• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vista 64Bit in virtueller Umgebung auf XP 32Bit Host

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Da ich mich mittlerweile ernsthaft mit dem Thema Vista auseinandersetzen muss, wollte ich Vista Ultimate 64Bit auf meinem Notebook in einer virtuellen Umgebung laufen lassen.

1. Frage: Geht das überhaupt mit XP 32Bit als Host und Vista 64Bit in der virtuellen Umgebung.

2. Frage: Könntet ihr mir eure Erfahrungen mit verschiedenen Tools (VMware etc.) erläutern? Ich habe mich noch nicht für eines entschieden.

Mich interessieren vorallem Eigenheiten von Vista in einer virtuellen Umgebung und die Probleme, die sich aus der Installation in dieser ergeben können.

Danke im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
hi!

kann dir da leider nicht weiterhelfen, aber mich würde auch interessiern ob ein 64 bit gast unter einem 32 bit host läuft, vor allem wenn man bedenk dass der Gast ja zb. in VM Ware direkt auf den 64 Bit tauglichen Prozessor zugreifen könne soll ??

wenn du das probierst und das funktioniert, dann bitte hier posten

lg klemens
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Das geht natürlich nicht, da man aus einer 32bit Umgebung keine 64bit komponenten starten kann und man für 64bit Komponenten auch ein OS im 64bit mode benötigt, was du ja anscheinend nicht hast.
 
TE
Pokerclock

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Das ist schlecht. Eigentlich hatte ich geplant in ein, zwei Jahren auf 64Bit umzusteigen und eben diese Windows Lizenz zu benutzen. Doppelt Geld gebe ich für MS nicht aus.

Bleibt noch eines...

Ist der VMware Player (Download Website) nur eine begrenzt lauffähige Demo oder unbegrenzt nutzbar? Wenn er nur eine Demo ist, gibt es Alternativen, die unbegrenzt lauffähig sind?
 

Mayday21

Freizeitschrauber(in)
Das geht natürlich nicht, da man aus einer 32bit Umgebung keine 64bit komponenten starten kann und man für 64bit Komponenten auch ein OS im 64bit mode benötigt, was du ja anscheinend nicht hast.

Ich denke Du liegst hier falsch. Ich habe jetzt mehrere Quellen gefunden, die von einem x86 64bit Support sprachen. Leider wird keine wirklich umißverständlich deutlich.
Außerdem fand ich aber noch einen Beitrag im VMWare Forum, der darauf hinwies, daß ein 64bit System in der VMWare auch nur die Ressourcen des Hostsystems nutzen kann, konkret maximal 4GB bei einem 32-bit WinXP. Das würde ja dann bedeuten, daß es zwar zu Einschränkungen kommt, wohl aber lauffähig ist.

@Pokerclock:
Ich Deiner Stelle würde es einfach mal versuchen, dann hast Du Gewißheit.
 
Oben Unten