Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.957

    Programmieren lernen, welche Sprache?

    Hallo,

    ich überlege, ob ich wieder mit dem Programmieren anfangen soll.
    Früher hab ich in Turbo-Pascal programmiert und schon relativ lange Programme geschrieben gehabt, simpelste Spiele und Datenbanken usw..

    Was mich jetzt interessiert ist, welche Sprache am leistungsfähigsten ist und mit welcher man am meisten machen kann?
    Ich dachte zuerst an C, aber wo ist der Unterschied zu C++ und C# und welche Derivate es da noch so gibt?
    Oder wäre es sinnvoller eine weborientierte Sprache wie Java oder JavaScript zu lernen?

    Wie ihr seht, hab ich wenig Ahnung von den Unterschieden der einzelnen Sprachen und wüßte einfach gerne, wo ich als Umsteiger von Pascal mich am besten zurecht finde und zudem wesentlich mehr Möglichkeiten bekomme.

    Gruß
    Tim
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.161

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Eine Sprache ist immer nur so gut wie man sie auf ein bestimmtes Problem anwenden kann.
    Keine Webapplikationen läuft in C, dafür jeder Microcontroller. Was willst du denn gerne programmieren?
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  3. #3
    Avatar von gaussmath
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Beiträge
    6.353

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Sprachen, die modern sind, sind Java, JavaScript, C#, Scala.

    Suche dir 2 aus und starte eine kleines Projekt, wo du beide Sprachen kombinierst. Oder starte mit einer Sprache deiner Wahl. Man sollte erstmal wenig Theorie machen und an praktischen Beispielen wachsen. Mit steigender Komplexität steigen die Anforderungen an die Konzepte und dann eignest du dir die entsprechende Theorie an.

    Man lernt auch immer an fertigen Beispielen. GitHub ist eine unerschöpfliche Quelle.
    Frametimes aufzeichnen und präzise analysieren:
    CapFrameX: https://github.com/DevTechProfile/CapFrameX/releases
    CX auf Twitter

  4. #4

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Was mich jetzt interessiert ist, welche Sprache am leistungsfähigsten ist und mit welcher man am meisten machen kann?
    Du kannst mit vielen Sprachen praktisch alles machen. Aber Sprachen sind Werkzeuge, und das Werkzeug sollte entsprechend der anfallenden Arbeit gewählt werden. Du gehst ja nicht in deine Werkstatt und überlegst, was du jetzt mit deinem Hammer anstellen könntest...

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Oder wäre es sinnvoller eine weborientierte Sprache wie Java oder JavaScript zu lernen?
    Java und Javascript haben nichts miteinander zu tun. Der ähnliche Name hat nur etwas mit Marketing zu tun. Javascript wird vor allem genutzt, um Websites dynamisch zu machen, der Code wird also zusammen mit dem HTML-Dokument ausgeliefert und kann dieses dann nach der Auslieferung noch verändern. Java dagegen ist eine "normale" Programmiersprache, ist also darauf ausgerichtet, vollwertige Anwendungen darin zu schreiben.


    Sag uns doch einfach, was du gerne programmieren würdest, dann können wir dir mit Sicherheit bessere Ratschläge geben. Generell gibt es hier eine Menge Beiträge zum Thema "Programmieren Lernen", aber da du ja nicht ganz neu in dem Thema bist, ist das alles vielleicht nicht das richtige für dich.
    "I think that all the problems of the modern world could be mended by requiring restaurants to serve breakfast 24hrs a day." -Mark Hoppus (via Twitter)

  5. #5

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    9.761

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Was mich jetzt interessiert ist, welche Sprache am leistungsfähigsten ist und mit welcher man am meisten machen kann?
    Man kann in fast jeder Programmiersprache alles machen.

    Jede Sprache hat ihre Vor- und Nachteile.

    Am leichtesten erlernt man Visual Basic und deren Nachfolger.
    Das
    Sub Main()
    MsgBox "Hallo PCGH!"
    End Sub

    gibt ein Meldungsfenster mit dem Inhalt

    Hallo PCGH!

    aus.

    Mit der leicht erlernbaren Syntax und der übersichtlichen Programmierumgebung kann man ganze Windows-Programme schreiben.
    Durch die gute Kommentierbarkeit weiß man auch noch nach zehn Jahren, was man gemacht hat.

    Ein Kompiler erstellt dann eine .exe, die man unter Windows oder anderen Systemen starten kann.
    Damit ist das Programm auch hinreichend schnell.

    Durch die aktive Syntaxkontrolle sieht man schon beim Quelltexterstellen, welche Möglichkeiten man hat (Variablen, Eigenschaften, Werte, ... ).

    Einen Befehlsdurchlauf geht z.B. mit F8 zeilenweise mit Anzeige der zur Zeit gültigen jeweiligen Variablenwerte im Entwicklungsfenster.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Ich dachte zuerst an C,
    C ist halt sperrig und nicht selbsterklärend.
    Man muß lange und sehr konzentriert arbeiten, damit man es beherrscht.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    aber wo ist der Unterschied zu C++ und C# und welche Derivate es da noch so gibt?
    Das steht hier:
    C++ – Wikipedia .

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Oder wäre es sinnvoller eine weborientierte Sprache wie Java oder JavaScript zu lernen?
    Kommt auf die Anwendung an.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Wie ihr seht, hab ich wenig Ahnung von den Unterschieden der einzelnen Sprachen und wüßte einfach gerne, wo ich als Umsteiger von Pascal mich am besten zurecht finde und zudem wesentlich mehr Möglichkeiten bekomme.
    Ich würde mit Visual Basic oder VB.net anfangen, das ist Pascal am ähnlichsten.

  6. #6
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.957

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Ich hab kein genaues Ziel, also es ist nicht so, daß ich jetzt ein bestimmtes Programm brauche und mir selbst schreiben will. Es geht mir erstmal nur darum was neues zu lernen, zu schauen wie weit ich komme, mit dem PC was sinnvolles zu machen, mein Gedächtnis und meine Konzentration dabei zu trainieren und natürlich auch um Spaß an der Sache.
    Wenn ich wüßte, daß ich damit bestenfalls auch mal noch etwas Geld verdienen kann, wäre das ein zusätzlicher Ansporn, egal wie hypothetisch das am Anfang auch ist.
    Darum würde ich schon gerne eine Sprache zu lernen versuchen, die sehr gefragt ist und das auch künftig bleibt.

    Was mich an Programmen am meisten reizen würden, wäre alles was mit KI zu tun hat, aber schwerer gehts vermutlich auch kaum, oder?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  7. #7
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.161

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    KI im Sinne von Neuronalen Netzen ist in der Algorithmik und mit den richtigen Tools auch der Programmierung eigentlich ziemlich einfach.
    Keras mit Tensorflow wäre da eine übliche Adresse. Das ist eine Umgebung welche auf Python aufbaut.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  8. #8
    Avatar von efdev
    Mitglied seit
    27.11.2012
    Ort
    In Hessen und fast in Rheinland Pfalz
    Beiträge
    5.286

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Was mich an Programmen am meisten reizen würden, wäre alles was mit KI zu tun hat, aber schwerer gehts vermutlich auch kaum, oder?
    Da würde ich vielleicht erstmal nen Buch zu lesen ob KI überhaupt das ist was du dir darunter vorstellst
    Empfehlen kann ich das Buch von Oliver Kramer "Computational Intelligence eine Einführung", hat mir gut geholfen um zu entscheiden ob ich KI also Modul im Studium wähle oder nicht.
    Zitat Zitat von Manifest Schildower Kreis
    Drogenprohibition: GESCHEITERT, SCHÄDLICH und TEUER

  9. #9
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.957

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Danke für die Hinweise.

    Richtig ist, daß ich da wirklich keine Ahnung von habe, aber es würde mich halt reizen zu erfahren, wie gut eine KI heutzutage bestenfalls sein kann, was in naher Zukunft denkbar wird usw..
    Davon unabhängig würde ich aber gerne Programmieren lernen, egal ob ich später nun mal an KIs tüffteln werde oder was ganz anderes programmiere, der Hauptaspekt für mich ist einfach der etwas sinnvolles am PC zu lernen und mein Gedächtnis und abstrakte Denkfähigkeit zu trainieren, was dann letztendlich dabei raus kommt ist völlig offen.

    Mit Python ist nun wieder ein neuer Name gefallen, von der Sprache hab ich noch nie gelesen.
    Meine Frage nach der leistungsfähigsten Programmiersprache bringt mich zu der Annahme, daß dieses die Sprache sein wird, in der z.B. Windows oder Unix/Linux programmiert ist, richtig?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    90

    AW: Programmieren lernen, welche Sprache?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Danke für die Hinweise.

    Richtig ist, daß ich da wirklich keine Ahnung von habe, aber es würde mich halt reizen zu erfahren, wie gut eine KI heutzutage bestenfalls sein kann, was in naher Zukunft denkbar wird usw..
    Davon unabhängig würde ich aber gerne Programmieren lernen, egal ob ich später nun mal an KIs tüffteln werde oder was ganz anderes programmiere, der Hauptaspekt für mich ist einfach der etwas sinnvolles am PC zu lernen und mein Gedächtnis und abstrakte Denkfähigkeit zu trainieren, was dann letztendlich dabei raus kommt ist völlig offen.

    Mit Python ist nun wieder ein neuer Name gefallen, von der Sprache hab ich noch nie gelesen.
    Das ist alles so unspezifisch, dass Du Dich erst mal entscheiden solltest, ob Du möglichst einfach Ergebnisse erzielen willst, oder ob Du im Detail etwas lernen möchtest.

    Für mich klingen Deine Posts nach ersterem.
    Das bedeutet, Du brauchst eine Sprache, für die es möglichst viele fertige Frameworks/Bibliotheken gibt, die bereits Lösungen für deine Aufgaben bieten und dann nur noch von Dir angesprochen werden.

    -> Java, .NET-Sprachen, Python
    Meine Frage nach der leistungsfähigsten Programmiersprache bringt mich zu der Annahme, daß dieses die Sprache sein wird, in der z.B. Windows oder Unix/Linux programmiert ist, richtig?
    Nein.
    Vergiss die Frage nach "Leistungsfähigkeit" und fang an zu Programmieren. Die meisten Fragen haben sich dann nach wenigen Wochen von selbst erledigt.

Seite 1 von 6 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Hacks/Bots programmieren, aber welche Sprache?
    Von iTraxx im Forum Programmierung und Webdesign
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 08:24
  2. Ein sticky Thread "Programmieren lernen" für Anfänger?
    Von Crysis nerd im Forum Programmierung und Webdesign
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 13:16
  3. Programmieren lernen !!!
    Von Terrorpain im Forum Programmierung und Webdesign
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 12:35
  4. Programmieren lernen
    Von Nils_ im Forum Programmierung und Webdesign
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 21:35
  5. Programmieren lernen
    Von Scorepion im Forum Programmierung und Webdesign
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 17:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •