• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

TeKila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Welches Unternehmen schleust denn blind Windows Updates durch?
Und Exchange Probleme werden wohl jedem SysAdmin, der sowas in der Mangel hat (bzw. sich in der Mangel von so etwas befindet) ins Auge springen...
 

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Im Juli gab es wieder einmal Probleme mit den kumulativen Updates für Windows 10, die die Programme Exchange, Lync und Skype aushebelten. Ursache war teilweise ein Update für das .Net Framework. Das führt nun einmal mehr zur bekannten "Update-Diskussion".

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Auch Win 7 erhielt das Update für Net Framework, anschließend ist Teamviewer jede Stunde gecrasht und Funktionen im mIRC code(JSON) gingen nicht mehr.
Hatte mich schon gewundert warum es nicht mehr ging.

Da updatet man einmal im Jahr seinen Server und dann so etwas, zum Glück kann man Patches relativ einfach wieder deinstallieren.
 

hAS3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Seit dem 17.07 gab es kein neues Update bei mir. Weiß man schon die KB Nummer des Ausbesserungspatches?
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Mich langweilt das an Windows 10. Nach jedem Update gibt es irgendwo Probleme. Wenn dann ein Update ein Problem löst schafft es ein neues, manche werden gar nicht gelöst. Auch nach den großen Updates gibt es immer wieder Probleme. Einmal musste ich das Creators Update zurücksetzten weil manche Spiele nicht mehr im Vollbild funktionierten und sich ständig in den Hintergrund verabschiedeten. Keine Ahnung woran das lag. Nach wiederherstellen des alten Builds ging es wieder. Aktuell hab ich das Problem dass HDR auf UHD nicht funktioniert.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Auch Win 7 erhielt das Update für Net Framework, anschließend ist Teamviewer jede Stunde gecrasht und Funktionen im mIRC code(JSON) gingen nicht mehr.
Hatte mich schon gewundert warum es nicht mehr ging.

Da updatet man einmal im Jahr seinen Server und dann so etwas, zum Glück kann man Patches relativ einfach wieder deinstallieren.

Verstehe ich das richtig? Du hast einen Windows-Server? Wenn ja, warum?

Wenn es dein Server ist würde ich aber eventuell mal in Betracht ziehen zu versuchen den Teamviewer durch VNC zu ersetzen.
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

TS, IRC und weitere kleinere programme... auf einem Intel SoC.

ich nutze teamviewer ausschließlich lokal und nicht online, dafür gibt es eine entsprechende Option.

VNC werde ich mir aber trotzdem mal anschauen, danke für den Tipp.
 

IngenieursLP

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Verstehe ich das richtig? Du hast einen Windows-Server? Wenn ja, warum?

Wenn es dein Server ist würde ich aber eventuell mal in Betracht ziehen zu versuchen den Teamviewer durch VNC zu ersetzen.

Wie sieht es mit Remote Desktop aus?
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

Remote Desktop kann man nicht Local nutzen wenn das Betriebssystem mit dem Internet verbunden ist.

Wenn Remote Desktop aktiviert ist kann man dein PC im Internet ausfindig machen, die Windows eigene remote Funktion war schon immer ein Sicherheitsrisiko.
Außerdem zieht es zu viel Performance.
 

empy

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10: Neue Patches für die Fehler im kumulativen Juli-Update

TS, IRC und weitere kleinere programme... auf einem Intel SoC.

Solange bei den weiteren Programmen nichts dabei ist, was nur unter Windows läuft, wäre das eine gute Gelegenheit, sich ein bisschen mit Linux zu befassen. Es ist kein Hexenwerk und solchen Ärger sparst du dir damit. Aber ist natürlich blöd, wenn der Server jetzt schon durchgehend in Benutzung ist.
 
Oben Unten