Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1

    AW: Forge of Empires?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat hier jemand Erfahrung mit "Forge of Empires"?

    Ich suche ja schon lange nach Ersatz für "Command & Conquer 3", habe bisher aber nie ein Browsergame gespielt.
    Wenn man "Forge of Empires" jetzt mit den fest installierten Spielen wie "C&C 3, 4" oder "Star Craft 2" usw. vergleicht, im Hinblick auf Spieltiefe, Grafik, Spielspaß, Langzeitmotivation, wie schneidet es dann Eurer Meinung nach ab?

    Läuft "Forge of Empires" auch auf älterer Hardware wie meinem i3-2100 mit 4 GB RAM und iGPU in 1080p flüssig, oder wird es im Laufe der Zeit ruckelig oder gar unspielbar langsam werden?

    Gruß
    Tim
    Ich bin vor einer längeren Zeit auf Forge of Empires gestoßen, weil ich Strategiespiele mag und mein Lieblingsstrategiespiel leider nicht in Mobilversion gibt. Anfangs dachte ich, bei FoE handelt es sich um ein Strategie- und Aufbauspiel, nach vielen Monaten Spieldauer und Aktivität im FoE-Forum habe ich jedoch das eigentliche Genre erkannt, auf dem der Schwerpunkt -mittlerweile- liegt: Glücksspiel.

    Es kommt daher in Form von „Events“, die zwar neben dem Grundspiel laufen, jedoch vom Umfang her das Grundspiel nahezu verdrängen bzw. bedingt durch die Verlosung von Spielinhalten sehr großen Einfluss auf das Grundspiel haben. Bei diesen Events werden diverse Mechaniken bereitgestellt, bei denen unter Zufallseinfluss Spielinhalte erspielt werden können. Passend dazu erfolgt aufdringliche Werbung für Geldeinsatz (Geld wird für den Kauf der Ingame-Währung benötigt), um seine Chancen auf Spielinhalte bei diesen Glücksspielen zu erhöhen.

    In der Community (siehe Feedback im offiziellen Forum) wird dieses Übermaß an Glücksspielelementen mehrheitlich kritisiert. Es ist auch stellenweise von einzelnen Spielern die Rede, die Tausende von Euro aufgrund dieser Glücksspielmechaniken in das Spiel gesteckt haben.

    Nun muss ich zugeben, dass ich vor FoE nichts mit Free2pay-Spielen am Hut hatte, sondern Festpreisspiele gespielt habe. Dennoch bin ich erschrocken und rückblickend auch verärgert darüber, vom Spieleanbieter so sehr hinters Licht geführt worden zu sein. Glücksspiel sollte auch als Glücksspiel und nicht als harmlose Aufbaustrategie beworben werden!

    Vor allem Minderjährige sollten (wenn überhaupt) nur mit größter Vorsicht zu diesem Spiel greifen!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    4.741

    AW: Forge of Empires?

    Derartige Games sind ausnahmslos als nach dem Vorbild einer Skinner-Box designt. Mit dem Ziel aus dem Teil der Spielerschaft möglichst viel Geld rauszupressen der zu Suchtverhalten neigt.
    Dass dieser Trend mittlerweile auch zu den Vollpreistiteln übergeschwappt ist zeigt nur wie effektiv das ist und wie viel Geld damit gescheffelt werden kann.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Forge of empires auf Handy?
    Von resu223 im Forum Online-Spiele (MMO, Free To Play etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 19:46
  2. Interview mit Mad Doc zu Empire Earth 3
    Von PCGH_Andreas im Forum Strategiespiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 14:15
  3. Supreme Commander - Forged Alliance
    Von Stefan Payne im Forum Strategiespiele
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 11:36
  4. Age of Empires III
    Von MalkavianChild im Forum Strategiespiele
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:55
  5. Jade Empire Render Videos
    Von Der_Herm im Forum Rollenspiele und Adventures
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 20:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •