• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 HDD freezes Problem

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

seit dem Upgrade auf Windows 10, ist mir aufgefallen das der PC immer wieder mal kurz hängt (z.B. beim öffnen einer Datei auf dem Desktop), da sich die HDD erst einschalten muss. Die HDD an sich dient nur als Datengrab und sollte eigentlich nicht ständig angehen wenn x beliebige Sachen auf der SSD erledigt werden.

Evtl. weiß ja jemand eine Lösung für das Problem, vor dem Upgrade war noch alles normal. Kann mir vorstellen, dass da irgendwelche Daten gesammelt werden, hab aber eigentlich das meiste abgestellt :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
In den Energieoptionen einfach die Zeitspanne bis zum anschalten der HDD erhöhen oder das abschalten ganz deaktivieren. Dann haste zumindest das anlaufen nicht mehr.

Die Platte aus zu lassen wird wohl anscheinend nicht mehr funktionieren.


Wo die Funktion generell in Win10 zu finden ist kann ich dir nicht sagen. Bei Win7 ists Systemsteuerung --> Energieoptionen --> erweitert.
 
TE
StarforceZx

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Hmm, das mit den Energie Optionen hab ich mir auch schon überlegt, habs in Win 7 auf 1min gestellt.

Muss ich dann Wohl oder Übel umstellen wenn ich keine andere Lösung finde. :(
 
Oben Unten