• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Update für Xbox Series X/S: Neue Firmware mit Fps-Boost und mehr verfügbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Update für Xbox Series X/S: Neue Firmware mit Fps-Boost und mehr verfügbar

Microsoft hat nun ein Update für die Xbox Series X/S und Xbox One offiziell ausgerollt und bringt so unter anderem den Fps-Boost und Auto HDR mit.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Update für Xbox Series X/S: Neue Firmware mit Fps-Boost und mehr verfügbar
 

Julian K

Freizeitschrauber(in)
Da hat Microsoft definitiv die Nase sehr weit vorn. Wird vermutlich auch an den Budgets liegen, da sollte Sony doch deutlich mehr in die Software-Entwicklung stecken. Naja, wird halt 'ne Kosten/Nutzen-Rechnung sein und solange man deutlicher Marktführer ist, muss man nicht "zu viel" machen. Langfristig würde das aber schon Sinn ergeben, immerhin zeigt MS hier gerade was möglich ist und wird damit definitiv sympathischer für viele Kunden werden.

Sehr gute Arbeit von Microsoft!
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich kann mich da nur anschließen, ich bin beeindruckt was MS da abliefert.
Mich hat die XBOX nie wirklich interessiert, hatte auch nie eine bin dann aber durch Glück an eine XSX gekommen (obwohl ich eigentlich eine PS5 wollte). Mich hat die Hardware absolut überzeugt, der GamePass ist erste Sahne und der FPS Boost und das die sich um "ältere" Spiele kümmern ist wirklich spitze. Ich habe seit November die XBOX und zock (fast) täglich. Und das obwohl ich _null_ "gehyped" war. Einfach gute Hardware, gutes Konzept, gute Software. Freue mich auf den Flugsimulator. Übrigens auch im Gamepass!
 

Tobias Hartlehnert

Senior Web Developer
Teammitglied
Erlaube mir zwei kleine Korrekturen zum Artikel:
- das Auto-HDR ist nicht generell neu, das gibts schon länger auf den Series-Konsolen (evtl. schon seit Launch, bin aber nicht sicher). Neu ist, dass man es optional abschalten kann. Korrektur, Danke an KuroSamurai: Man konnte es schon von Anfang an abschalten. Neu ist dass man es direkt per Shortcut der Xbox Taste aufrufen kann ohne tiefer in die Systemeinstellungen zu müssen.
- der FPS-Boost geht nicht generell auf 120fps, sondern je nach Spiel auf 60 oder 120. Von den ersten fünf unterstützen Titeln gibts nur bei Super Lucky's Tale 120fps.
 
Zuletzt bearbeitet:

iago

Software-Overclocker(in)
Ich kann mich da nur anschließen, ich bin beeindruckt was MS da abliefert.
Mich hat die XBOX nie wirklich interessiert, hatte auch nie eine bin dann aber durch Glück an eine XSX gekommen (obwohl ich eigentlich eine PS5 wollte). Mich hat die Hardware absolut überzeugt, der GamePass ist erste Sahne und der FPS Boost und das die sich um "ältere" Spiele kümmern ist wirklich spitze. Ich habe seit November die XBOX und zock (fast) täglich. Und das obwohl ich _null_ "gehyped" war. Einfach gute Hardware, gutes Konzept, gute Software. Freue mich auf den Flugsimulator. Übrigens auch im Gamepass!
Wenn Du regelmäßig zockst und auch Game Pass dabei ist kann ich Dir MS Rewards ans Herz legen, da gibt es auch diverse Game Pass Quests wo man alleine durchs zocken bestimmter Game Pass Quests Rewardspunkte sammelt die man später gegen Guthaben oder Game Pass Zeit einlösen kann, läppert sich mit der Zeit!
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Erlaube mir zwei kleine Korrekturen zum Artikel:
- das Auto-HDR ist nicht generell neu, das gibts schon länger auf den Series-Konsolen (evtl. schon seit Launch, bin aber nicht sicher). Neu ist, dass man es optional abschalten kann.
Man konnte es schon von Anfang an abschalten. Gibt Harken in den Videoeinstellungen. Neu ist dass man es direkt über Short-Cut der Xbox Taste aufrufen kann ohne tiefer in die Systemeinstellungen zu müssen.
 
Oben Unten