• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Warum die teuerste Version einer graka?

smy94

Kabelverknoter(in)
Hey Leute,

Ich wollte mir die Tage eine Karte bestellen , eigentlich rx 480 aber die Verfügbarkeit regt mich dezent auf und deswegen hat amd mich verloren.
Also wird es wohl eine 1060!
Meine Frage lautet nun welche ich nehmen soll ?
Es gibt Modelle von 279 bis 350€!
Sogar vom selben Hersteller meistens 3 Stück
279>299>330 ca !
Ich habe eine palit oder gainward im Auge und stelle mir die Frage ob ich nicht die 279€ Version kaufen kann und selber auf die Leistung des jeweiligen 330€ Modell zu oc?
Welche Vorteile Nachteile hat das , weil es spart ja schon 50€ 🤔
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
Die EVGA SC Gaming ist günstig und leise. Kostet 290 € und du hast den besten Support im Hardwarebereich noch dazu!
 
TE
S

smy94

Kabelverknoter(in)
Evga ist diese kurze Karte ?
Warum ist die so kurz ? ��
Hat das keine Nachteile ?
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
nein,evga schafft es die bauteile auf kleinerem raum zu platzieren.
evga hat top support,sehr lange garantie,mit verlängerung,step up programm und weiterhin garantie,wenn man den kühler austauscht.
und eben top qualität...
 
TE
S

smy94

Kabelverknoter(in)
Nur leider nicht verfügbar , möchte gerne diese Semester Ferien zocken ab Oktober wieder halbes Jahr Sense ...
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
Die iChill Compact X1 soll auch sehr gut sein. Konnte zwar keinen Test finden, aber ein Bekannter ist sehr zufrieden damit, allerdings fehlt ihm wohl auch der Vergleich ;-).
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Die GTX 1060er sind etwas kürzer vom Board her als die Vorgänger.
Eine kurze Karte ist also nichts Schlechtes.

Ich würde entweder die EVGA ACX SC 3.0 FTW oder SSC kaufen.
Alternative wäre die hier:
Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Die MSI-Karten (Gaming (X) 6G) sind auch gut, aber die sind nicht lieferbar.

Die jeweils allerteuersten Karten haben nochmal ein paar % mehr Takt.
Die sind aber entweder noch schlechter verfügbar (oder nur von ominösen Händlern) oder extra teuer.

Die "billigen" haben meistens einen Plastikramsch-Kühler drauf. Klapprig, nervig, laut. Da die Grafikkarte die größte thermische Last zu bewältigen hat, würde ich hier nicht 30€ sparen und am Ende nervt der "ganze Rechner" mit dem Krach.
Im Preisbereich unter 200€ bekommt man dafür ne spürbar schnellere Karte, da mag das lohnen. Über 250€ aber nicht.
 

enux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Smy94.

in meinem Rechner werkelt eine Gainward GTX1060 - die günstigste Version für ca. 280€. Die ist bisher nicht negativ aufgefallen. Im idle laufen die Lüfter gar nicht und beim spielen ist aus dem Rechner ein flüsterleises Luftrauschen zu hören. Das ist aber auch nur wahrnehmbar, wenn es ansonsten totenstill im Raum ist.
Wenn ich den PC herunterfahre, gehe ich zur Sicherheit immer mit dem Ohr nahe an den PC, um sicherzustellen, dass ich die Steckdosenleiste nicht zu früh ausschalte.
Interessant wird das mit den Jahren. Wenn die Lüfterlager nicht aufgeben, war es eine gute Wahl.
 
TE
S

smy94

Kabelverknoter(in)
Haben sie ein gedämmtes Gehäuse ?
Haben sie schon Erfahrung mit dem oc verhalten der Karte?
 
Oben Unten