• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Sneeedlewoods

PC-Selbstbauer(in)
Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Hallo zusammen,
Mein altes G35 Headset hat seinen Dienst eingestellt.
Da ich aber noch Garantie drauf hatte , habe ich es bei Media Markt umgetauscht und mir ein Steelseries v3 Prism gekauft.
Dieses ging jedoch nach 2 Stunden zurück weil der Klang ein absoluter Witz war.
Nächstes war dann mit 50€ Aufpreis ein G633 Artemis Spectrum , Sound & Mikro klasse , hat sich nur ständig für 2 Sekunden Ein und Ausgeschaltet , also zurück zum Media Markt.
Ich hatte die Nase voll und gegen nochmal 50€ Aufpreis habe ich mir jetzt ein Sennheiser PC 363D gekauft für knapp 200€.
Hört und staunt , sobald ein bisschen Bass da ist , scheppert die Linke Seite sofort los....

Da ich anscheinend von der einen ***** in die andere ***** greife , bitte ich euch nun hier um Hilfe.
Ich habe leider nur die Onboard Soundkarte.
Das Problem an der Sache ist , dass ich höchstwahrscheinlich nur einen 200€ Media Markt Gutschein bekomme sobald ich das Headset zurück bringe.
Sprich der Köpfhörer+Mikro/Headset muss im Media Markt gekauft werden.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen , damit das Aufregen ein Ende hat.

Achja , Kopfhörer werden benötigt um auf Semi-Professionellen Niveau Csgo zu spielen, sprich Gegner Ortung sehr wichtig und zwischendurch viel Basslastiger Dubstep.

Grüße Micha
 

mou

Kabelverknoter(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Erstmal herzliches Beileid für deine Oddysee.. Ich weiß nicht, ob Media Markt dieses Modell hat, und da ich leider momentan unterwegs bin kann ich auch nicht sonderlich gut suchen.

Ich habe dieses Headset hier und damit eine sehr sehr gute Ortung beim Zocken:
Qpad 336 QH-85 Pro Gaming Hi-Fi Headset weiss: Amazon.de: Computer & Zubehor

Kann ich nur wärmstens empfehlen. Super Tragekomfort, abnehmbares Mikro, Stummschalter inkl Lautstärkeregler und sehr langes Kabel. Technisch leider kein 5.1 Headset, aber wie gesagt: ausgezeichnete Ortung.

LG,
mou
 

ElPiet

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Für 200€ kriegst du einen Beyerdynamic Dt990 oder AKG 612 + Fiio e10+ Zalman mic
 

Klinge Xtream

Software-Overclocker(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Hab selbst auch das (offene) QH-85 und das Mikro braucht die Xonar DX, weil es sich am ALC 8xx schlecht und leise anhört. Nebenbei profitiert auch die Wiedergabe des KH.
Dann gibt es noch in geschlossener Form Hyper X Cloud 1 und QH-90.

Wenn ich jetzt vor dem Kauf stehen würde, würde ich KH und Mic getrennt kaufen. Also nen Superlux, Takstar (ähnlich dem QH-85), oder Beyerdynamic.
Dazu dann ein Mic, welches nicht permanent mit Spracherkennung sendet.
So oder so ist aber eine SoKa zu empfehlen.
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Also erstmal folgendes: Bassbomber-Gaming-Headsets + gute Ortung in FPS schließt sich aus. Das funktioniert nicht.
Dann kenne ich das Thema mit Sennheiser. Hatte schon 2 Headsets von denen, wo immer die linke Seite zum Scheppern angefangen hat.
Was hat dir am Steelseries V3 nicht gefallen? Gegenüber dem G35 müsste es ja Wohlklang abgeliefert haben.
Nichts desto Trotz, hol dir ein Kingston Hyper X Cloud, gibts ja zum Glück beim Mediamarkt.
 
TE
Sneeedlewoods

Sneeedlewoods

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Fahre jetzt zum Media Markt und bequatsche die ein bisschen damit ich das Geld zurück bekomme.

Für die 200€ würde ich mir dann folgendes bestellen.

Beyerdynamic DT-990
Zalman ZM-MIC1 Mikrofon
Asus Xonar DGX 5.1

Wäre das so okay ?

Falls die so unkulant sein sollten und mir nen Gutschein geben , wird es das Hyper X Cloud 2
 

Klinge Xtream

Software-Overclocker(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Auf keinen Fall das Hyper X Cloud "2"! Die integrierte USB SoKa erzeugt Störgeräusche auf dem Mic. Google es wenn du es nicht glaubst!
Entweder das Cloud 1 oder die Kombi, wobei das Zalman Mic auch hier und da kritisiert wird.
 

ElPiet

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Das Cloud 2 kann man auch ohne die USB SoKa nutzen und dann ist alles gut.
Anstatt des Zalmans geht auch jedes beliebige Stnad/Clip Mikro. Allerdings halte ich mehr für nicht nötig für Skype und TS
 

Patapon

Freizeitschrauber(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

bitte bite hört auf ständig das Zalman Z1 zu empfehlen grauenhaftes micro nimm statdessen, v-moda boom pro oder "Beyerdynamic Custom Headset Gear" nicht das headset sondern nur das micro, beide micros gehen nur wenn du am Kopfhörer/headset das 3,5 klinke kabel anstecken kannst.

ansonsten lavalier micro holen, aber nicht das zalman z1 :daumen2:
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Naja für TS sollte jedes Klippmikro reichen...

Die von dir genannten Alternativen sind weniger universell, ein ModMic ist einfach zu teuer in meinen Augen und das MoovMic hört sich nicht ganz so gut an wie ein ModMic, kostet dafür aber nur die Hälfte...

Zu deiner Finanzierung....braucht kein Kumpel was vom MM oder die Mutti ne neue Waschmaschine/Kaffemaschine?^^...der Gutschein sollte sich ja zu Geld machen lassen^^

Zum KH...bitte bitte (jetzt fang ich auch an zu betteln;)) probier einige Verschiedene..falls in deiner Nähe kein ordentlicher Hifi Laden ist, könntest du auch ein paar KH bestellen(Thomann,amazon,etc.)

Nun einige Vorschläge von mir...der 990 ist sicher nicht schlecht...ein ATH AD500 X wäre noch viel offener - ideal fürs Gaming, Dubstep naja testen...ein AKG 612/701/702 ist zum Zocken sicher toll/für Dubstep wahrscheinlich zu "analytisch" bzw. zu wenig Bass...geschlossene Hörer ala DT 770 / ATH M50X wären vlt für deinen Musikgeschmack ideal - ob sie dir beim Zocken ähnlich gut wie ein offener Hörer gefallen, kannst aber nur du entscheiden...

Preislich sollte bei 200€ auch ein Fiio e10k im Warenkorb platz finden...

EDIT: war noch nicht fertig...
 
TE
Sneeedlewoods

Sneeedlewoods

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

So Geld hab ich nach 15 Minuten bequatschen doch wieder bekommen.

Hab mir bei Caseking folgendes bestellt:

AntLion Audio ModMic V4
ASUS Xonar DGX Soundkarte

Jetzt bleiben noch ~110€ für vernünftige Kopfhörer die auch zwischendurch auch lauten Dubstep/DnB abkönnen.

Könnt ihr das Superlux HD681 empfehlen ? Hab da n bisschen Bedenken weil sie so extrem günstig sind.
 

ElPiet

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Mit dem Modmic hast du das Geld da versenkt, wo es am wenigsten nötig ist und am wenigsten bringt. Aber seis drum. Der Superluxx ist ein super Einstiegshörer und mir persönlich reicht der absolut.
Der Dt990 oder generell die Hörer der 100-150€ Klasse sind weitaus besser.
 
TE
Sneeedlewoods

Sneeedlewoods

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

So alles nochmal Storniert !
War in nem Musicstore in der Nähe und fand dass sich der AKG 612 ziemlich geil angehört hat , diesen hab ich auch mitgenommen.
Dazu hab ich mir ein Samson Meteor USB Mikro mitgenommen was sich auch bombastisch anhört.

Jetzt hab ich alles bis auf eine Soundkarte , läuft auch alles mit der Onboard Karte aber ich will jetzt was vernünftiges.
Die Fiio E10 ist ein bisschen über Budget , gibts ne Alternative ?
 

Patapon

Freizeitschrauber(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Als Soundkarte empfehle ich dir Soundblaster Z als Bulk Version.

Benutze fast die selbe kombi wie du AKG-612 + V-Moda Boompro an der Soundblaster Z angeschlossen.
Hatte noch nie Treiber probleme bin sogar von win7 auf win10 umgezogen, die soundblaster Z ist viel besser als eine Onboard.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

für das selbe Geld würde er auch den Fiio e10k bekommen...E10k >> Soundblaster;)
Wie hast du das Boompro befestigt?^^
 

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

Steck mal die AKG am Samson Meteor an, das Mikro dient gleichzeitig als externe Soundkarte und ich bin z.B. mit der von meinem Samson Go Mic + Superlux HD668B sehr zufrieden.
Auch sind Bedenken bei Superlux unbegründet. Klanglich bist du da in der 150 Euro Klasse, Materialqualität ist nicht die Beste, aber trotzdem stabil und Ohrpolster musst du bequeme für 10,- nachkaufen, diese verbauten Kunstleder sind grauenvoll.
Wenn das Samson Meteor für die Kopfhörer nicht reichen sollte, dann eben nen DAC. Günstigere Alternative zum Fiio E10K wäre der SMSL M3
 

Patapon

Freizeitschrauber(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

für das selbe Geld würde er auch den Fiio e10k bekommen...E10k >> Soundblaster;)
Wie hast du das Boompro befestigt?^^

Ahh ich depp, ich hatte die AKG-612, SORRY @ Threadersteller:hail: jetzt habe ich die Philips 9500, da kann man das Kabel abnehmen und das vmoda boompro anstecken Klangqualität Philips 9500=AKG-612.
 
TE
Sneeedlewoods

Sneeedlewoods

PC-Selbstbauer(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

So hab jetzt alles und ich muss sagen , der Sound ist wirklich eine andere Welt.
Ich höre dinge bei denen ich vorher garnicht wusste, dass sie da sind :D

Ich bedanke mich bei allen die mir so Fix helfen konnte.

Grüße Micha
 

Klinge Xtream

Software-Overclocker(in)
AW: Vernünftiges Headset / KH + Mic Kombi

You've been officially pimped!
Nicht mehr nur den Klang wahrnehmen, sondern genießen.
Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten