Windows 7 BSOD nvidia Treiber

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi,
bei der ersten Installation von Windows 7 hatte ich direkt dauernd BSOD ka warum..egal, vista ist durchgehend mit auf dem rechner, also weiter mit vista gearbeitet. Irgendwann mal windows 7 wieder neu installiert, und siehe da, die letzten 2-3 Tage konnte ich es prima nutzen, alles installiert, keine probs mehr, Super !!! (dachte ich)
jetzt heute komm ich von der Uni, mach rechner an, wähle windows 7 aus, gehe kurz in die Küche und als ich wiederkam, BSOD !! ich hab das neustarten beim BSOD ausgeschaltet, also konnte ich sehen worans lag.
Nvlddmkm.sys
noch 2 weitere male versucht zu starten, der startbildschirm ist schon erschienen, aber der rechner konnte nicht ganz hochfahren, dann BSOD !
dann unter Vista gegooglet... siehe da, das problem scheint sehr häufig der fall zu sein, aber auch schon 2007....und unter vista.. ich hab dieses Problem NUR unter windows 7, unter vista hatte ich noch NIE so ein problem. es ist der selbe Nvidia treiber auf beiden installiert und alle verfügbaren windows updates.
nun frage ich euch, was is da los ? und werde ich jemals in den genuss von windows 7 kommen ? In der Uni berichten alle Kumpels, wie toll und ohne probleme das bei ihenn läuft.. und ich beklag mich nur über BSOD...


Gruß
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah danke, hab ich noch gar nicht gesehen. Der ist ja erst seit Donnerstag raus. Ich werd den mal versuchen zu installieren. Ich denke das werd ich wohl im abgesicherten Modus machen müssen.
Hoffe das klappt.

Gruß
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich habe den Treiber deinstalliert im abgesicherten modus.
dann hab ich win 7 normal gestartet, dann hat sich der windows treiber automatisch installiert, danach musste ich wieder neustarten, und dann beim hochfahren is der fehler wieder gekommen. ich frag mich nur wie, weil doch eigentlich nur der standard anzeigetreiber von windows installiert war.
naja dann im abgesicherten modus den neuen nvidia treiber installiert, neugestartet, und bin grad unter win 7, grad noch kein fehler gekommen, aber die nvidia systemsteuerung ging nicht mehr an. hab die nvidia system tools neu installiert, klappte auch nichts, dann hab ich einzelnd ntune und nvmonitor installiert, die 2 sachen gehen jetz an, aber die systemsteuerung finde ich unter programme auf der C partition, nur da sind dann keine perfomance einstellungen dabei, und wenn ich die gerade installierte ntune starte, kommt ja eigentlich auch die systemsteurung, aber komischerweise NUR mit perfomance einstellungen....

also ist grad ganz komisch alles
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
So, bin wieder unter vista... war eben ne stunde weg, hab memtest86 laufen lassen, keine fehler, starte win 7, BSOD !!
wieder nvidia treiber -.-

aber wieso kam auch der BSOD als nur der win treiber drauf war ?
wurde der nvidia treiber vlt nicht richtig deinstalliert ??
 

Havenger

Gesperrt
das wäre ne möglichkeit ... oder du installst win 7 mal neu ... hab bei meinem server derzeit auch ein problem das die hdds da spinnen und das ist unter win 7 auch net ...
 

Havenger

Gesperrt
also das is glaube ne komische einschränkung hab meinen server key schon bald 4 mal online aktiviert und auch vista damals gut gefühlte 20mal und das ging immer ...
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Mein Key geht wirklich nur 2 mal Online zu aktivieren.
ist von MSDNA. Aber telefonisch würds noch gehen, hab leider nur nen handy und das kostet xD
notfalls kann ich noch die version in ner anderen sprache ziehen und krieg noch nen key.
aber mal noch sone frage.
was für treiber sind eigentlich die standard treiber die von windows installiert werden ? haben die von allen möglichen herstellern treiber mit drin, oder sind das spezielle treiber von microsoft direkt...
worauf ich hinaus will, wenn ich jetz neu installiere und erst mal kein nvidia treiber drauf mache, hab ich ja den standard installierten treiber von windows, könnte trotzdem der selbe fehler wie sonst kommen ?
Also wird der windows treiber auch die Nvlddmkm.sys haben ?

Gruß
 

Havenger

Gesperrt
habs auch schon mitm handy gemacht und die 0800er nummer kostet nix ...

ne das sind von ms treiber ... die wirklich nich für spiele sind
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Also, die eine Nummer von MS, wo kostenlos dran steht, geht vom Handy nicht. Hatte es ausprobiert.. die andere Nummer will ich nicht vom Handy anrufen, da dort nichts von kosten steht...
Naja wie auch immer, habe jetzt seid ca einer Woche wieder Wintos 7 drauf und benutze es auch durchgehend. Noch kein Fehler aufgetreten und ich habe kein einzigen Treiber installiert. Also alles nur standard...
Das ist nur zum testen und werde das so noch 1-2 Wochen lassen, bis ich dann die ersten Treiber drauf mache.
An sich wurde alles erkannt und es läuft auch alles. Nur als ich einmal ne 2te Session von WoW gestartet habe, hatte diese viele Grafikfehler... Schwarz flackernde Stellen... naja nicht weiter wild, da alles gut funktioniert solange ich nur eine Session am laufen habe.
Ist halt schade ohne Graka Treiber, da ich die Nvidia Monitore so nicht nutzen kann.

Das einzige das nicht erkannt wurde im Gerätemanager ist ein sogenannter Coprozessor...wobei ich keine Ahnung habe was das ist.


Gruß
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Klar E-Plus geht, Vodafone geht, O2 geht. Aber bei dir gehts nicht.
QUOTE]

Was willst du denn damit andeuten ?
Ich sag nur wies bei mir war. Ich hab einmal diese als kostenlos ausgezeichnete Nummer angerufen und da kam nur ne Stimme die irgendwas gesagt hat von wegen diese Nummer ist vom Handy aus nicht erreichbar...
Die andere Nummer hatte ich nicht ausprobiert, weil dort keine Kosten vermerkt sind.


Und was für ein Coprozessor ?

Keine Ahnung, deshalb frage ich ja hier. Das ist nur das einzige im Gerätemanager das nicht korrekt erkannt wurde.


Gruß
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
so formatieren brauchtest du wirklich nicht.
so wenn de installiert hast zuerst deaktiviere mal die automatischen treibersuche und installation.das ist der grund weswegen win 7 so zickt.
war bei vista auch am anfang so,lade dir dden aktuellen graka treiber runter.
NVIDIA Treiber Download
danach die anderen von deiner hardware.
wenn du ein upgrade machts dann lösche zuvor das nvidia verzeichnis auf C\nvidia dort sind die alten treiber drin.dort sucht windows als erstes nach treibern und findet dann den falschen.woher die abstürze herruhen.
 
TE
TE
C

c0nstan

Komplett-PC-Käufer(in)
Soweit ich weiss, werden in C:\nvidia die treiber entpackt.
Das ganze is ja ne große exe, aber darin enthalten sind mehrere sachen. Der eigentliche Treiber wird doch ins windows verzeichnis kopiert...
windows\system32\drivers oder so...

Und wieso falscher Treiber, wenns nur ne ältere Version ist, ist es an sich ja nicht der Falsche... ich hatte mit verschiedenen Treiber versionen Probleme.. beim letzten mal ja auch, nachdem ich die neuste installiert habe. Ich sehe gerade von windows standard maäßig installiert ist version

8.15.11.8593 vom 14.05.2009

Aber bislang hatte ich noch keine Fehler ?? Nur Zufall ?

Gruß
 
Oben Unten