Windows 8.1 update zu windows 10 hängt in dauerschleife

r3rw3rw3rw3r

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe einen etwas älteren Rechner und wollte nun mal von Windows 8.1 auf Windows 10 upgraden. Also habe ich mir das Programm MediaCreationTool21H2 runtergeladen, von der offiziellen Seite und wollte mein Windows updaten. Aber das System sucht nur nach einem Updated, schaut ob genug speicherplatz ist etc. und kommt dann irgendwann wieder am anfang an und alles geht von vorne los. Ich habe keine Ahnung wie ich das Lösen soll. Bitte helft mir.
Ich habe ein Laptop Envy aus 2014, mit intel core i7 und nividia geforce gtx. Und windows 8.1.
Edit: ich kenne mich nicht wirklich gut aus. Es tut mir leid :(
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Hat keinen Zweck.

Es könnte dieser Laptop sein:

HP Envy 15-k010ng .​


Findest Du irgendwo eine ähnliche Bezeichnung?

Ein hängendes Update ist meist Folge fehlender Windows-10 -Treiber.
Da muß man vorher die alten Treiber herunterladen und die Treibersuche beim Upgrade ausschalten und die Netzwerkverbindung trennen.
 
TE
TE
R

r3rw3rw3rw3r

Schraubenverwechsler(in)
wie schalte ich den die treibersuche aus beim upgraden. OK und die netztwerkverbindung mache ich einfach internet aus ok?
 

Thomas5010

Freizeitschrauber(in)
Die Gründe sind nicht in der Hardware zu suchen. Es gibt viele Gründe, warum ein Update auf Windows 10 nicht funktioniert. Häufig sind Drittherstellerprogramme schuld. Sehr häufig lässt Microsoft den Nutzer auch im Unklaren.

Ich habe vor kurzem versucht einen PC auf Windows 10 zu updaten. Es lief alles gut bis der Installationsprozess mit folgender trockenen Meldung abbricht: "Windows 10 kann nicht installiert werden".

Aufgrund des vielfältigen Gründe ist es besser Windows 10 neu zu installieren und nicht allzu viel Zeit in die Fehlersuche zu stecken.
 
TE
TE
R

r3rw3rw3rw3r

Schraubenverwechsler(in)
Die Gründe sind nicht in der Hardware zu suchen. Es gibt viele Gründe, warum ein Update auf Windows 10 nicht funktioniert. Häufig sind Drittherstellerprogramme schuld. Sehr häufig lässt Microsoft den Nutzer auch im Unklaren.

Ich habe vor kurzem versucht einen PC auf Windows 10 zu updaten. Es lief alles gut bis der Installationsprozess mit folgender trockenen Meldung abbricht: "Windows 10 kann nicht installiert werden".

Aufgrund des vielfältigen Gründe ist es besser Windows 10 neu zu installieren und nicht allzu viel Zeit in die Fehlersuche zu stecken.
Tut mir leid,aber ich kenne mich wirklich nicht gut aus. Wenn ich windows neu installieren möchte, muss ich es dann neu kaufen? oder was soll ich machen. Und ich habe probiert mir windows 10 treiber runter zu laden aber es hat irgendwie nicht geklapt. Hast du vielleciht einen Link @wuselsurfer ?
 

Thomas5010

Freizeitschrauber(in)
Tut mir leid,aber ich kenne mich wirklich nicht gut aus. Wenn ich windows neu installieren möchte, muss ich es dann neu kaufen? oder was soll ich machen. Und ich habe probiert mir windows 10 treiber runter zu laden aber es hat irgendwie nicht geklapt. Hast du vielleciht einen Link @wuselsurfer ?
Du musst einen Windows 10 USB Stick mit dem Media Creation Tool machen. Eine Anleitung findest du bei Google. Ich hoffe dir helfen meine Wort...
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Und ich habe probiert mir windows 10 treiber runter zu laden aber es hat irgendwie nicht geklapt. Hast du vielleciht einen Link @wuselsurfer ?
Wir brauchen die genaue Bezeichnung des Laptops.
HP hat um einige hundert Laptoptypen gebaut (geschatzt).

Nimm mal den Akku raus und fotografiere das Akkufach und den Laptop mit mehreren Ansichten (oben, unten , offen, geschlossen, links , rechts).

Die Bilder stellst Du dann hier ein:
Bilder einfügen NEU.jpg
.


Bei Windows gehst Du hier hin:

und lädtst die Version herunter, die Du schon hast (Home oder Prof).

Schau genau nach!
Der HP hat das Windows-Schlüssel sicher im BIOS oder anderswo gespeichert und Windows wird nur aktiviert, wenn beide Versionen übereinstimmen.

Dann nimmst Du das Programm rufus:
lädst es herunter,
nimmst einen leeren 8GB USB-Stick,
führst das Programm aus und erstellst damit einen startfähigen Windows 10 Datenträger.

Dann mußt Du im BIOS (Esc danach F10) das Starlaufwerk auf USB-HD oder USB-Device oder USB-Stick, je nach Bezeichnung dort, stellen.

Nun speicherst Du die BIOS-Werte und startest den Laptop neu.
Der Laptop muß nun die Installation von Windows 10 starten.

Solltest Du so weit sein, gib bitte eine Nachricht hier.
 
Oben Unten