• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10 bootet plötzlich nicht mehr richtig

Alex0310

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
Ich weiss nicht genau ob ich hier an der richtigen Stelle bin, aber ich hoffe mal auf etwas Hilfe.
Ich habe seid ein paar Tagen plötzlich das Problem, dass Windows nicht mehr richtig bootet. Um genau zu sein, wenn ich ihn Starte, kommt der PC nicht mehr aus der Endlosschleife "Automatische Reparatur wird gestartet" raus.
Kurz zum System:
Mainboard - MSI B-450 A PRO MAX
Prozessor: Ryzen 5 2600X
Grafikkarte: Sapphire Radeon rx 590 Nitro+
SSD: SanDisk 240Gb
2 HDD's mit jeweils 1 Terrabyte, eine von Hitachi und eine von WD (bin mir leider sehr unsicher, sehe grade nicht genau welche es sind)
Netzteil: Weiss ich leider grade auch nicht, hat jedenfalls 500 Watt (bin ich mir ziemlich sicher)

Als das Problem das erste Mal aufgetreten ist, hat es geholfen die beiden HDD Festplatten abzubauen und nach dem hochfahren wieder einzubauen, danach ist der PC auch ohne Probleme wieder hochgefahren. Danach habe ich mit Hilfe mal ins BIOS geguckt und habe herausgefunden dass die Boot Priorität irgendwie falsch ist. Eigentlich sollte da der "Windows Bootmanager SanDisk 240g" auftauchen, war er aber nicht. Nach dem herumgucken hat man dann herausgefunden woran es lag und ich konnte alles wieder normal starten. Jetzt ist er plötzlich wieder einfach nicht normal hochgefahren, und alles was ich versucht habe was an Lösungen Lösungen finden war, hat nicht geholfen. Was neu dazugekommen ist, ist dass wenn ich eine HDD abbaue, wird der "Windows Bootmanager SanDisk 240g" nicht angezeigt. Also irgendwas komisches muss mit Windows sein. Was mich immer nur wundert, wie sowas von jetzt auf gleich passieren kann, wenn er bis jetzt immer problemlos lief.
Wenn ich in einem Menü von Windows bin wo man den PC entweder zurücksetzen möchte und weitere Möglichkeiten sind, klappt davon nichts. Das einzige was passiert ist, dass wenn ich etwas anklicke, er sich entweder aufhängt oder sich einfach Neustartet.

Falls irgendwelche Informationen fehlen, sagt mir bitte bescheid, ich versuche zu helfen wo ich kann.

Es wäre zumindest sehr nett wenn man mir irgendwie daraus helfen kann, weiss nicht was ich sonst machen kann...

Hoffe auf nette Antworten,
Mit freundlichen Grüßen
Alex
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Als das Problem das erste Mal aufgetreten ist, hat es geholfen die beiden HDD Festplatten abzubauen wenn ich etwas anklicke, er sich entweder aufhängt oder sich einfach Neustartet.
Was sagt CrystalDiskInfo?
Danach habe ich mit Hilfe mal ins BIOS geguckt und habe herausgefunden dass die Boot Priorität irgendwie falsch ist.
Bios auf UEFI gestellt?
wenn ich eine HDD abbaue, wird der "Windows Bootmanager SanDisk 240g" nicht angezeigt.
Der Bootloader befindet sich auf der HDD.
 
TE
A

Alex0310

Schraubenverwechsler(in)
Was sagt CrystalDiskInfo?

Bios auf UEFI gestellt?

Der Bootloader befindet sich auf der HDD.
CrystalDiskInfo kann ich nichtmal starten oder downloaden, komme ja nichteinmal auf den Desktop
Bios ist auf UEFI gestellt
Egal. Startreparatur ausführen und gut ists
Die Startreparatur führt sich ja eben nicht durch, alles was in dem nachfolgendem Menü auswählbar ist kann nicht gestartet werden, nicht einmal den PC kann ich zurücksetzen, schlägt immer fehl
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Die Startreparatur führt sich ja eben nicht durch, alles was in dem nachfolgendem Menü auswählbar ist kann nicht gestartet werden, nicht einmal den PC kann ich zurücksetzen, schlägt immer fehl
Win 10 zerschissen.
Installation abgefuckt.
Gibt einige Lösungen.

Nur dafür habe ich über Textboxen weder Geduld, noch
die Fähigkeiten... besonders am Nürburgring-Wochenende.
 
Oben Unten