235.jpg
    574 KB · Aufrufe: 29
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@hendrosch...


wahnsinn ich danke dir für diese extrem ausführliche Antwort, soviel Mühe! Speicher sie dir gut ab damit du sie nochmal verwenden kannst :D..
:hail:

gut ich sehe und lese was du meinst, aber wie schon sagst, ich denke das wird mir nicht wirklich auffallen bei Filmen usw...
das 3 seitige Ambilight ist jetzt definitiv im Kauf ein Muss, hast recht die lange Seite fehlt ja sonst! Das würde mich wirklich nerven...

ich denke ich werde mir den
Philips 49PUS7101
oder 49PUS6561 holen...

:D
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

hendrosch

Software-Overclocker(in)
Technisch sind ist der und meiner soweit ich weiß bis auf die Größe gleich.
Die Probleme bleiben also, aber ich bin wie gesagt recht zufrieden.
Zum spielen ist das panel aber zumindest bei mir nicht geeignet zumindest für nicht schnelleres.
Und was die Hintergrundbeleuchtung angeht auf 55" nochmal was anderes.
Aber vom Eindruck her ist das Bild bei mir sehr gut.
Zum Curved ja keine Ahnung sieht sicher etwas besser aus kostet auch nicht wirklich mehr kann man sicher machen.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ich halte von Curved ehrlich gesagt überhaupt nichts, da Außen die Bildqualität etwas leidet und wer sitzt schon immer genau mittig vor dem Fernseher...
Bei 75" und mehr kann man dann aber schon darüber nachdenken, da dort bei entsprechend geringem Sitzabstand der Sweet Spot größer ist.
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich sitze relativ nah, deswegen könnte das gut gehen mit dem Hot Spot in der Mitte...

aber keine ahnung, irgendwie auch nicht das wahre, der kann kein 3d und dann zusätzlich nicht mal ambilight :D:ugly:

danke für die super schnellen Antworten jederzeit!
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
ich denke curved kommt wirklich sehr darauf an wie der raum ist wo du den bildschirm reinstellst und wo du dann sitzt. ich glaube es kann sehr gut aussehen und funktionieren aber ist halt sehr sehr situationsabhängig.
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi alle zusammen,

da die Philips Fernseher ziemlich ausverkauft sind und jetzt in die Höhe steigen, weil sie jeder interessant findet... bin ich am überlegen doch zu einem anderen zu greifen und ggf. Ambilight doch nachzurüsten wenn überhaupt!

Was haltet ihr von dem super Angebot von dem Samsung KU6079 gibts gerade ab 650 euro sogar im saturn für 699
SAMSUNG UE55KU6079 55 Zoll LED TV kaufen | SATURN
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Naja, "You get, what you pay for".
Viel erwarten kannst du für den Preis natürlich nicht. Es fehlt echtes HDR aufgrund der sehr geringen Helligkeit und dem fehlendem 10Bit Panel zusätzlich wird dieses Pseudo-HDR auch nur auf dem ersten HDMI-Port unterstützt.
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
frohes neues erstmal,

ok sagen wirs so... der KU6079 von samsung kommt dann nicht mehr in Frage, das echte HDR was du meinst, lese ich oft bei Sony Fernsehern,

hättet ihr denn einen Vorschlag für einen guten Fernseher?
 
Oben Unten