1. #1

    Mitglied seit
    08.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Frankfurt / Main
    Beiträge
    116

    Palit Jetstream RGB mist

    Servus zusammen,

    Ich hab eine Palit super Jetstream 2070 seit heut im Rechner, nur funktioniert diese fantastische Palit thundermaster Software bei mir nicht.

    Ich würd gern die LED Beleuchtung steuern, aber der benötigte Button „LED“ in der Software fehlt.

    Hatte jemand hier das Problem schon? Oder kennt jemand die Lösung?

    Sowas nervt mich... die Leistung und Kühlung der Karte ist super, aber wieso verflixt funktioniert so eine Belanglosigkeit wie die Beleuchtung nicht richtig?

    Gegoogelt habe ich schon etwas, aber außer dem Tipp das BIOS neu aufzuspielen (was bei den Betroffenen keine Besserung ergab) finde ich keine vernünftige Hilfe

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.320

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    nimm doch die software vom board!
    i5-8400#Z370-F#G.Skill RGB 3200MHz CL14 16GB#​RX 480 Strix#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  3. #3
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.877

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Was hat denn die Software vom Board damit zu tun?

    Hast du die neuste Version vom Thundermaster?

  4. #4
    Avatar von Ion
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Ort
    Adelpha
    Beiträge
    14.814

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Was hat denn die Software vom Board damit zu tun?
    Ich kann mit einer Software von NZXT (Gehäuse) meinen CPU Kühler von Cryorig auf einem Gigabyte Board steuern. Einen Versuch ist es wert

  5. #5
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.877

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Naja, ich hatte noch keine Grafikkarte dessen LEDs sich mit einer anderen Software haben steuern lassen.

  6. #6

    Mitglied seit
    08.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Frankfurt / Main
    Beiträge
    116

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Danke erstmal für die Antworten.

    Thundermaster Version 3.27 ist installiert. Nvidia Treiber 430.86 ist installiert (müssten beides die Aktuellsten sein).
    Meine Mainboard Software lässt die Grafikkarte nicht steuern, lediglich der Prism Wraith Lüfter der CPU ist zugänglich über die BoardSoftware.

    Ich hab jetzt eine Support Anfrage an Palit rausgeschickt, mal sehen ob und wann etwas zurück kommt...

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.022

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Meine MSI lässt sich auch nicht mit der Aura Software von Asus steuern., wird dort noch nicht mal erkannt.
    Muss dazu auch die eigene Software von MSI dazu nutzen.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  8. #8

    Mitglied seit
    08.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Frankfurt / Main
    Beiträge
    116

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Jo, Problem beseitigt. LED Button in der Thundermaster Software ist wieder aufgetaucht.

    Was geholfen hat, weiß ich final nicht. Ich hab mit DDU 2x alle Treiber runtergeschmissen. MSI Afterburner deinstalliert. Zwei verschiedene nvidia Treiber getestet und zwei verschiedene Versionen vom Thundermaster.

    Jetzt läuft die RGB / LED Einstellung! MSI Afterburner habe ich aber nicht wieder installiert, ich bin grade froh dass es läuft, wie es läuft

  9. #9
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.022

    AW: Palit Jetstream RGB mist

    Nur mal so nebenbei bemerkt, bei mir stört der HWInfo immer die RGB LEDs.
    Früher waren die LEDs der Grafikkarte die nicht mehr geregelt wurden und irgendwas wirres angezeigt haben und heute sind es nur noch die LEDs der Arbeitsspeicher. Die LEDs der Grafikkarten scheinen mit dem letzten Update von HWInfo behoben zu sein. Nach einem Rechner Neustart ist aber immer alles gut. Das ganze fängt erst dann wieder an wenn ich HWInfo starte.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

Ähnliche Themen

  1. Persönliche Eindrücke Palit Jetstream GTX 770
    Von NinjaZX6R_12 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 10:54
  2. Sharkoon VS3-S - GTX 760 Palit Jetstream
    Von Laptophasser im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 22:09
  3. Rechner startet nicht mit der Palit JetStream GTX 770
    Von TankCommander im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 18:41
  4. An alle Palit JetStream Nutzer
    Von Ted_1990 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 23:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •