• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

VR Fähiger PC

NinN

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes Forum,
Da ich mich nicht wirklich gut mit einzelnen Hardware Komponenten auskenne hoffe ich das mir hier jemand bei der Zusammenstellung eines VR fähigen PCs behiflich sein kann. Ich möchte mir vorraussichtlich eine HTC Vive kaufen. Schon mal Vielen Dank für eure Antworten und die Hilfe.*

1.) Wie hoch ist das*Budget?
Anfangs 1000€ allerdings habe ich das Gefühl das dies sehr optimistisch geschätzt war. Ich wäre bereit bis zu 1500€ auszugeben, wäre aber auch glücklich wenn ich ein ordentliches PC Build für um die 1200€ bekomme.

2.) Gibt es*abgesehen vom Rechner*noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?
Betriebssystem (Windows 10) habe dafür ein eigenes Budget.

3.) Soll es ein*Eigenbau*werden?
Ja

4.) Gibt es*vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfällt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?
Nein

5.) Welche*Auflösung und Frequenz*hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)
Habe folgenden Monitor: BenQ RL2455HM, dieser hat eine Full HD Auflösung.
BenQ RL2455HM 60,96 cm Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehoer

6.) Welchen*Anwendungsbereich*hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?
Möchte den PC hauptsächlich für VR Spiele wie Beat Saber, Subnautica VR, Elite Dangerous VR oder Skyrim VR verwenden. Desweiteren würde ich noch Spotify und TS3 benutzen.

7.) Wie viel*Speicherplatz*(SSD, HDD) wird benötigt?
Was würdet ihr mir empfehlen? Habe da nicht so viel Ahnung..

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?
Nein

9.) Gibt es sonst noch*Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
Ich habe einen höheren Sound Anspruch. Ich würde mir evtl noch eine Soundkarte kaufen. Das könnte allerdings zur Not auch noch warten.

Hoffe ihr könnt mir hier helfen. Freue mich auf eure Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
Also in 1000-1200€ bekommt man schon gut Leistung rein, das gab es einen großen Wandel die letzen 2 Jahre.
Für deine Games und Programme könnten 500GB als SSD reichen.
OC kann Geld sparen, da AMD ihre Prozessoren als X-Variante anbietet, welche aber einfach nur höher getaktet sind und einen besseren Stockkühler haben. OC ist auch nicht sooo schwer.
Vlt. kaufst du dir erstmal ein Board mit gutem Soundchip und guckst dann mal. Eine gute Soundkarte.

Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen 920€
Ist dir Lautstärke egal, gäbe es für 260€ auch eine Flugzeugturbinenvariante der Vega 56. Eine GTX 1070, GTX 1160 Ti/2060 oder Vega 64 wäre auch eine Option.
Optional wäre noch ein leiserer CPU-Kühler.
Ich habe einfach mal ein wenig RGB-Beleuchtung reingepackt, geht auch ohne, aber wirklich zu sparen ist da nicht viel.
Sind dir Optik und Lautstärke beide völlig egal, kann man aber noch ein paar Euro sparen.

Mein Wissen zu VR ist beschränkt, aber die Vive müsste doch einfach über HDMI angeschlossen werden oder?
 
Oben Unten