• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2 x 3080 am Mainboard = nach Neustart kein Signal mehr!?

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend! So habe die letzten Tage meinen neuen PC in vollen Zügen genossen alles eingerichtet usw. Nun habe ich ne schöne Halterung für meine zweite 3080 gebastelt und an die Wand neben den tower montiert...

Der Plan,: die Karte im Rechner zum Zocken/Arbeiten und die externe (über riserkarte via USB 3.0 am PCIe 1x) zum mining mit nicehash.

Habe alles au h soweit zum laufen gebracht und im Afterburner alle Einstellungen vorgenommen.. Sooo nun hab Ich den bench von nicehash laufen lassen (die GPU2 (extern)

Und plötzlich habe ich diesen bluescreen
20210507_003434.jpg

Soo... Der PC kehrt danach wieder ins System zurück.. Soweit so gut. Ich möchte sehen was mit der GPU2 los ist.. Aber Sie ist nicht mehr da? Auch über Geräte Manager nichts zu finden.. (ausser natürlich GPU1 die das Bild überträgt)

Habe nen Neustart gemacht und wieder nicht...

Dachte mir eventuell hilft ja das Stromlos machen.. Also alle Kabel ab.. Paar mal Power gedrückt zum entladen.. Starte den PC... Und dann.... Nichts! Plötzlich bekomme ich einfach kein Signal mehr! (GPU1)

Was ist denn da passiert, wieso der crash? Und warum steigt GPU1 plötzlich? und wie gehe ich vor?


Danke Leute!

Achja Mobo is das x570 E Gaming und PSU Straight Power 11 1200W Platinum

Hab noch schnell nen Foto gemacht vom Fehlercode oder wie mann das nennt.
20210507_011939.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Erste Karte ausbauen und die zweite einzeln testen, das würde ich machen.

Wenn der Code 0d auf dem Foto darstellt bedeutet das "Reserved for future AMI SEC error codes".

d0 bedeutet "CPU initialization error".
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Erste Karte ausbauen und die zweite einzeln testen, das würde ich machen.

Wenn der Code 0d auf dem Foto darstellt bedeutet das "Reserved for future AMI SEC error codes".

d0 bedeutet "CPU initialization error".
Die GPU1 hat doch noch ein Bild gehabt zuvor? O.o

Bzw war die GPU2 war auch zeitweise verbaut (wollte testen ob alles funktioniert)

Trotzdem tauschen?

Hab gesehen das in der oberen Ecke die kleine Orange LED leuchtet...

Hmm was hat es mit der CPU zu tun?.
Merke gerade Wien praktisch ne Onboard Grafik wär...


Kurz zur Info welche Daten gehen denn beim BIOS reset alles verloren?
Nur Fankurve und DDR Profil? (mehr hab ich auch nicht verändert gehabt) unter windoof bleibt alles erhalten richtig?

Würde das überhaupt was bringen?
 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Achso geht komplett nicht mehr auch die erste Gpu nicht oder wie ?

Beim Bios reset gehen nur die Dateien verloren die die Mainboard Einstellungen betreffen ,es seid den es gibt irgendwelche Extra Einstellungen die Windows betreffen was ich nicht glaube.

Von welcher Festplatte standarmässig neu gebootet werden soll etc.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Dann solltest du mal alles bis auf minimalkonfig ausbauen und schauen ob das so läuft, also 1xram sowie CPU, GPU und 1x ssd
 
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Erfreuliche Meldung! Hatte den PC über nacht stromlos gemacht und oh e weiteres zutun meinerseits hat er heute ins BIOS gebootet!
Das würde zuvor angezeigt.
20210507_091513.jpg

Bin nun im BIOS.
Welche Einstellungen soll ich vornehmen damit bei Neustart alles wieder wie vorher ist.. Oder ist das automatisch passiert durch das stromlos machen?

Kann Ich die Einstellungen etc irgendwie auf nen usb speichern oder mich sonstwie gegen eine eventuelles wiederauftretten des Problems absichern?

Und was stelle ich ein damit nun die zweite GPU keine Konflik verursacht? Hatte sie zuvor an einem pcie 1x Port dran gehabt... Ansteuern über Afterburner und auslesen über gpu z ging problemlos
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Stromlos machen ändert am Bios nix, außer du gest damit soweit das du auch die Bios-Batterie raus nimmst welche sich auf dem MB befindet, und ich habe das Gefühl das du das NICHT gemacht hast.

Wenn du sicher gehen willst und das Bios reseten willst kannst du das auch aus dem Bios selbst raus machen, Stichwort "Failsafe Config Laden" bzw. "Defaults" . Es gibt keinen Grund das via Externem Reset (Stromlos+Batterie raus oder alternativ den Jumper nutzen) zu machen solange man noch problemlos in das Bios rein kommt.

Ich vermute dein Problem bei dem X1 to USB to PCIe-Teil . Die Dinger sind alles andere als Optimal, weshalb es so viele Spezial-Boards mit zig x1 Slots gibt bzw Steckkarten die auf entsprechend viele Ports verteilen. Aber ich weiß, das ging für dich ja nicht weil du die Karte unbedingt an der Wand hängen haben willst und normale Rizer da einfach kein Signal mehr liefern .......
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Also beide GPU's alleine funktionieren?

Wie hast du die stromkabel der beiden GPU's verbunden?
 
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Also beide GPU's alleine funktionieren?

Wie hast du die stromkabel der beiden GPU's verbunden?
Sie haben jeweils alleine funktioniert (im pcie16x)
Aber auch im der aktuellen config wurden beide Karten erkannt (1x intern 16x slot und einmal über riser karte via USB 3.0 am pcie 1x slot) erkannt unter Geräte Manager, Gpu Z.
Habe beide separat über Afterburner einstellen können (also die interne (ab jetzt nennen wir die GPU1)ganz normal mit leichtem undervolting (775mv/1740MHz/Power 100/Mem Unverändert ) und halt die externe (GPU2) mit powertarget bei 67% core clock - 350 und mem clock 0 (wie es voreingestellt ist)

Dann wollte ich testen ob ich die gpu2 minen lasse und halt die interne nicht, habe also in nicehash a geschmissen und die interne deaktiviert und müsste dann den benchmark starten damit die Geschwindigkeit erfasst wird. Nach einigen benches dann der bluscreen... Der Rest ist in meinem ersten Post beschrieben.

Was mir ich im Nachhinein merkwürdig finde (schien mir unwichtig)

Sowohl nicehash als auch Afterburner und gpu z haben die externe gpu(also eigentlich gpu2 da neu) als gpu 1 bezeichnet und umgekehrt... O. o


GPU1 ist an der PSU auf PCIe 1 und GPU2 auf PCIe 2 gesteckt (so steht es im Handbuch)

Danke für eure Hilfe trotz meiner Sünde...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Dein GPU-Takt ist für dieses UV zu hoch, daher lief deine Grafikkarte nicht stabil.
Mit meiner 3080 habe ich folgendes fürs Mining eingestellt.

Kurve 736mv bei 1500 MHz GPU.
VRam macht am meisten aus und da habe ich +1500 MHz drauf und komme auf 10.751MHz.

Ergibt 102 MH/s bei etwa 220 Watt.

Ashampoo_Snap_Freitag, 7. Mai 2021_10h49m53s_001_.png

Die GPU-Kann hier sogar noch weiter runter getaktet werden, da der GPU-Takt sich nicht so stark darauf auswirkt.

Meine Grafikkarte ist aber Wassergekühlt und so erreiche ich nur 32-33°C mit der GPU und etwa 72°C mit den VRam. Hotspot bei etwa 48°C.

Zum Aufbau mit diesem externen Riserkabel kann ich dir nichts berichten, da ich damit keine Erfahrungen habe.

PS: Habe auch nur ein Gaming PC mit nur einer Grafikkarte, aber durch das Mining konnte ich vom hohen Preis der Grafikkarte ein klein wenig wieder zurückholen.
 
Zuletzt bearbeitet:

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Du könntest auch mal wieder ein BIOS-Update machen. Das sollte im Normalfall nicht schaden und es hat oft geholfen eine ältere oder neuere Version im Problemfall zu nutzen. :kaffee:
Mittlerweile gibt es eine Version 3603, 3602 bot als Verbesserung "Improved system compatibility".
 
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Dein GPU-Takt ist für dieses UV zu hoch, daher lief deine Grafikkarte nicht stabil.
Mit meiner 3080 habe ich folgendes fürs Mining eingestellt.

Kurve 736mv bei 1500 MHz GPU.
VRam macht am meisten aus und da habe ich +1500 MHz drauf und komme auf 10.751MHz.

Ergibt 102 MH/s bei etwa 220 Watt.

Anhang anzeigen 1363083

Die GPU-Kann hier sogar noch weiter runter getaktet werden, da der GPU-Takt sich nicht so stark darauf auswirkt.

Meine Grafikkarte ist aber Wassergekühlt und so erreiche ich nur 32-33°C mit der GPU und etwa 72°C mit den VRam. Hotspot bei etwa 48°C.

Zum Aufbau mit diesem externen Riserkabel kann ich dir nichts berichten, da ich damit keine Erfahrungen habe.

PS: Habe auch nur ein Gaming PC mit nur einer Grafikkarte, aber durch das Mining konnte ich vom hohen Preis der Grafikkarte ein klein wenig wieder zurückholen.
Also die Kurve war nur für meine interne GPU eingestellt. 775mv/1745MHz ist das zu extrem?

Oder sind die - 350 ohne Kurve der Externen zu extrem? (ohne Kurve bezieht sich dieses -minus auf den base clock, boost clock oder beides?)

@belle werde gleich mal gucken welche Bios Version draus ist.

Aber muss ich rein theoretisch etwas im BIOS verstellen damit ich keine Komplikationen bei 2 gpus habe?

Kann ich preventive irgendetwas einstellen damit bei einem erneuten crash nicht wieder sowas passiert?


Und ganz allgemein sollte Ich die nvidia Treiber deinstallieren und erneut installieren auch wenn alles wieder funktioniert?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Also die Kurve war nur für meine interne GPU eingestellt. 775mv/1745MHz ist das zu extrem?
UV muss aber auch stabil sein und das musst du austesten, was noch stabil bleibt. Du kannst daher nicht einfach eine Spannung setzen und dann hoffen, dass es damit stabil bleibt. Wenn was instabil ist, muss es sich auch nicht sofort dazu auswirken. Muss daher im einzelnen ausgetestet werden.

Oder sind die - 350 ohne Kurve der Externen zu extrem? (ohne Kurve bezieht sich dieses -minus auf den base clock, boost clock oder beides?)
Keine Ahnung was du damit aussagen möchtest, verstehe ich selbst nicht ohne einen Screenshot dazu einsehen zu können. Denn aus der Ferne kann ich ja nicht sehen wo du was konkret eingestellt hast und zu solch ein Riserkabel kann ich wie bereits geschrieben auch nichts zu sagen, da ich sowas nicht im Einsatz habe und daher dir dazu gar nichts berichten kann.

Aber muss ich rein theoretisch etwas im BIOS verstellen damit ich keine Komplikationen bei 2 gpus habe?
Klemme doch für das Update die zweite Grafikkarte ab und gehe auf Nummer sicher. Wenn du wieder solch ein Problem hast wird wahrscheinlich auch ein Netzteil Reste ausreichen. Also Spannung am Netzteil abklemmen und dann ein paar mal auf dem Einschaltbutton klicken, damit sich die Restspannung entladen kann.

Wenn dieses nichts bringt mal ins Handbuch schauen wie ein Bios Reste über die zwei Pins ausgeführt wird. Im Prinzip führst du ein Netzteil Reset aus und dann berührst du zwei Pins für ca. 10 Sekunden die dazu vorgesehen sind. Am besten auch ins Handbuch schauen, wo sich diese zwei Pins befinden. Ich habe mir an diese zwei Pins sogar ein Reste Button dran gemacht und diesen Button an eine Position gesetzt, wo ich gut dran komme.

Weil meine Grafikkarte vertikal verbaut ist und ich normalerweise durch die Grafikkarte nicht mehr gut an diese zwei Pins dran komme.

 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
UV muss aber auch stabil sein und das musst du austesten, was noch stabil bleibt. Du kannst daher nicht einfach eine Spannung setzen und dann hoffen, dass es damit stabil bleibt. Wenn was instabil ist, muss es sich auch nicht sofort dazu auswirken. Muss daher im einzelnen ausgetestet werden.
Verstehe das, hatte mit diesen Einstellungen bereits R6 gezockt bisschen Warzone und bin problemlos durch alle Algorithmen des Nicehash Benchmarks gekommen.

Wie kann ich die Stabilität am besten Testen?
Gibt es einen Wert der unter Garantie stabil ist damit ich das bei der 2ten GPU nachher testen kann?
So sieht die Kurve der GPU fürs Gaming etc aus.
20210507_130552.jpg


Keine Ahnung was du damit aussagen möchtest, verstehe ich selbst nicht ohne einen Screenshot dazu einsehen zu können. Denn aus der Ferne kann ich ja nicht sehen wo du was konkret eingestellt hast und zu solch ein Riserkabel kann ich wie bereits geschrieben auch nichts zu sagen, da ich sowas nicht im Einsatz habe und daher dir dazu gar nichts berichten kann.
Meine das hier bei der Mining GPU nur den Wert auf - 350 gestellt habe aber an der Kurve selbst nicht gemacht habe.
So sieht die aus
20210507_130610.jpg

Die Temperatur und Spannungwerte sind nicht die der GPU2 da ich sie aktuell abgeklemmt habe aber diese Einstellung ist für sie gespeichert.

Was soll ich da am besten umstellen?

Windows scheint unbeschadet davongekommen zu sein ohne die zweite GPU ist alles wie zuvor anscheinend..

Wie configuriere Ich das am besten?
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Da ich meine eigene 3080'er gerne mal mit F@H durchlaufen lasse kann ich sagen : Bei MIR reicht es der Karte einfach das Powertarged zu senken ohne die Spannung an zu fassen (oder die Kurve) da sich diese von selbst anpasst.
Habe die Karte bei 24/7 Betrieb bei 50% PT am laufen und verliere "nur" knapp 20% Realleistung damit während sie je nach WU mit zwischen 1500Mhz und 1750Mhz läuft wobei es völlig egal ist wie ich den VRAM einstelle welcher bei F@H ohnehin eine eher unbedeutende Rolle spielt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Beim Mining macht der Speicher viel aus.
Mit Stock bringt die Grafikkarte 85 MH/s, mit meinem OC des Speichers 102 MH/s. Der GPU-Takt hingegen bringt nicht viel. UV ist hier auch wichtig, damit die Grafikkarte keine 300 Watt mehr zieht und um die 200 Watt nur noch zieht.

Mit dem Power Limit auf 50% würde auch gehen, aber bei mir kommt es dann zu starken Schwankungen der Spannung und des GPU-Takt, da die Grafikkarte dann ständig abgebremst wird und dann wieder Boost bekommt. Mit UV hingegen hält die Spannung und auch der GPU-Takt ohne Schwankungen. Muss man daher im Einzelnen halt selbst austesten, was besser ist.

Mit UV wird die Spannung gesenkt und dadurch wird die Grafikkarte auch nicht mehr so viel Watt ziehen. Meist ist es dann auch nicht mehr nötig ein Power-Limit zu setzen.

@AbuMegatron
Auf Stabilität kannst mit unterschiedlichem Benchmark und auch Spiele austesten. Zeichen, das es nicht stabil läuft, können abstütze des Treibers oder wie in deinem Fall auch mit dem komplette System sein. Das ganze daher einfach ohne UV oder ohne OC Gegentesten. Deine Spiele müssen auch nicht sofort instabil werden, weil es dazu ausreicht, dass eine gewisse Lastspitze aufkommt und es sich dann erst zeigt. Denn sollte solch eine Lastspitze aufkommen fällt dann die Spannung, die doch noch dazu benötigt wird zu gering aus.

Mit Mining musst du dich auch etwas selbst schlaumachen, denn ich betreibe es auch nicht professionell (habe mir ein Gamingrechner zusammengebaut) und habe es nur mit meiner 3080 Grafikkarte mal austesten wollen. Aber ich werde mein System nicht solch einer Dauerlast ständig aussetzen, weshalb ich mich in diesem Gebiet auch nicht weiter beschäftigen werde.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
@NatokWa
Was ist F@H?

@IICARUS
Habe jetzt für GPU1 mal mit deinen Einstellungen die benchmark laufen lassen und alles Klappt.. Jetzt wieder die GPU2 über riser dran aber aber erstmal wurde sie garnicht erkannt.. Und jetzt mit! Zeichen..
Screenshot_20210507-163436_Gallery.jpg

Ohhh
So ein F#ck... Hab die deinstallieren Neustart.. Wieder nicht... Nochmal Neustart... Und ich hab einfach wieder kein Bild.

Denke das Windoof anscheinend die interne GPU deinstalliert (oder beide).. Hmmm werds nochmal stromlos machen...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Denke das Windoof anscheinend die interne GPU deinstalliert (oder beide).. Hmmm werds nochmal stromlos machen...
Windows hat mit dem Bios nichts zu tun und hier musst du eine Option finden und dort bestimmen worüber der Monitor angeschlossen ist. Dass du ein Achtungszeichen mit dabei hast, wird an deinem Adapter liegen, weil Windows oder der Nvida Treiber damit nichts anfangen kann. Dazu kann ich dir aber nicht helfen, da ich mich mit diesen Adapter nicht auskenne.
 
TE
A

AbuMegatron

PC-Selbstbauer(in)
Windows hat mit dem Bios nichts zu tun und hier musst du eine Option finden und dort bestimmen worüber der Monitor angeschlossen ist. Dass du ein Achtungszeichen mit dabei hast, wird an deinem Adapter liegen, weil Windows oder der Nvida Treiber damit nichts anfangen kann. Dazu kann ich dir aber nicht helfen, da ich mich mit diesen Adapter nicht auskenne.
Hab's wie gestern gemacht.. Und siehe da das mobo is clever und nun bin ich wieder wo ich vorher war...

Hmm hatte aber auch als beides angeschlossen war im BIOS nicht gefunden was ich hätte umstellen können..

Werd mal bei Caseking anfragen sieht danach aus als ob der Riser nicht richtig funktioniert (habe zwei verschiedene USB 3.0 getestet um auch das Kabel auszuschließen)


Falls jemand Rat hat zum BIOS könnte ich das als letzte Option auch noch abhaken...
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
F@H = Folding at Home. Ist wie Mining ABER nicht für sich selbst (Profit) und mit einem ECHTEN Grund und Nutzen für die Allgemeinheit.

Guck mal rein : KLICK
 
Oben Unten