• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2Lan Kabel verlegen oder switch

Klutten

Moderator
Teammitglied
Wenn keine weiteren Anschlüsse benötigt werden, dann die zwei einzelnen Kabel. Diese sind billiger und was mir persönlich noch viel wichtiger ist, sie benötigen keinen Strom / Steckdose. Ein paar Watt zieht ein Switch immer - und diese lassen sich vermeiden.
 

m-o-m-o

PCGH-Community-Veteran(in)
ich wuerde mir nen switch kaufen, weil ich noch keinen gigabit switch habe und ich den immer gebrauchen koennte...

wenn ich aber nur 100 mbit brauche, dann hole ich mir nen kleinen 2 fach hub, denn man kann 2x ethernet 100mbit in ein kabel packen. 100 mbit braucht nur 4 der 8 adern.
 

MiToKo

PC-Selbstbauer(in)
Anstatt eines HUBs würde es dann reichen, nur ein Kabel zu nehmen aber es an 2 Dosen mit nur je 4 Adern anschließen, hat den selben Effekt, wie nen älteres LAN-Kabel mit nur 4 Adern.
 

m-o-m-o

PCGH-Community-Veteran(in)
So etwas gibts auch in günstiger. Ich weiß auch nicht wieso das jetzt 28€ kosten soll. Aber da ist so ein Teil verlinkt, das kostet nicht mal 5€ ;)
 

loltheripper

Software-Overclocker(in)
Ich hatte auch mal ein Switch und mit dem hats die ganze zeit gelaggt. Ich wwürde auch lieber 2 kabel ziehen oder 1 Kabel und eine doppel Buchse.
 

Toffelwurst

Software-Overclocker(in)
Ich hatte auch mal ein Switch und mit dem hats die ganze zeit gelaggt. Ich wwürde auch lieber 2 kabel ziehen oder 1 Kabel und eine doppel Buchse.

Ein Switch klappt in der Regel immer und ist eigl. das Mittel wenn nur eine Buchse vorhanden ist aber mehrere Geräte angeschlossen werden sollen. Wenn man jedoch die Möglichkeit hat Duplexkabel zu verlegen sollte man das unbedingt tun, da ein Switch wieder eine aktive Netzwerkkomponente ist, die Strom verbraucht und evtl. auch mal ausfallen kann und man Downtime bis zum Austausch hat. Ein einmal verlegtes Netzwerkkabel ist passiv, verbraucht keinen Strom und einmal in der Wand muss es schon mit dem Teufel zugehen, damit ein Defekt daran entsteht ;)

PS. .. und ein Switch kannst du dann immernoch dranhängen wenn du es brauchst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten