• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Game Pass: Neue Spiele im März abseits von Bethesda

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Game Pass: Neue Spiele im März abseits von Bethesda

Neben 20 Spielen der jüngst übernommen Entwicklerstudios von Zenimax Media, wird Microsoft weitere Titel ins Spiele-Abo Xbox Game Pass im März aufnehmen. Hierzu zählt etwa Yakuza 6 oder Undertable.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox Game Pass: Neue Spiele im März abseits von Bethesda
 

iago

Software-Overclocker(in)
Star Wars: Squadrons kommt übrigens auch auf PC, da EA Play für PC nach langer Durststrecke heute ebenfalls (ich glaube ab 19 22 Uhr) im Game Pass enthalten ist. Siehe auch die Meldung von Microsoft:
Man muss allerdings die EA Play Desktop App installieren, damit es klappt:
XGPCommunityStep3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Star Wars: Squadrons kommt übrigens auch auf PC, da EA Play für PC nach langer Durststrecke heute ebenfalls (ich glaube ab 19 Uhr) im Game Pass enthalten ist. Siehe auch die Meldung von Microsoft:
Man muss allerdings die EA Play Desktop App installieren, damit es klappt:
Anhang anzeigen 1357842
Ja pfff EA Play. Da gibts SW Fallen Order und ansonsten nur die ganze EA Grütze. Mit 30 Euro kaufste dir im Sale auf Steam alles zusammen was du brauchst. Fifa braucht niemand außer er ist spielsüchtig. NHL gibts weiterhin nimmer auf der besten Plattform, NBA eingestampft. Madden verbuggt und ansonsten hat EA genau kein gutes Spiel im Portfolio. Mass Effect Trilogy, Dragon Age 1...das hat man als Gamer zu besitzen. Und Squadrons ist son klassischer Gamepass Titel. Hat Potential, wurde von EA aber nur Alibimässig rausgehauen um den Dísney Deal zu erfüllen. Statt da was draus zu machen, investiert man lieber wieder Energie in das schrottige Battlefront. So ist Squadrons nen Happen. Nen Nachmittag Kampagne, kurz MP um zu merken das da nix dahinter ist und die Balance nicht passt und Uninstall. Kurzes Bedauern ob des verschwendeten Potentials und wieder gute Spacesims angeworfen. Und damit mein ich sicher nicht Star Citizen.
 

iago

Software-Overclocker(in)
Ja pfff EA Play. Da gibts SW Fallen Order und ansonsten nur die ganze EA Grütze. Mit 30 Euro kaufste dir im Sale auf Steam alles zusammen was du brauchst. Fifa braucht niemand außer er ist spielsüchtig. NHL gibts weiterhin nimmer auf der besten Plattform, NBA eingestampft. Madden verbuggt und ansonsten hat EA genau kein gutes Spiel im Portfolio. Mass Effect Trilogy, Dragon Age 1...das hat man als Gamer zu besitzen. Und Squadrons ist son klassischer Gamepass Titel. Hat Potential, wurde von EA aber nur Alibimässig rausgehauen um den Dísney Deal zu erfüllen. Statt da was draus zu machen, investiert man lieber wieder Energie in das schrottige Battlefront. So ist Squadrons nen Happen. Nen Nachmittag Kampagne, kurz MP um zu merken das da nix dahinter ist und die Balance nicht passt und Uninstall. Kurzes Bedauern ob des verschwendeten Potentials und wieder gute Spacesims angeworfen. Und damit mein ich sicher nicht Star Citizen.
Was hat das bitte mit meinem Beitrag zu tun?

Dass Dir die Spiele nicht zusagen - schön. Anderen schon und die nehmen sie - da nun im Game Pass enthalten - gerne mit. Mir macht z.B. Squadrons richtig Spaß im Multiplayer. Da muss man sich schon Taktiken überlegen und eine vernünftige Team-Zusammensetzung haben um weiterzukommen, weshalb es auch Sinn macht sich da einem Clan anzuschließen, damit man zusammen fliegen kann. Es gibt eine umfangreiche Gemeinde um das Spiel und auch einige Cups (Calrissian Cup letzt z.B.) die ausgetragen werden. Das letzte Balancing Update ist vom 15.03. wo u.a. das in höheren Skill-Levels recht Überhand genommene Boost Skipping angegangen wurde, d.h. es wird aktiv am Balancing gearbeitet. Und die Kampagne machst Du nicht "mal eben" an einem Nachmittag. Da bist Du locker über 9h mit beschäftigt nur um die Story durchzuspielen, wenn Du alle Medaillen sammeln willst nochmal 4-5h on top.

Aber das interessiert Dich vermutlich nicht, denn Du wolltest nur EA bashen...
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Ich finde ja gerade die EA Sportspiele eignen sich bestens für ein Abo, da die ja wirklich nur jedes Jahr einen Aufguss machen. Also ich hätte nichts dagegen wenn das neue Fifa jedes Jahr direkt in den Game Pass wandern würde. Aktuell mache ich es ja so dass ich einfach immer den Vorgänger gekauft habe im Sale da ich keinen Vollpreis mehr für den Schwachsinn bezahlen würde (FUT interessiert mich nicht).

Dank dem GP habe ich aber z.B Fifa 20 direkt drin gehabt. Und nun warte ich bis Fifa 21 kommt damit ich dort endlich mal starten kann. Day One wäre geiler, aber so zahlt es sich für mich auch aus.
 

PCGH_Claus

Redaktion
Teammitglied
Star Wars: Squadrons kommt übrigens auch auf PC, da EA Play für PC nach langer Durststrecke heute ebenfalls (ich glaube ab 19 Uhr) im Game Pass enthalten ist. Siehe auch die Meldung von Microsoft:
Man muss allerdings die EA Play Desktop App installieren, damit es klappt:
Anhang anzeigen 1357842
Ob Star Wars: Squadrons auch im PC bei EA Play inbegriffen ist, ist noch offen. Denn laut EA gibt es das aktuelle Spiel der Star Wars-Reihe nur im weiterhin kostenpflichtigen Spiele-Abo "EA Play Pro".
Nur auf Xbox-Konsolen ist Star Wars: Squadrons ab heute im Xbox Game Pass enthalten. Auf dem PC ist das noch nicht sicher... Korrektur: Microsoft macht explizit mit Star Wars Squadrons Werbung, es müsste also enthalten sein im Xbox Game Pass for PC...

 

iago

Software-Overclocker(in)
Ob Star Wars: Squadrons auch im PC bei EA Play inbegriffen ist, ist noch offen. Denn laut EA gibt es das aktuelle Spiel der Star Wars-Reihe nur im weiterhin kostenpflichtigen Spiele-Abo "EA Play Pro".
Nur auf Xbox-Konsolen ist Star Wars: Squadrons ab heute im Xbox Game Pass enthalten. Auf dem PC ist das noch nicht sicher... Korrektur: Microsoft macht explizit mit Star Wars Squadrons Werbung, es müsste also enthalten sein im Xbox Game Pass for PC...

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Der 18. ist heute. Und da steht nichts von einer Einschränkung, wäre mir auch neu, dass EA Play da bei eigenen Titeln die es auf verschiedenen Plattformen gibt unterscheidet.
 

wr2champ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja pfff EA Play. Da gibts SW Fallen Order und ansonsten nur die ganze EA Grütze. Mit 30 Euro kaufste dir im Sale auf Steam alles zusammen was du brauchst. Fifa braucht niemand außer er ist spielsüchtig. NHL gibts weiterhin nimmer auf der besten Plattform, NBA eingestampft. Madden verbuggt und ansonsten hat EA genau kein gutes Spiel im Portfolio. Mass Effect Trilogy, Dragon Age 1...das hat man als Gamer zu besitzen. Und Squadrons ist son klassischer Gamepass Titel. Hat Potential, wurde von EA aber nur Alibimässig rausgehauen um den Dísney Deal zu erfüllen. Statt da was draus zu machen, investiert man lieber wieder Energie in das schrottige Battlefront. So ist Squadrons nen Happen. Nen Nachmittag Kampagne, kurz MP um zu merken das da nix dahinter ist und die Balance nicht passt und Uninstall. Kurzes Bedauern ob des verschwendeten Potentials und wieder gute Spacesims angeworfen. Und damit mein ich sicher nicht Star Citizen.

EA Play enthält nur EA-Titel? SKANDAL!
Was kommt als nächstes? Uplay enthält nur Ubisoft-Titel?

Allgemein ließt sich dein Beitrag, der mit dem eigentlichen Artikel selbst nichts zu tun hat, wie ein EA-Gebashe.

FIFA ist nach wie vor ein klasse Fußball-Spiel, das nicht nur FUT sondern auch unter anderem einen Karrieremodus besitzt. Was das mit Spielsucht zu tun hat, wenn andere Spiele durch Grinden und Farmen um vernünftiges Gear zu erhalten viel schlimmer sind, darfst du mir gerne erklären.
NHL ist seit vielen vielen Jahren Konsolenexklusiv. Du vermisst die PC-Version, die es zuletzt irgendwann um 2008 herum gegeben hat? Klingt nach PC-Masterrace gelaber, weil Du mit "nimmer auf der besten Plattform" eine eindeutige Umschreibung wählst.
Sehr erwachsen auch Begriffe wie "schrottig", "nix dahinter", oder "Grütze" zu verwenden.

PS: Deine übrigen Beiträge reden auch gefühlt alles und jeden schlecht. Versuch's mal mit einem anderen Hobby als Videospiele :ugly:
 

yxman

Komplett-PC-Käufer(in)
Xbox App am PC > EA Play Titel, install, EA Play Client wird runtergeladen, kommt kein Popup zum Account linken, Install endet mit Error 0x00000001 im EA Client auch nichts ersichtlich zum Account linken.

Meine Fresse 4Monate Zeit gehabt...

Edit: jetzt gehts.
 
Zuletzt bearbeitet:

iago

Software-Overclocker(in)
Bei mir hat es auf Anhieb geklappt, Xbox App gestartet, Spiel aus EA Play angeklickt (C&C Remastered), er hat den EA Desktop Beta Client installiert, den gewünschten Neustart gemacht und anschließend läuft der Client, musste nichtmal meine Accounts verlinken, weil ich bereits auf der Xbox EA Spiele gespielt habe und daher mein Xbox Account verlinkt war. Ansonsten kann man das im EA Desktop Client unter "Einstellungen / Mein Konto" nachholen. Die Einstellungen gelangt man mit dem Drop-Down Pfeil neben des Profilnamens in der App. Die Verknüpfung sieht dann so aus:
1616105170418.png


Was mir noch aufgefallen ist, logge ich mich auf der EA Webseite in mein Konto ein, zeigt er auch die EA Play Mitgliedschaft über Game Pass, in Origin (das nicht parallel zum EA Desktop laufen kann) weiß er nichts von einer EA Play Mitgliedschaft und will sie mir verkaufen. Nehme an Origin wird dann über kurz oder lang mit der App abgelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blowfeld

Freizeitschrauber(in)
Hat einwandfrei funktioniert, demnachst mal Fallen Order, Squadrons und A Way Out spielen.

Wertet den Gamepass auf.
 
Oben Unten