3060TI ergattert - Rest für ~700 EUR (excl. Gehäuse)

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann verstehen, dass der 11600KF heute eine Option ist. Auf der anderen Seite bietet der teure Ryzen 5600X die Möglichkeit auch mit einem günstigeren B550-Mainboard gut über die Runden zu kommen und WiFi nachzurüsten.
Man kann beides empfehlen.
 
TE
TE
C

Cealum

Schraubenverwechsler(in)
Also, ich habe dann jetzt alles bestellt! Am Ende habe ich wie gesagt die Preise aufgerechnet, und bin mit der 5600X ca. 60 EUR günstiger gefahren nachdem die CPU und das Mainboard hier in Holland beide günstiger waren.

Die Konfiguration sieht jetzt letztendlich wie folgt aus:

Grafikkarte: GTX3060Ti (vorhanden)
Gehäuse: Silent Base 802 (vorhanden)
SSD: Samsung SSD 980 1TB
CPU: Ryzen 5 5600X
CPU-Kühler: Pure Rock 2 Silver
RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
Mainboard: GIGABYTE B550 AORUS Elite V2
Netzteil: be quiet! Pure Power 11

Jetzt heißt es warten bis alle Teile da sind, zusammenschraube und genießen. Ich freue mich riesig. Besten Dank allen für die Hilfe. Ohne euch wäre das nichts geworden!
 
Oben Unten