• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Valve: Darum ist Half-Life Alyx ein Prequel und kein Half-Life 3

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Valve: Darum ist Half-Life Alyx ein Prequel und kein Half-Life 3

Nach vielen Jahren der Sendepause zu Themen wie Half-Life 3 (oder HL2 EP3) spricht Valve erstaunlich offen über Vergangenheit und Zukunft der Half-Life-Reihe. Nachdem man schon erklärt hat, warum es eigentlich nie eine Episode 3 für Half-Life 2 gegeben hat, erläutert man nun, wieso Half-Life Alyx ein Prequel und kein Half-Life 3 ist.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Valve: Darum ist Half-Life Alyx ein Prequel und kein Half-Life 3
 

Zubunapy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn man Alyx komplett gespielt hat, weiß man, dass die Aussage so nicht ganz stimmt. Zwar spielt das Spiel vor HL2, aber es endet nach HL2 Episode2... So gesehen ist es schon ein HL3^^
 

iltisjim

PC-Selbstbauer(in)
Naja ein Half Life 3 glaube ich erst wenn ich es wirklich in der Bibliothek hab und mindestens einmal gestartet habe ;). Auf ein Flatgame glaube ich auch nicht dafür haben die meiner Meinung nach zu viel Energie in Half Life Alyx gesteckt aber wer weiß das schon. Mir wäre beides recht.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Soll heißen, dass ein mögliches HL3 kein VR-only Titel wird, um eine breitere Masse ansprechen zu können?

Für mich hört sich das eher so an, als ob ein HL3 erst dann kommt, wenn VR eine ausreichend große Verbreitung gefunden hat. Zumindest wenn VR dann immer noch so ein großes Ding ist (hoffentlich).
Nicht dass man dann mit HL3 auf das nächste große Ding wartet welches nach VR kommt, was auch immer das sein wird.
Seitens Valve wurde ja ziemlich klar ausgeschlossen, dass ein HL3 noch als normales Spiel erscheint. Zumindest hat sich das im Developer-Interview sehr danach angehört.

Wenn man Alyx komplett gespielt hat, weiß man, dass die Aussage so nicht ganz stimmt. Zwar spielt das Spiel vor HL2, aber es endet nach HL2 Episode2... So gesehen ist es schon ein HL3^^

Gleich mal 'ne Mail an Gabe raushauen und ihm sagen, dass das Spiel falsch betitelt wurde. ^^

Meine Auffassung:
Borderlands:TPS != BL3
Bioshock Infinite != Bioshock 3
ergo:
HL:A != HL3.

Auch wenn HL:A die Story nach HL2 etwas weiterspinnt, so bekommt man ja trotzdem keinen Abschluss der Triologie.
Und genau dafür soll HL3 gut sein, Story beenden und offene Fragen beantworten.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Für mich hört sich das eher so an, als ob ein HL3 erst dann kommt, wenn VR eine ausreichend große Verbreitung gefunden hat. Zumindest wenn VR dann immer noch so ein großes Ding ist (hoffentlich).
Nicht dass man dann mit HL3 auf das nächste große Ding wartet welches nach VR kommt, was auch immer das sein wird.
Seitens Valve wurde ja ziemlich klar ausgeschlossen, dass ein HL3 noch als normales Spiel erscheint. Zumindest hat sich das im Developer-Interview sehr danach angehört.

...

Laut IGN Interview ist Brain Computing Interface das nächste große Ding an dem Valve arbeitet. Zum einen das Steuern von Spielen über Gedanken und zum anderen eine Beeinflussung der Hirnströme, quasi wie die Matrix.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Laut IGN Interview ist Brain Computing Interface das nächste große Ding an dem Valve arbeitet. Zum einen das Steuern von Spielen über Gedanken und zum anderen eine Beeinflussung der Hirnströme, quasi wie die Matrix.

Oh nein, wie bitter.
Kaum ein Gebiet stagniert so stark wie die Neurowissenschaften... :D
 
Oben Unten