• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[WORKLOG] CrankzWare - Elite Cube Custom PC Case

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo alle miteinander!

Nachdem ich meinen jetzigen Mod schon seit einem halben Jahr habe, wird es Zeit für etwas neues. Ich habe vor hier einen Worklog von der Fertigung meines neuen Cases zu erstellen. Alle sind herzlich eingeladen, Vorschlage und Bereicherungen sowie Kritik einzubringen!

Die Idee:

Ich hätte gerne ein Würfelgehäuse. Keines von der Stange, also muss ich mir selbst eins bauen. Als Materialien habe ich Holz ausgesucht, mit lackierten Blechelementen sollen Akzente dargestellt werden. Noch bin ich unentschieden, ob es helles, weißes Holz mit einer Sekundärfarbe wird, oder ein sehr dunkles Holz mit Akzenten in Bronze / Gold. Momentan tendiere ich aber eher zu zweiterem. Das Gehäuse soll modern und edel wirken und in der Verarbeitung einem gehobenen Anspruch gerecht werden.

Die Hardware:

Prozessor:
4790K@4,9Ghz (geköpft)
Mainboard:
ASRock Z97 Extreme 4 3.1
Arbeitsspeicher:
4x4GB G.Skill Ripjawz 2133
Festplatte(n):
1x128GB SSD Crucial, 1x512GB SSD Crucial, 1x2TB HDD
Grafikkarten:
2x Gigabyte AORUS GTX 1080 TI Extreme Edition (SLI)
Sound:
Pure Sound II + Logitech Artemis Spectrum
Netzteil:
Chieftec APS 850 Series
Lüftung:
6x Thermaltake Riing RGB 120mm

Der Erstentwurf:

case.jpg

Eventuelle Änderungen kommen in wenigen Minuten auf, denn das Vermessungswerkzeug liegt schon bereit!

Das Material:

Gestern wurden von mir 10x 450mm x 450mm MDF-Platten im Baumarkt meines Vertrauens besorgt. Das Finish der Holzplatten wird mit Bügelfolie mit Holzmaserung gemacht.

Ich melde mich wieder, sobald das neue Rendering fertig ist, gemäß den jetzt vorzunehmenden Messungen und Planungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
So, nachdem wir jetzt gestern das generelle Case geschnitten haben (Bis auf den 45°-Ausschnitt, schrumpfte das Außenmaß des Cases auf 45x45x30 (LxBxH). Wider erwarten hatte ich doch erhebliche Layoutprobleme, sodass das Netzteil jetzt seitlich unten verbaut wird und nicht wie von mir gedacht, im Doppelboden unter dem Mainboard. Man verschwendet so einfach zu viel wertvollen Platz. Nachdem ich jetzt das PSU und das Mainboard in Rohform mit Maßen einsimuliert habe, denke ich, dass das Generelle Layout jetzt steht. Sieht folgendermaßen aus:

case2.jpg

Dunkelgrün ist das Mainboard und Hellgrün das Netzteil. Natürlich gibts später noch bessere Renderings, weil ich jetzt gerade keine Zeit hab, weil die Traumfrau meint, essen gehen zu müssen... Mit mir.... JETZT! #WeiberAlterIchSchwöre!

Bis später dann!

So, hier mal das Rendering. Ich denke viel wird sich im theoretischen Layout nicht mehr verändern :) Mal sehen, was ich als nächstes mache :)

case2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Meinst du den 4790k? Der letzte Entwurf sieht sehr cool aus.
Lol, sorry, natürlich meine ich meinen 4790K :D

So Update für heute: Nachdem ich jetzt mit verschiedenen Menschen mit Fachexpertise im Bereich Holz geredet habe, musst ich feststellen, dass MDF alles andere als gut und einfach zu finishen ist. Lackieren ist ziemlich schwierig an den Schnittkanten, da MDF die Farbe einsaugt. Auch Folieren kommt anscheinend nicht so einfach in Frage, weil ich viele Ausschnitte habe und das MDF auch mit Füllern noch zu porös ist. Also habe ich heute Leimholz (Fichte) als Ersatz besorgt, die ich dann auf Gehrung schneiden werde und anschließend verleime. So muss ich mir um die Oberfläche und Struktur keine Sorgen machen :) Anschließend wird es auf dunkles Nussbaumholz gebeizt. So, das wars erstmal für heute :) Vielen Dank fürs Interesse.
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Grüße dich, JustBrainless! Vielen Dank für dein Interesse an meinem Projekt. Ich bin zwar kein Holzmensch, aber geleimtes Fichtenholz, welches bereits durchgetrocknet und geölt ist, verzieht sich laut meinem Baumarktberater garnicht oder nur sehr geringfähig, da es ja Faserweise geleimt ist. Falls es doch so sein sollte, beiß ich mir ins Heck und würde es klar hier posten :)
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
So, gestern nochmal im Markt des Bauens gewesen und Plexiglas geholt. Einmal durchsichtig für die Sichtfenster und einmal milchig für die RGB-Streifen. Morgen wird alles ins Auto geladen, zu einem Freund gefahren und dann werden die Gehrungen gesägt. Fotos gibts dann morgen ein paar.
 

Boenedal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als Tischler würde ich dir für die Grundkonstruktion zu zumindest 9Fach verleimten Holz raten (Schichtstoffplatte) das verzieht sich kaum. Nur 3 lagig (Tischlerplatte) würde ich nicht nehmen da sich das schon noch bewegt!

Mit der vorgeölten Platte wäre ich auch vorsichtig da Öl, wenn es warm wird, wieder flüssig werden kann. Nicht so sehr das es tropft aber zumindest so sehr das es zu kriechen beginnt.

Mdf ist leicht zu lackieren wenn man gut füllert.
füllern-> zwischenschleifen (Körnung 240)->füllern->zwischenschleifen (Körnung 280+)->farblackieren->Klarlack fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Das Finish ist noch nicht ganz entschieden. Heute hab ich einige Zeit in der Schreinerei verbracht und musste sogar mal wieder Geometrie-Mathe auspacken. Herausgekommen ist das Grundkonstrukt meines Cases:

20170809_192258.jpg20170809_192303.jpg20170809_192311.jpg20170809_192317.jpg
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
So, liebe Mitleser. Heute habe ich das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden und nach dem Helfen auf der Baustelle eines Freundes, haben wir dann noch den Großteil der Ausschnitte für das Case gemacht. Lasst euch von dem Gekritzel nicht irritieren, das wird selbstverständlich noch abgeschliffen. Auch alle Ausschnitte, bis auf die der Lüfter, werden noch auf Gehrung gebracht. Vielen Dank für euer Interesse und euren Input!

20170810_212435[1].jpg
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Update!

index.jpgindex2.jpg

Heute noch schnell mein Wohnzimmer in deine Werkstatt verwandelt, macht aber nichts, die Freundin ist heute ausnahmsweise mal über Nacht nicht da :D Alle Ausschnitte für Plexiglas sind jetzt fertig und auf der Oberseite wurde bereits grob vorgeschleift ;)
 

Modoka

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schickes Teil! Holz als Case trifft eigentlich nicht so meinen Geschmack, aber ausnahmen bestätigen ja die regel ;)
Bin gespannt!
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Werte Herren, große Probleme!

Gestern habe ich die Inlays geklebt, die die Plexiglasscheiben im Rahmen halten und so eine möglichst bündige Oberfläche machen sollen. Danach habe ich gebeizt und war mit dem Ergebnis und der Farbe des Holzes sehr zufrieden! Jetzt kommt das doofe, blöde Problem, welches mir ECHT die Laune verdirbt: Ich habe laut Gebrauchsanweisung zwei Schichten Beize aufgebracht, die Erste mit der Faser und die Zweite dagegen. Ratet mal, wer jetzt kurz davor ist, das Case anzuzünden, weil es fast schwarz ist... Vielleicht der Crank?! Ich prüfe gerade die Möglichkeiten des Aufhellens und habe bis jetzt folgende Vorgehensweise, eventuell kann mir wer Fachkundiges dabei noch ein paar Ratschläge geben?

- DO: Test-Teil auch zwei mal beizen und sehen, ob abschleifen etwas bringt
- IF NOT: Abbeizen
- IF NOT: Wasserstoffperoxid + Salmiakgeist 1:1
- IF NOT: Anzünden und neu beginnen

Ich hoffe nur, dass ich noch dahin komme, wo ich eigentlich hin will. Wie ihr im Bild unten erkennen könnt, hat das Innere des Gehäuses nur eine Lage bekommen und somit genau den Ton, den ich eigentlich wollte. Außen sind es bereits zwei Schichten und diese sind viel zu dunkel. Wünscht mir Glück, dass ich das Projekt jetzt nicht schon nach 20 Arbeitsstunden einstampfen muss :(

IMG-20170814-WA0013.jpeg
 

Boenedal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Leider hab ich jetzt 3 Tage nicht reingeschaut, sonnst hätte ich dir noch bezüglich beizen geraten immer ein probestück zu machen da sich Beizen ganz unterschiedlich entwickeln... :-(

Ich befürchte das abschleifen nichts bringen wird da eine beize sehr tief ins Holz einzieht wenn man es richtig macht.
Du kannst nur mMn nur schauen ob das Wasserstoffperoxid wirkt ( wird wahrscheinlich fleckig werden)
Oder

Versuch einen kompatiblen farblack zu finden und lackier das case von außen komplett.

Eine Beize ist von der Handhabung her das schwierigste und ich würde es niemals für Anfänger empfehlen!!!

Wer auch immer dir die Beize empfohlen hat hat keine Ahnung von der Thematik!

Edit :

Wenn du das case anzünden willst Bau es vorher grob fertig um zu sehen ob sonnst alles funktioniert. Dann hast du bei Versuch Nr. 2 weniger Probleme.

Edit 2 :

Wenn die Beize auf Öl-basis ist, schmeiß die Beize gleich weg! Öl kriecht über Zeit und es kann die passieren das dich die herrschende Wärme das Kriechen verstärkt wird und dann deine ganze Hardware von nem Ölfilm überzogen ist-> Staub haftet hervorragend auf Öl-> Hardware wird wegen dem Staub wärmer-> mehr reinigen etc etc...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Grüß dich Boenedal! Ja heute hab ich mit Wasserstoffperoxid behandelt, allerdings nur mit 12%, was anderes bekommt man in der Apotheke anscheinend nicht mehr. Ja vielen Dank für deine Tipps, das Beizen ging allerdings recht gut, nur eben, dass es zu dunkel wurde mit der 2. Schicht. Momentan hab ich jetzt men echt cool aussehenden silbrigen Stich im Dunkelbraun, wegen der Behandlung. Flecken habe ich weniger, was mir allerdings Sorgen macht: Die Spachtelstellen sind natürlich viel glänzender als der Rest. Hast du da vielleicht noch einen Tipp?
So siehts aktuell aus:

20170816_171800.jpg

Noch ne Frage: Was passiert, wenn ich jetzt mit heller Beize nochmal drüber gehe, aber die Spachtelstellen vorher Schleife? Werd ich dem Glanz dann her?
 
Zuletzt bearbeitet:

Boenedal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich persönlich finde den entstandenen look eigentlich sehr geil!
Ich würde es so lassen, wie immer gilt wenn du nicht genau weißt wie sich etwas auswirken wird mach ein probestück!
Das das case jetzt so geil aussieht ist mMn eher Glück und ich würde das Glück niemals zu sehr strapazieren.

Ich lebe nach Murphys Gesetz: " Alles was schief gehen kann WIRD schief gehen! "

Wolltest du es nicht sowieso am Ende Decklackieren? Dann erübrigt sich das Problem mit dem Glanz da ja dann alles glänzen wird. ( Probestück!!!)
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja okay, dann mach ichs so. Ich find den look ehrlich gesagt auch ziemlich geil. Das nicht ganz saturierte braun mit dem Silberstich ist wahrscheinlich nicht zu reproduzieren.

Was empfiehlst du? Klarlack mit Pinsel, Sprühdose oder lackierpistole? Soll ich vorher nochmal Schleifen?
 

Corsair_Fan

Software-Overclocker(in)
also sieht escht genial aus würde es auch so lassen. Würde mir Sprühdose oder Lackierpistole machen ergibt ein sauberen Ergebnis als mit Pinsel finde ich jedenfalls.
 

Boenedal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wichtig ist vor allem anderen mal die Kompatibilität zu prüfen!!!
Nicht jeder lack hält auf jeder Beize.

Und bitte bitte bitte mach ein probestück!

Wenn der Decklack mit der Beize nicht kompatibel ist stößt sich der Lack, im besten Fall, einfach ab. Im worst case kann das Zeug miteinander reagieren was ganz krasse Auswirkungen haben kann.

MMn ist die Lackierpistole das beste, gefolgt von der sprühdose und den Pinsel mag ich persönlich garnicht.
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Alles klar Boenedal! Keine Sorge, ich habe meine Lektion mit dem Probestück schon lange gelernt :) Wenn der Mod fertig ist, bekommst du eine Danksagung!
 

Boenedal

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich brauch keine Danksagungen ich will nur helfen. :-)
Hauptsache es wird so wie du es dir vorstellst!

Ich helfe bei Projekten mit Holz immer gerne da es mein Fachbereich ist und ich es gut finde wenn Leute mit diesem vielseitigem Werkstoff Holz arbeiten!

*Daumenhoch
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja danke Boenedal! Ich hab mich sehr über deine Fachexpertise gefreut und als gelernter Metallberufler muss ich wirklich sagen, dass Holzarbeit mehr Spaß macht, als ich mir zunächst vorstellen konnte. Nichts desto trotz werde ich heute mit dem Deltaschleifer die oberste Schicht abnehmen und ggf nochmal heller beizen (MIT PROBESTÜCK! :D). Ich finde die jetzige Farbe echt cool, nur leider ist sie nicht so ganz homogen und das stört mich :)
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Ich fürchte das wird nie mehr 100% homogen werden, eröffnet dir aber ganz neue Möglichkeiten: Das Case schreit förmlich danach foliert zu werden. Schade um den Echtholzkern, dann hättest dir es mit MDF auch leichter machen können, aber das ist jetzt eh zu spät. Musst bei Holz nur darauf achten eine ausreichend dicke Folie zu nehmen, damit kleinere Unebenheiten im Holz sich nicht so durchdrücken. Denkbar wäre z.B. eine 3D Strukturfolie in Carbon (oder Holzoptik :lol: ). Wenn man den Dreh erstmal raus hat, ist es wirklich super easy zu verarbeiten.

applying Carbon fiber to pc case - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Puhh... Boah... Oh....

Nachdem ich jetzt am Freitag erst gegen 16 Uhr aus der Arbeit entkommen bin, fuhr ich sofort zum Ingolstädter Maschinenverleih, um mir einen Deltaschleifer über das Wochenende zu leihen. Ich komme also voller guter Dinge nach Hause und sehe folgendes:

20170818_173655.jpg

#DankeKatze

Aber da ich mir leider in den Kopf gesetzt habe, dass dieses Case auf jeden Fall fertig wird und auch eure Erwartungen nicht enttäuscht werden wollen, habe ich gestern bis 20 Uhr und heute bis halb neun gearbeitet. Als erstes musste ich mich um den entstandenen Schaden kümmern. Also Bruchstellen wieder zusammengefügt und geklebt bei meinem Bruder im Keller und danach trocknen lassen, während wir es uns bei "Fall 39" (Filmempfehlung!) gemütlich gemacht haben. Danach Case wieder eingepackt und ab nach Hause in die Heia.

Heute bin ich um 11 Uhr morgens zur Tat geschritten und habe dabei festgestellt, dass sich die Bruchstellen nicht wie erwartet ohne zusätzliche Versteifung kleben ließen. Aber da die RGB-Streifen sowieso einen Untergrund brauchen, habe ich die Chance beim Schopf gepackt und zwei Dopplerplatten eingeklebt und mit Schrauben versteift, von oben sieht das GAnze jetzt so aus:

20170818_173655.jpg

Nachdem das geschehen war, wurde das Mainboard eingepasst:

IMG-20170819-WA0003.jpegIMG-20170819-WA0005.jpegIMG-20170819-WA0007.jpegIMG-20170819-WA0010.jpeg

Das heutige Endergebnis sieht so aus:

index.jpg

Der gemeine, aufmerksame Leser mag sicherlich bemerkt haben, dass die Gläser jetzt nicht als Inlay, sondern darauf geschraubt wurden. Glaubt mir, ich habe es versucht, aber anscheinend reicht mein Handwerkliches Geschick nicht aus, die Inlayhalterahmen so zu kleben, dass die Fläche bündig wird. Schande über mein Haupt!

Vielen Dank fürs Lesen bis hier her!
 

Anhänge

  • IMG-20170819-WA0000.jpeg
    IMG-20170819-WA0000.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:

Corsair_Fan

Software-Overclocker(in)
ja wer kennt das nicht der Katzes Neugier. Kann immer passieren. Aber dafür dast du es ganz gut wieder hinbekommen was ma so auf den Bildern sehen kann. Nur mit der Farbe kann ich mich nicht so ganz anfreunden ist mir etwas zu dunkel , jeder hatt aber ein anderen Geschmack, wäre auch schlimm wenn alle den selben hätten.
Und man sieht den Übeltäter ja auch noch. Bleib dran mal sehen wies dann fertig aussieht.
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
So, gerade habe ich mich entschieden: Es werden doch Inlays mit Echtglas. Wenn schon, denn schon.
 
TE
cr4nkz

cr4nkz

Komplett-PC-Käufer(in)
Jetzt ist doch einiges an Zeit ins Land gegangen und weder ich, noch mein Projekt sind tot. Ich hatte einfach viele Termine. Die letzten zwei Tage habe ich ziemlich draufgehauen, kann euch also Neuigkeiten bieten:

Hier sieht man jetzt das Case, mit bereits eingepasstem Mainboardtray und lackiert. Um dem Staub- und Fremdkörperschutz gerecht zu werden, habe ich noch engmaschiges Stahlgitter eingepasst und lackiert:

IMG-20170829-WA0008.jpeg

Hier ein paar Impressionen vom Bau:

IMG-20170829-WA0002.jpeg

Bis mein Echtglas geschnitten und angeliefert ist, habe ich derweil provisorisch Plexiglas verwendet:

IMG-20170829-WA0010.jpeg

Bevor das Milchglas verklebt wurde, musste natürlich noch ein RGB-LED-Strip eingebracht werden:

IMG-20170830-WA0004.jpeg

Danach konnte ich endlich das Milchglas einpassen:

20170830_152112.jpg

Und fertig und beleuchtet sieht das Ganze dann so aus:

IMG-20170830-WA0008.jpeg

Vielen Dank für euer Interesse bis hierher! :)
 

Anhänge

  • IMG-20170830-WA0000.jpeg
    IMG-20170830-WA0000.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 104

Toto89

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sauberes Projekt!
Mir gefällt dieser abgewetzte Look (used-look) extrem gut. Würde ich persönlich versuchen noch weiter zu betonen, wäre nen schöner Kontrast zum sauberen Plexiglas.
Abo
 
Oben Unten