• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

1000€ Gaming PC - Komponenten gut gewählt?

David-99

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

ich möchte mir einen PC kaufen der ungefähr 1000€ kostet und fast ausschließlich für Gaming verwendet werden soll. Ich bin jedoch ein Laie und wollte fragen ob ihr mir sagen könnt, ob die verbauten Komponenten kompatibel sind bzw. optimal zusammenarbeiten, da ich dieses Setup selbst zusammengestellt habe (bin für Verbesserungsvorschläge immer offen).

Komponenten die ich verbauen möchte:
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

deine Zusammenstellung sieht gut aus :daumen:!

Beim Mainboard ist ein aktuelles B550 wie z.B. das MSI B550-A Pro in jedem Fall zu empfehlen.

Für das Pure Base 500 (dein Link führt zum 600er), solltest du einen zweiten Frontlüfter wie z.B. den Arctic P14 dazu nehmen, und beim Netzteil würde ich zu einem der folgenden greifen: *klick*.

Gruß, Lordac
 
Oben Unten