• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche von diesen Meschanischen Tastaturen empfehlt ihr mir?

Christian91

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

da meine Roccat Isku nach einer Reinigung den Geist aufgegeben hat wollte ich mir eine neue mechanische Tastatur zulegen.

Ich spiele gerne eher RPGs und ab und an Shooter und Strategie und Simulationsspiele

Ich war mit der Isku ganz zu frieden die einfachen cherry tastaturen finde ich auch nicht schlecht.


rausgesucht habe ich mir bis jetzt die

Razer Black Widow Chroma V2 mit Razer yello oder razer orange switches ( welche wären da besser für mich, sollte auch nicht so laut sein)
Corsair Strafe RGB CHerry MX Silent
Corsiar K70 Rapidfire Cherry MX Speed


Welche würdet ihr eher empfehlen.

Die sind momentan halt auch recht günstig zu haben heute deswegen würde ich gerne heute noch zu schlagen.

EDIT:

Habe mir die jetzt nochmal genauer angeschaut und die sagen mir doch nicht zu weil tasten wie ä fehlen und anderster angeordnet sind und z und y getauscht ist und ich mit dem normalen layout das 10 finger system gelernt habe.

Wird dann doch eher die Sharkoon Skiller Mech SGK3 wahrscheinlich die Frage ist nur welche Switches und ob man die Handablage der SGK1 irgendwie als Ersatzteil bekommt oder obs als Zubehör welche zu kaufen gibt die optisch auch was her machen.

Kann mir dabei jemand weiterhelfen da habe ich auch etwas mehr zeit .
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
1. Keine von den Dreien.
2. An der Scharkoon siehst du, was die Razer normal kosten müsste, da Razer auch nur Fremdschalter MX-Klone verbaut und ihren Namen drauf klatscht. Gewinnmaximierung
3. Du weißt schon und das ist seit Jahren bekannt, dass Mechas in den meisten Fälle im US-Layout abgelichtet werden, wo Y und Z vertauscht sind, eine schmale Enter-Taste vorhanden ist und die deutschen Sonderzeichen fehlen. Das Foto hat aber mit dem eigentlichen Produkt, was du dann erhältst, von der Beschriftung, nichts gemein. Wenn du eine Tastatur in DE, ISO oder QWERTZ bestellst, erhältst du das ganz normale deutsche Layout, außer es wird explizit was anderes erwähnt.
4. Schau dir die Fnatic STREAK an mit Cherry MX-Silent. Bietet alles, was du willst und ist günstiger als Corsair und Razer und bietet zusätzlich noch ein Standard-Layout, wenn man mal Tastenkappen-Modding betreiben will. Eine Win Win Win Win Win Situation quasi.
 
TE
C

Christian91

Freizeitschrauber(in)
Ok und was ist dan empfehlenswert bis zu 120 € an mechanischen tastaturen Farbe Schwarz und RGB Beleuchtung sowie am bestenfall was zum regeln der Lautstärke und solche Sachen wenn es wirklich einen großen Mehrwert bringt wäre ich bereit 150€ auszugeben

Und eine Handballenauflage sollte die Tastatur auch haben.

Was ist z.B.

Hier von zu halten

Cooler Master MasterKeys MK750, MX-Brown, USB, DE ab €' '124,52 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Kingston HyperX Alloy Elite RGB, MX-RGB-Brown ab €' '157,27 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
ASUS ROG Strix Flare, MX-RGB-Brown, USB, DE ab €' '160,30 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Wobei mir die Cooler Master vom Preis und von der Auflage die irgendwie wie ein Polster scheint am ehesten zusagt.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Die Cooler Master und die Kingston HyperX Alloy Elite sind beide empfehlenswert :) kannst dich da jetzt ganz nach Geschmack+Budget entscheiden, machst mit beiden nix falsch!
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Ich hab dir doch die Fnatic Streak RGB genannt.
Ob jetzt Coolermaster oder Fnatic musst du mit dir ausmachen.
Die anderen beiden genannten scheiden ja aus, da über Budget.
 
TE
C

Christian91

Freizeitschrauber(in)
Wäre die Fnatic leichter zu reinigen ? und wie siehts da mit Anti Ghosting (N-Key-Rollover) aus ?

Wie ist generell eine mechanische Tastatur zu reinigen ohne das Sie dabei kaputt geht oder so ?

Also wäre jetzt nur noch die Frage wie siehts bei dem Thema N-Key-Rollover und Reinigung aus welche von den beiden ist da besser:

zur Auswahl:

Cooler Master MasterKeys MK750, MX-Red, USB, DE ab €' '124,79 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Fnatic STREAK Full-size Mechanical Keyboard, MX-Silent-RGB-Red, USB, DE ab €' '129,99 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland


Und eine weitere Frage die Fnatic ist komplett schwarz und die Auflage auch bequem ?
 

PolluxFix

Freizeitschrauber(in)
Ich persönlich schwöre ja auf die hier:

Lioncast LK20, MX-Brown ab €' '79,95 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Klein, schöne Haptik, sehr hochwertig und auch recht schwer. Hab mal ein Glas Rotwein reingekippt und sie danach einfach komplett unter die Dusche gehalten. Nach 24h trocken lief sie wieder anstandslos (und war sehr sauber :-D )

Es ist ein Handballenauflage dabei und nkey rollover hat sie auch. Diese hier ist TKL, es gibt sie aber auch mit NUM-Block.
 

lipt00n

Freizeitschrauber(in)
Ich überlege gerade auch zwischen der Fnatic Streak und der HyperX Alloy Elite (non RGB) hin und her und kann mich nicht entscheiden.... :\
 

JackA

Volt-Modder(in)
Fehlentscheidung, aber damit musst du leben.
RGB Mechas, die eine bessere Qualität wie die Black Widow Chroma haben, bekommt man ab 60€ ohne dass sie im Angebot sind.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Da hat jemand eine Razerallergie !-)
Ich wüsste jetzt keine mit vergleichbarer Ausstattung - über die Qualität lässt sich streiten und ist deine Meinung.
Trotzdem würde ich auch nicht soviel bezahlen da ich viele "Gaming Keyboards" für überteuert halte ! Jedoch schlage ich dann bei günstigen Angeboten schonmal zu und ich kann über die Qualität meiner Razer nicht meckern.

Ich wünsche viel Erfol und Spaß damit !
 
C

Colonel Faulkner

Guest
Mit einer Razer Allergie hat dies nichts zu schaffen, die Produkte sind halt qualitativ minderwertig und die aufgerufenen Mondpreise nicht wirklich wert. Nur ihrer massiven Platzierung haben sie den Erfolg zu verdanken. Aber gut, solange keiner zum Kauf gezwungen wird, was soll es. Jeder macht seinen eigenen Erfahrungen. :nicken:
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Da hat jemand eine Razerallergie !-)
Ich wüsste jetzt keine mit vergleichbarer Ausstattung - über die Qualität lässt sich streiten und ist deine Meinung.
Trotzdem würde ich auch nicht soviel bezahlen da ich viele "Gaming Keyboards" für überteuert halte ! Jedoch schlage ich dann bei günstigen Angeboten schonmal zu und ich kann über die Qualität meiner Razer nicht meckern.

Ich wünsche viel Erfol und Spaß damit !

Das hat nix mit Allergie zu tun. Razer ist überteuert. China Klone von MX Switches, Qualität geht so. Hatte mal ne Black Widow mit original Cherry Switches. Die Switches leben immer noch nur die Platine hat es zerschossen. Das war nach einem Jahr. Hab dann einfach die Blues ausgelötet. Momentan liegt hier ne MiniStreak die mit den MX Red Silent ganz ordentlich ist. Razer kaufen sich meistens die Gamerkiddies weil die an den Spruch "Von Gamern für Gamer" glauben. Razer war mal ganz gut. Das ist aber schon etwas länger her. Die erste Diamondback hatte ich ewig. Heute verrecken die Mäuse von denen meistens ziemlich schnell.
 
Oben Unten