• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

zweite M.2 SSD wird im BIOS nicht (mehr) erkannt - Z490 Chipsatz

Kivas

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
bin gerade am verzweifeln. Habe von einem MSI Z390 auf ein ASUS Z490 Mainboard gewechselt. Grafikkarte, Festplatten, Soundkarte wurden wieder an das neue Board angeschlossen.

Ich habe zwei M.2 SSDs angeschlossen. Zusätzlich 3 SATA SSDs. Nachdem anfangs zwar beide M.2 SSDs erkannt wurden, jedoch nicht alle SATAs habe ich diverse SATA-Anschluss-Kombinationen versucht. Ich weiß, dass bei zwei M.2 SSD die SATA Ports 5 + 6 nicht funktionieren. Jedenfalls wurde nach einigen Versuchen die zweite M.2 SSD auch nicht mehr erkannt. Jetzt habe ich alle SATAs ersteinmal abgeklemmt und alle möglichen BIOS-Einstellungen versucht, habe sogar die Pufferbatterie entnommen, also komplett geresettet. Trotzdem wird die SSD am M.2_2 Port nicht im BIOS erkannt. Windows 10 fährt mit der SSD am M.2_1 Port ganz normal hoch. Aber natürlich wird die zweite SSD dort auch nicht angezeigt.

Was kann ich noch versuchen? Kann es wirklich sein, dass der Port defekt ist, sonst jedoch alles normal funktioniert?

Danke für Eure Tipps. Das Board ist ein ASUS ROG STRIX Z490-E Gaming.

Gruß,
Kivas
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Intel® Z490 Chipset :
1 x M.2_1 socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (SATA & PCIE 3.0 x 4 mode)
1 x M.2_2 socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (PCIE 3.0 x 4 mode)
6 x SATA 6Gb/s port(s)
die Zweite m2 SSD ist schon eine NVME bzw. PCIE und keine SATA oder?
 
TE
K

Kivas

Schraubenverwechsler(in)
Intel® Z490 Chipset :
die Zweite m2 SSD ist schon eine NVME bzw. PCIE und keine SATA oder?
Mmh, gute Frage. Habe den Rechner jetzt gerade leider nicht hier. Es ist jedenfalls schon ein etwas älteres Modell von Western Digital im M.2 Format. Wahrscheinlich ist es eher ein SATA-Modell. Aber wie gesagt, wurde sie bereits vom Board erkannt. Aktuell nur nicht mehr.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
x M.2_2 socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (PCIE 3.0 x 4 mode)
btw das steht auf der Seite von Asus. Also wenn es eine Sata ist einfach mal die Platze tauschen.
 

Cleaners

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo!

Ich würde erste einmal alle Sata Platte entfernen. Bios alles auf Standard stellen. Jetzt deine M2 Platten einzeln auf Port1 und dann auf Port 2 testen., Sollte das gehen, zusammen testen im wechsel. Gib mal Bescheit.
 
TE
K

Kivas

Schraubenverwechsler(in)
x M.2_2 socket 3, with M key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (PCIE 3.0 x 4 mode)
btw das steht auf der Seite von Asus. Also wenn es eine Sata ist einfach mal die Platze tauschen.
Danke für den Tipp, werde mal checken, welche M.2 Module das überhaupt sind. Bezweifle wie gesagt, dass sie NVMe sind.

Hallo!

Ich würde erste einmal alle Sata Platte entfernen. Bios alles auf Standard stellen. Jetzt deine M2 Platten einzeln auf Port1 und dann auf Port 2 testen., Sollte das gehen, zusammen testen im wechsel. Gib mal Bescheit.
Danke, werde ich noch mal testen. Kann ich leider erst heute Nachmittag machen. Gebe anschließend Bescheid.
 
TE
K

Kivas

Schraubenverwechsler(in)
Sooo, Nathenhale hatte den richtigen Riecher. Die M.2 SATA HDD kann der zweite M.2 Port an einem Z490 Mainboard gar nicht erkennen. Wobei ich wie gesagt hätte schwören können, dass die HDD zuvor bereits erkannt wurde. Aber bei insgesamt 5 Festplatten kann man schon mal die Übersicht verlieren. 😬 Habe eine NVMe HDD auftreiben können. Die funktioniert und wird unter Windows erkannt. Unglücklich ist, dass die NVMe HDD im BIOS nicht unter den SATA Festplatten auftaucht, sondern in einem separaten Menue.

Egal, Danke nochmals für Eure Hilfe. Die NVMe Geschichte war bisher an mir vorbeigegangen. War bisher der Meinung, es gäbe nur einen M.2 Formfaktor. Wieder 'was gelernt. 😉

Thema Erledigt
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Btw die nvme sind SSD ,Solid state drive hhd, hard disk drive. Sie tauchen da auch nicht auf weil sie in den meisten Fällen nvme sind und nicht SATA . SATA und nvme sind das Protokoll . M2 und SATA Port sind die Anschlüsse .
 
TE
K

Kivas

Schraubenverwechsler(in)
Btw die nvme sind SSD ,Solid state drive hhd, hard disk drive. Sie tauchen da auch nicht auf weil sie in den meisten Fällen nvme sind und nicht SATA . SATA und nvme sind das Protokoll . M2 und SATA Port sind die Anschlüsse .
Mmh, Jein. Zumindest wie ich es verstehe. M.2 Ports können über SATA oder NVMe also PCIe angebunden ein. So haben SATA Festplatten 2 Auskerbungen, NVMe Festplatten nur eine Auskerbung. Oder ist das falsch?
 
Oben Unten