Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.498

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Mit Version 12.1.1 hat Apple in der vergangenen Woche das jüngste Update für sein Mobilbetriebssystem veröffentlicht. Neben Fehlerhebungen und Neuerungen verursacht die Aktualisierung offenbar bei einigen iPhone-Besitzern auch Probleme mit LTE.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    10.10.2017
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    10

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme* sorgen

    ...zeitweise auftretende ausserplanmäßige Situationen mit LTE*

  3. #3

    Mitglied seit
    09.12.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    753

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    soweit mir bekannt wurden die Probleme mit dem LTE schon vor dem Update bei den Modellen Xs und Xs MAX mehrfach angesprochen.
    He who knows that enough is enough will always have enough

  4. #4

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Beiträge
    634

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Wenn man so die letzten 2 Jahre News über IOS liest, könnte man denken das Apple eine junge Firma ist die versucht sich am Markt zu etablieren und immer irgendwelche fehlerhaftrn Betas raushaut.

    Ich mag das IPhone nicht! für mich würde es nie in Frage kommen mir so ein Smartphone zu kaufen.
    Allerdings nutze ich ein Ipad Air 2 das ich damals für 400€ erworben habe und traue mich nicht das Betriebssystem upzudaten. Gestern habe ich versucht Webradio über Bluetooth an einer JBL Charge zu hören. Die suche dreht sich stundenlang ohne mir irgendetwas anzuzeigen., ja da war mal was das Apple Geräte ******** mit Bluetooth Geräten umgehen können... so ist das halt! Habs genervt aufgegeben.
    Geändert von Firestar81 (11.12.2018 um 20:49 Uhr)

  5. #5

    Mitglied seit
    22.11.2014
    Beiträge
    146

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Wenn man so die letzten 2 Jahre News über IOS liest, könnte man denken das Apple eine junge Firma ist dir versucht sich am Markt zu etablieren und immer irgendwelche fehlerhaftrn Betas raushaut.
    Leider wahr. Ich nutze seit etwa 6 Jahren ios ohne Ausnahme. Und auch mir ist aufgefallen das es in letzter Zeit öfter Probleme bei Updates gibt als noch vor einigen Jahren.

    Hatte Apple doch (in meinen Augen) immer den Ruf zu ende gedacht und ausgereift zu sein, bröckelt dieser Status allmählich vor sich hin leider

  6. #6
    Avatar von Illuminatus17
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    575

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Also ich hatte noch nie Probleme mit dem iOS und nutze dies seit 2010.
    Hab auch iOS 12.1.1 auf‘m 6s und absolut keine Probleme, auch nicht mit 4G.
    Intel i7 7700K | EVGA GTX 1080 SC | Asus Z170-P D3 | 2x8GB Crucial Ballistix DDR3-1600 | be quiet! 500W Pure Power 9 | Samsung 840 Pro 500GB |
    Crucial MX300 525 GB | Corsair Carbide 400Q | Razer Blackwidow 2016 Stealth | Roccat Kova | Iiyama G-MASTER GB2488HSU B2 | Roccat Khan Pro

  7. #7

    Mitglied seit
    22.07.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    567

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Testet eigentlich keiner mehr seine Software, bevor er sie released?

  8. #8
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    7.273

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Ich hatte bisher genauso noch nie Probleme mit IOS.
    Mein Xs hat auch jetzt keinerlei LTE Probleme.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce RTX 2080 Ti FE| Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  9. #9

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Beiträge
    126

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Keine Probleme mit LTE, läuft wunderbar bei mir.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Arkintosz
    Gast

    AW: iPhones: Jüngstes iOS-Update soll vielfach für LTE-Probleme sorgen

    Ich habe auch ein iPhone und warte in letzter Zeit immer sehr lange, bevor ich ein Update einspiele. Apple hat mindestens genauso nachgelassen wie Microsoft...
    Dabei will man als Apple-Nutzer gerade nicht Probleme haben und verzichtet dafür ja sogar auf viele Features.
    Aber aktuell macht das so keinen Sinn mehr und man kann auch zu anderen Produkten greifen... Es ist aktuell das Zeitalter der Softwarebugs.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •