• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2. Monitor wird nicht mehr erkannt

bjoernpdm

Kabelverknoter(in)
Hallo,

nachdem ich den neusten Treiber von Nvidia 461.09 installiert habe, bleibt der 2. Monitor (LG Flatron L1710b) schwarz.
Mit dem Treiber 457.51 funktioniert er ohne Probleme.

Verbunden ist der Monitor an die 3060ti mit einem DVI -> HDMI Kabel
Monitor 1 ist ein ASUS VG278HE mit HDMI verbunden.
In den Anzeigeeinstellungen wird er mir als nicht Aktiv angezeigt.
Windows Taste + P auf erweitern bleibt er immer noch schwarz
Im Bios Menü bis zum Windows Logo sowie im Abgesicherten Modus funktioniert er.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee an was es liegen könnte?
 

Anhänge

  • anzeige 3.png
    anzeige 3.png
    21,7 KB · Aufrufe: 19
  • anzeige1.png
    anzeige1.png
    45,8 KB · Aufrufe: 20
  • anzeige2.png
    anzeige2.png
    22,1 KB · Aufrufe: 17
  • anzeige3.png
    anzeige3.png
    19 KB · Aufrufe: 20

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Entweder beim alten Treiber oder Monitore upgraden.
Den 144Hz Monitor bei nur 60Hz zu betreiben ist ja eigentlich auch keine Dauerllösung.
 
TE
bjoernpdm

bjoernpdm

Kabelverknoter(in)
Das dachte ich mir auch schon so ;)
Ja, leider laufen die 144hz bei dem Monitor nur über DVI, aber ein neuer Monitor ist schon in Aussicht.
Hätte ja sein können, dass jemand auf die Schnelle noch einen Tipp hat.
 
Oben Unten