• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows auf der Xbox One: Die Chuwi Aerobox setzt auf die identische APU

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows auf der Xbox One: Die Chuwi Aerobox setzt auf die identische APU

Der Komplettrechner Aerobox von Chuwi verbaut dieselbe APU wie in der Xbox One. Dadurch kann man nun, sieben Jahre nach Release, endlich gängige Benchmarks auf dem Chip durchlaufen lassen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows auf der Xbox One: Die Chuwi Aerobox setzt auf die identische APU
 

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
Ein 8-Kern-Excavator-Chip wäre mMn sehr ungewöhnlich. Dass Chuwi irgendwie an ein Custom-Design wie das der Xbox One kommt ist noch denkbar, aber einen Excavator mit acht Kernen gab es afaik niemals außerhalb der Fan-Träume
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Ein 8-Kern-Excavator-Chip wäre mMn sehr ungewöhnlich.
Nicht ungewöhnlicher wie eine APU mit 8 Jaguar-Kernen!
Dass Chuwi irgendwie an ein Custom-Design wie das der Xbox One kommt ist noch denkbar
Es soll aber ein anderer Chip sein!
aber einen Excavator mit acht Kernen gab es afaik niemals außerhalb der Fan-Träume
Eine APU mit 8 Jaguar-Kerne ausserhalb der Konsolen aber auch nie!

Die APU A9-9820 von AMD bietet einen integrierten Radeon R7 350-Grafikkern und ist technisch im Grunde schon recht veraltet. Aber immerhin stammt der CPU-Teil von der Excavator-Architektur, die schließlich von Zen 1 abgelöst wurde, so wie die Radeon-Technik des Grafikkerns bei neuen APUs auf der Vega-Architektur basiert.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
@Technologie_Texter Georges News in allen Ehren, aber wenn Ian das Ding vorliegen hat und Jaguar Kerne vorfindet ist wohl eindeutig wer Recht hat.
Technisch finde ich die Resteverwertung echt spannend, in der Leistung reißt das Ding aber wohl keine Bäume mehr aus. Um so beeindruckender was die angepasste Software da zuletzt noch rausgeholt hatte.
 

Eidgenosse1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Teil muss ja elend langsam sein, wenn als OS Windows eingesetzt wird. Und wer möchte schon die Spyware frisch installiert auch noch auf der Konsole haben?

Ich würde mich sehr freuen, wenn PCGH meinem Wunsch nachkommen würde und in Zukunft vermehrt über Linux als Alternatives OS berichten würde. Ihr wart bisher auch meines Wissens die einzigen, die Vulkan medial in ein positives Licht gerückt haben.
@Technologie_Texter Georges News in allen Ehren, aber wenn Ian das Ding vorliegen hat und Jaguar Kerne vorfindet ist wohl eindeutig wer Recht hat.
Technisch finde ich die Resteverwertung echt spannend, in der Leistung reißt das Ding aber wohl keine Bäume mehr aus. Um so beeindruckender was die angepasste Software da zuletzt noch rausgeholt hatte.
So liest man sich wieder :) Ja, die Leistung muss unterirdisch sein.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Der Eindruck ist dass das Ding tatsächlich der identische Chip ist, also aus der selben Maske. Aber alle Einheiten freigeschaltet wurden und dafür kein Treiber den extra RAM im Chip nutzen kann.
 

Sje

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Microsoft hat nicht bei der Xbox One zum ersten mal auf PC-Hardware gesetzt, sondern schon bei der ersten Xbox, die hatte einen Intel-Prozessor mit 733 Mhz und ne Geforce 3 GPU.
 
Oben Unten