Zwei-Monitor-Betrieb über Grafikkarte und intgr. Grafik via USB-C

ArchieB

Schraubenverwechsler(in)
Grüße,

hätte eine Frage zum Betrieb zweiter Monitore an meinem Desktop PC.

An der RTX 3080 hängt mein Standard Monitor via Display Port.
Am USB-C Ausgang des Mainboards hängt ein tragbarer 15 Zoll Monitor, der nutzt die integrierte Grafikeinheit des I7-12700K und wird dabei auch mit Strom versorgt, was sehr praktisch ist zwecks weniger Kabelsalat .
Dabei kann man den Monitor wunderbar als Diagnose- oder Überwachungsbildschirm mit allen möglichen Systemtools nutzen.

Beim Booten wird der Boot Screen über den 15 Zoller angezeigt, der wohl im BIOS erstmal als primärer Monitor erkannt wird.
Mit WIndows Start schaltet das Bild auf den großen Monitor, der kleine läuft als erweiterer Desktop reibungslos mit.

Nun wollte ich die Reihenfolge der Bildschirmerkennung im BIOS (Mainboard: ASUS Maximus Hero z-690) umstellen, allerdings gibt es da keine Option, weder im Advanced- noch im Boot-Menü.

Weiß jemand, ob und falls ja wie das irgendwie doch geht?

Danke für jeden Rat vorab.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
So sollte das dann aussehen, Hallo übrigens.

Primary Display must du schauen welchen Du zur Auswahl hast.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-10-28 164024.png
    Screenshot 2022-10-28 164024.png
    553,6 KB · Aufrufe: 4
TE
TE
A

ArchieB

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank,

habe es gefunden, allerdings ignoriert das System die Einstellung und der kleine Monitor startet mit dem Boot Logo immer noch zuerst.
Habe vorsichtshalber anstelle von PEG auch mal PCIE eingestellt, hat aber nix verändert.

Evtl. bezieht sich die Einstellung nur auf den Grafikkartenausgang des Mainboards und nicht auf den USB-C Port.
Dann würde sich das wohl nicht ändern lassen, was jetzt auch kein Beinbruch (aktueller: Kabelbruch :devil:) wäre.
 
Oben Unten