USB-Festplatte wird nicht im Arbeitsplatz erkannt

98romi

Software-Overclocker(in)
Hallo PCGHX-Community,

an einem unserer PCs wird eine USB-Festplatte mit 400GB nicht mehr erkannt.

Wenn man unten rechts in der Taskleiste zwar erkannt, jedoch nicht im Arbeitsplatz/Computer.

Betriebssystem ist Windows 7 64bit.

Anfangs funktionierte die Festplatte noch, doch auf einmal wurde sie nicht mehr im Arbeitsplatz angezeigt. Die Festplatte wurde auch an anderen PCs getestet, dort funktioniert sie.

Andere USB-Festplatten funktionieren am "Problem-PC" jedoch wunderbar.

MFG, 98romi
 

Anhänge

  • pcgh01.png
    pcgh01.png
    79 KB · Aufrufe: 54
  • pcgh02.png
    pcgh02.png
    71 KB · Aufrufe: 50
  • pcgh03.png
    pcgh03.png
    84,2 KB · Aufrufe: 48
Einen anderen USB-Port habe ich schon probiert.

Eine Meldung kommt nicht. Ich schließe die Festplatte an, danach rattert sie kurz, dann passiert nichts.

Eigentlich sollte sie viel länger rattern.
 
Sehr eigenartig! Sind die Treiber der Platte vorhanden? Sind die mal angestürtzt?

Hattest du die platte mal dran und dann abgesteckt ohne sie vorher zu entfernen? Also unten auf entkoppeln zu klicken oder wie das heißt :D
 
Das kann gut sein, dass ich die Platte mal ohne vorher auszuwerfen einfach abgesteckt habe.

Allerdings hab ich den Treiber danach mit dem Programm "USBDeview" gelöscht.

Dann hab ich die Platte wieder angesteckt.

Komischerweise hat das installieren des Treibers NUR 1 Sekunde gebraucht. Normalerweise dauert das VIEL länger.

Edit:
Danach ging die Festplatte immer noch nicht.

An meinem Laptop geht sie wunderbar.
 
Okay.

Stimmt, die Treiber dauern notmalerweise viel länger.

Ich denke sogar, dass es nun an dem Treiberproblem liegt, die Platte wird durch das fehlen des Treibers, bzw der Nichtinstalltion nicht erkannt.

Aber was man da machen kann, weiß ich leider nicht. Ich hatte das nurmal mit dem Laptop damals, aber danach funktionierte es wieder, nachdem die Treiber installiert wurden.
 
Was ich noch sagen kann, ist, dass sie in der Datenträgerverwaltung erkannt wird (siehe Bild im ersten Beitrag).

Allerdings ist da so ein komischer grüner Rahmen drum herum.
 
Die rede ist vom picopsu-pc, da hast du recht.


Die eingebaute 2,5zoll-ssd funktioniert wunderbar, die Festplatte die probleme macht, ist eine alte externe usb-3,5zoll-hdd.
 
Wenn ich der Festplatte einen Laufwerksbuchstaben zuweisen will, dann kommt das hier:
 

Anhänge

  • pcgh03.png
    pcgh03.png
    84,2 KB · Aufrufe: 24
Zurück