Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    25.02.2019
    Beiträge
    1

    Probleme mit Streamlabs OBS

    Hallo liebe Community,

    ich benötige mal eure Hilfe und Erfahrungen im Bereich „Twitch-Stream“.

    Vor ab ein paar Leistungsdaten.

    Internet: Download: 480mb/s
    Upload: 45mb/s
    Ping: 10
    Anbieter: Kabel Deutschland
    Leitung: 500er Kabelanschluss

    Computer:
    IntelCore i7 7700K 4,2ghz
    RAM: 2x 4GB Crucial Ballistic Sport
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 1080GTX von MSI mit 8GB RAM AMOR OBG
    Mainboard: MSI Z270 A-Pro

    Streamlabs OBS Einstellungen:

    Bitrate 2500
    Puffer 2500

    So, folgendes Problem:

    Sobald ich auf Stream starten gehe, zeigt mir das Program eine CPU-Auslastung von 12% an. Die Bitrate pendelt immer zwischen 1800-2600 (Trotz der Leitung. Messungen waren alle okay und Störungen soll es keinerlei geben). Soweit so gut. Selbst so lässt es sich fast vernünftig streamen auf Twitch.

    Problem: INGAME bei CS-Go oder Apex habe ich teils richtige lags. Das heißt, ich kann leider nicht mehr so gut aimen. Und das stört mich immens, weil ich den Zuschauern gerne zeigen möchte was ich kann.

    Woran kann das liegen? Was für Einstellungen könnte ich bei dem Stream-Programm verwenden wenn ihr das mit meinen Daten vergleicht?

    Für eure Hilfe bin ich euch sehr dankbar.

    Kurze Info: ich benutze während des streames eine separate Logitech Webcam, die mich aufnimmt in 30 FPS und HD-Auflösung. Mein Stream Overlay ist animiert und bewegt sich durchgängig.

    -smIFTI

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von DataDino
    Mitglied seit
    27.09.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    515

    AW: Probleme mit Streamlabs OBS

    Welches Rendertarget nutzt du denn? Software, NVENC oder QSV? Die geringste Systemlast hast du mit QSV (Intel Quicksync). Dafür musst du aber im EFI die Intelgrafik aktivieren und hast die schlechteste Qualität. NVENC geht auf die GPU. Ist auch von der Qualli her deutlich besser. Die beste Qualität gibt es mit dem Softwarecodec. Aber der geht tierisch auf die CPU. Das sollte man also eher lassen
    R5 3600 + PuerRock on B450 | 32 GB DDR4 3200 | GTX 1070 | 500 GB NVNe + 1 TB SATA SSD + 1 TB HDD USB 3.1 | Cooler Master Q300L + 5x SilentWings | PurePower 11 400W-CM | Win 10 Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Stream (Twitch, OBS)
    Von n8x_gaming im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 04:56
  2. [OBS Studio] (Twitch) Probleme beim Livestreamen
    Von Rawrsty im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 01:23
  3. Problem mit OBS Studio Version 19.0.3
    Von Test778899 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 15:26
  4. OBS Studio Problem
    Von ZerantoGaming im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 10:54
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 19:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •