• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2 dimms vs. 4 dimms

lila

Kabelverknoter(in)
Hi
Kann jemand sich dazu äußern, ob man lieber 2 oder 4 dimms nehmen kann, wenn man übertakten will? Hat jemand erfahrung mit diesen dingern?
Mfg Lila
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Lieber zwei und dann zu je 1024 MB. Die eigentlichen Gründe hierfür sind mir entfallen, wenn es denn je welche gab. Allerdings ist der Unterschied nicht so groß. Entscheidend ist die Qualität der Riegel.

Es gibt etliche Threads dazu. Schau Dich einfach mal ein bisschen um.

Zu den Dingern: In Ordnung, sowohl Preis als auch Leistung.
Jetzt fällts mir wieder ein: 2048 MB Riegel haben technisch bedingt keine so scharfen Latenzen wie 1024 MB Riegel. Also CL5 und nicht CL4. Dieser Unterschied ist aber eher gefühlt als bedeutend.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Willkommen im Forum :)

2 RAM-Riegel laufen immer, bei 4 Riegeln ist das nicht unbedingt gesagt.

(ZU den 'dingern' kann ich nix sagen)
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
Bei mir laufen 4Riegel....wenns um die gleiche Menge geht (4X512 oder 2x1024) dann lieber 2x1024....bei 4 GB kannst du aber bedenkenlos 4 Riegel verwenden!
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Bei mir laufen 4Riegel....wenns um die gleiche Menge geht (4X512 oder 2x1024) dann lieber 2x1024....bei 4 GB kannst du aber bedenkenlos 4 Riegel verwenden!
Mit solchen Pauschalurteilen wäre ich vorsichtig. Je nach Platform (Intel/AMD) oder dem verwendeten Mainboard können 4 Riegel durchaus Probleme machen. Besonders wenn die Riegel auch übertaktet werden sollen (denn dann haben sie ja mehr Takt als sie laut Spezifikation können müssen).

Da hilft nur ausprobieren und beim Boardhersteller ggf. in den RAM-Listen nachschauen, welche Riegel auf dem Board in welcher Anzahl getestet wurden!
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Also bei mir gibts da einen großen Unterschied. Wenn ich nur 2 Speicherbänke belegt habe läuft bei mir alles normal. Sobald ich aber alle 4 nutze und AntiVir im Autostart drin habe kommt bei mir bei jedem Start ein Bluescreen. Der PC startet dann neu und alles geht perfekt... Habe dann AntiVir einfach aus dem Autostart enfernt. Jetzt geht alles bestens...
Kann auch sein, dass das an meinem speziellem Mainboard liegt, weil ja von denen 4 Speicherbänken je 2 einer CPU zugeordnet werden..
;)
Und willkommen im Forum ;)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast ja auch 'nen 4x4 System, da MUSS man 4 Riegel nutzen, da du 4 Kanäle mit je einem Sockel hast.

Bei 'normalen' Systemen schauts anders aus, da kann man generell sagen, das 4 Riegel kritischer sind als 2...
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
hi!

im allgemeinen stimmt das auch, ich selber verwende 4 Ram riegel a 1024 mb und kann mich nicht über Probleme Beklagen, ich glaube, dass vor allem INTEL Plattformen besser mit 4 ramriegel klarkommen als die AMD Konkurrenz

lg Klemens

ps mein sys: Asus P5e (x38); e6850@3200mhz; 4x1024mb Geil Black DRagon cl4 @1,96volt (2,2v CpuZ)
 

Myrkvidr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es kann unter Umständen sein (Erfahrungswert), daß du bei 4 Riegeln die Spannung leicht anheben mußt, um alle 4 auf deine gwünschten OC Werte zu bringen.

Beispiel: Selbst wenn das eine und das andere Paar für sich alleine jeweils z.B. @DDR2-1000 bei 2.0V läuft, ist es bei 4 eingesetzten Riegeln somit möglicherweise nötig, 2.1V drauf zu geben.

Wenn du allerdings nicht bis ans Limit gehen willst oder dein Mainboard dir die Möglichkeit gibt, mehr VDimm einzustellen als du überhaupt brauchst, kann es dir eigentlich egal sein ob 2 oder 4.
 

Metty79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
4 Riegel sind vor allem beim Athlon64 ein Problem, da der integrierte Speichercontroller damit im Dualchannel nicht zurechtkommt, wenn die Riegel intern Zweiseitig bestückt sind.
Dann taktet der auf 333MHz runter.

Das war zumindest bei DDR1 so. Wie das jetzt bei den neuen DDR2 Modellen ist, weiß ich nicht.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Das war zumindest bei DDR1 so. Wie das jetzt bei den neuen DDR2 Modellen ist, weiß ich nicht.
Da ists nicht mehr so schlimm.

Liegt aber auch einfach daran, das DDR-II SDRAM wesentlich besser für höhere Taktraten geeignet ist, bei DDR-I SDRAM sollten wir nicht vergessen, das es nur bis 166MHz geplant gewesen ist, 200MHz DDR-I SDRAM war nur 'ne Notlösung wel sich DDR-II SDRAM verzögerte...

Das man etwas übers Limit hinaus gegangen ist, sieht man ja wirklcih eindrucksvoll...
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Das Problem ist aber auch noch bei DDR2 vorhanden, auch wenn der mehr Takt schafft. Es kann aber muss nicht zu Problemen kommen bei voller Rambestückung mit einer AMD CPU.

Bei Intel spielt das keine Rolle ob 2 oder 4 Ram-Riegel.

EG
 

Myrkvidr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
^^ Aber das ist doch nur ein Problem bzgl. des Multis der CPU, oder nicht? Wenn man auch nur ganz dezent übertaktet, hat man auch wieder den vollen möglichen bzw. spezifizierten Speichertakt. Dual-Channel Probleme bzw. Probleme aufgrund der Menge der verbauten Riegel an RAM gibt es imho nicht mehr (ich lasse mich aber gern eines besseren belehren).
 
F

FeuRenard

Guest
gibt es denn, jetzt abgesehen von OC-Aktivitäten, irgendwelche Unterschiede in der Geschwindigkeit???
Ist z.B. 512mbx4 schneller, langsamer, oder gleich schnell, wie 1024x2 oder sogar 2048x1 (angenommen die riegel wären vom gleichen hersteller und hätten alle bspw. DDR2-800 und CL5) ?
 

Regen23

Kabelverknoter(in)
gibt es denn, jetzt abgesehen von OC-Aktivitäten, irgendwelche Unterschiede in der Geschwindigkeit???
Ist z.B. 512mbx4 schneller, langsamer, oder gleich schnell, wie 1024x2 oder sogar 2048x1 (angenommen die riegel wären vom gleichen hersteller und hätten alle bspw. DDR2-800 und CL5) ?


Da gabs vor nicht sehr langer Zeit nen recht informativen Artikel in der Printversion der PCGH.. Ich werd morgen mal danach suchen, kannst mir ja ne PM schicken.
 
Oben Unten