• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Watch Dogs Legion: DIe Grafikeinstellungen im Überblick

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Watch Dogs Legion: DIe Grafikeinstellungen im Überblick

Ubisoft hat mehrere offizielle Screenshots aus Watch Dogs: Legion veröffentlicht, die die Grafikeinstellungen der PC-Version zeigen. Nutzer können hier unter anderem Raytracing und DLSS 2.0 aktivieren.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Watch Dogs Legion: DIe Grafikeinstellungen im Überblick
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Sieht doch nett aus.

Bleiben bei mir noch folgende Fragen:

1. Ist das Spiel gut?
2. Wie sieht es mit (Super-)Ultrawide Support aus?

So oder so wird es für mich aber kein Releasekauf.
 

d3rd3vil

Freizeitschrauber(in)
Ich wünschte es gäbe vor der Veröffentlichung von Spielen öfter Benchmarkergebnisse. Aber wird es natürlich frühestens Ende der Woche geben. Vor allem, weil für RTX ultra mit ner 3080 DLSS Performance empfohlen wird. Ich habe DLSS bisher nicht genutzt aber wenn, dann würde ich es nur im Qualitätsmodus verwenden, um 4k nativ Konkurrenz zu machen :) Und dann wirds mit RTX ultra garantiert schon wieder knapp in 4k....also wirds dann wohl RTX mittel-hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:

nibi030

Software-Overclocker(in)
Fast vergessen... das kommt ja schon.

Aber wenn ich an den letzten Teil denke, schwant mir böses. Aber reinschauen werde ich trotzdem mal.
 

Queue

Komplett-PC-Käufer(in)
VRAM Usage 7638/11048MB bei 2560x1440 ... Na mal sehen was da bei 4K benötigt wird. Zur Not werden wohl paar Texturen bissle später aufploppen. Mal schauen. Freue mich drauf.. hoffentlich UWQHD support.
 

rv112

Freizeitschrauber(in)
Ich habe das Spiel nun vorab geladen. Wichtig ist, dass man die HD Texturen ebenfalls lädt. Die werden standardgemäß nicht mitgeladen und brauchen nochmal rund 20 GB extra.
 
R

RNG_AGESA

Guest
die letzten ubisoft games waren alle grausam schlecht. kein interesse an dem publisher und dessen hässlichen welten. trackmania ausgenommen.
ist mir sogar ein beitrag wert.
 

Drohtwaschl

Komplett-PC-Käufer(in)
Naja zum Glück sind ja laut Nvidia 8 bzw. 10Gb völlig ausreichend:rollen:
Na noch immer nichts kapiert dass nur weil eine karte den vram völlig auslastet dieser nicht zwingend benötigt wird....

cod mw zb in uwqhd knapp 10 gig ram und in 4k auch. in uwqhd immer um die 150 fps. also ist es ziemlich latte. aber hauptsache man hat was zum aufregen.
 

MrMega2004

Schraubenverwechsler(in)
Na noch immer nichts kapiert dass nur weil eine karte den vram völlig auslastet dieser nicht zwingend benötigt wird....

cod mw zb in uwqhd knapp 10 gig ram und in 4k auch. in uwqhd immer um die 150 fps. also ist es ziemlich latte. aber hauptsache man hat was zum aufregen.
Ja hast Recht, ist ja nicht so schlimm dass bei wenig vram Texturen erst aufploppen bzw nachladen müssen. Aber Hauptsache die FPS sind nicht beeinflusst:stupid::lol:
 
Oben Unten