• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

43 Zoll Bildschirmdiagonale, UHD-Auflösung, IPS-Panel, HDR-10 und 10 Bit-Farbverarbeitung gibt es ab sofort im Gesamtpaket in Form des VX4380-4K von Viewsonic zur unverbindlichen Preisempfehlung von 649 Euro. Händler bieten den 43-Zoll-Monitor jedoch bereits günstiger an.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Der Preis ist echt gut. Eventuell ersetze ich damit nächstes Jahr einen oder zwei meiner Dell U2715H.
 

borni

Software-Overclocker(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Bitte noch mit 120 Hz.
Und mit Gsync.
Und am besten noch MVA-Panel
Dann bin ich auch bereit mal 1500 Euro auszugeben!
 

slevin007

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

^ in 3 Jahren vielleicht
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Richtiges HDR anstatt nur HDR10 Support wäre mir da lieber. Ist einfach nur ein 4k Monitor mit 10-Bit VA Panel das HDR10 Content verarbeiten kann. 350cd/m² ist für HDR nicht sonderlich viel und ohne Dimming Zonen kann man HDR eh vergessen. Ich warte weiter auf richtige HDR Monitore wie z.B. den von Asus oder Acer mit vielen Dimming Zonen. Die neuen HDR Monitore von Samsung mit nur 9 Dimming Zonen sind auch ein Witz. Wir brauchen für Monitore ein ähnliches Label wie man es bei TV Geräten mit UHD Premium hat. Das Freesync 2 Label ist nutzlos, wie man an den Samsung Monitoren mit nur 9 Dimming Zonen sieht. Das G-Sync 2 Label ist da schon besser, aber nicht jeder braucht G-Sync 2 sondern lediglich die geforderten Helligkeits- und Schwarzwerte sowie die vielen Dimming Zonen.
 

RawMangoJuli

Volt-Modder(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Helligkeit und Kontrast sind mal wieder ein Witz aber hauptsache mit HDR werben
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Bei den Preisen dauerts noch lange, bis ich upgrade.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Viewsonic VX4380-4K: UHD-Monitor mit 43 Zoll, 10 Bit und HDR-10 ab sofort erhältlich

Warum bringt man jetzt noch Monitore ohne Freesync? Resteverwertung?
 
Oben Unten