• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wake für i9900X und RTX 2080 TI

shark75

Komplett-PC-Käufer(in)
Wake für i9900X und RTX 2080 TI

Hallo!

Ich möchte gerne auf Wake umbauen - gekühlt werden soll eine RTX 2080 TI und eine i9900X. Ist der Temperaturunterschied groß zwischen einen MoRa 360 LT und 420 LT bzw. der PRO Version mit Push/Pull? Welche 180er Lüfter würdet Ihr beim MoRa 360 (LT/PRO) empfehlen?

Vielen Dank!
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wake für i9900X und RTX 2080 TI

Kann zum 420er LT nichts zu sagen, da ich ihn noch nicht hatte, aber ich bin mit der Kühlleistung meines 360 LT vollkommen zufrieden. Habe aber intern noch einen 420+240mm Radiator mit verbaut. Im Hochsommer komme ich mit meinem 9900K und meiner 2080 Grafikkarte nicht über 32-33°C Wassertemperatur und wenn es nicht so warm ist bis an die 29-31°C. Das ganze mit nur etwa 500 U/min Drehzahl aller Lüfter was ich verbaut habe. Meine Noctua Lüfter sind mit 500 U/min so leise das ich sie nicht hören kann.

Meiner Meinung nach ist kein Push/Pull notwendig.

Die Pro Variante beinhaltet soweit ich weiß auch die Halterung um Push/Pull betreiben zu könne.
In meinem Fall habe ich mich gegen 180mm Lüfter entschieden, da mir manche Tests dazu bezüglich der Lautstärke nicht gut genug waren und ich befürchtete irgendwelche Lager oder Magnet Geräusche zu erhalten. Daher habe ich mich für 9x Noctua P-12 entschieden.

Zu meiner Zeit gab es aber die schwarzen Lüfter von Noctua nicht und auch nicht die 200mm Lüfter, denn sonst hätte ich mich wahrscheinlich für den 420er Mora entschieden um die 200mm Lüfter von Noctua verwenden zu können.
 
Oben Unten