News Xiaomi 13 und 13 Pro: High-End-Smartphones mit neuem Qualcomm-Chip zeigen sich am 01.12.

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xiaomi 13 und 13 Pro: High-End-Smartphones mit neuem Qualcomm-Chip zeigen sich am 01.12.

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat für den 1. Dezember eine Präsentation angekündigt. Hierbei werden die neuen Top-Modelle Xiaomi 13 und Xiaomi 13 Pro enthüllt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Xiaomi 13 und 13 Pro: High-End-Smartphones mit neuem Qualcomm-Chip zeigen sich am 01.12.
 

Mydgard

Freizeitschrauber(in)
pcgh schrieb:
Neben drei Performance-Kernen mit 2,8 GHz steckt ein neuer Prime-Core des Typs Cortex X3 mit 3,2 GHz im SoC. Ergänzend sind drei auf Effizienz getrimmte Arm-Kerne mit bis zu 2,0 GHz verbaut.

Demnach hat die CPU 7 Kerne? Ist ja eine seltsame Zahl ...
 

T-MAXX

BIOS-Overclocker(in)
Viel kann man an Smartphones nicht mehr neu dazu entwickeln. Entweder haben die mehr Kameras oder die Hardware ist aufgerüstet und schneller.
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Viel kann man an Smartphones nicht mehr neu dazu entwickeln. Entweder haben die mehr Kameras oder die Hardware ist aufgerüstet und schneller.
Hi, ach das würde ich nicht sagen.. es gibt noch unzählige Möglichkeiten wie zb: ein Laser (mini Beamer ) der Bilder auf Große Flächen übertragen kann Messinstrumente weitere Sensoren etc. MfG
 
Oben Unten