News Umstrittenes Ark-Remaster spaltet mit kostenpflichtigem DLC erneut die User

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Ark: Survival Ascended, die Neuauflage von Survival Evolved, hat ein neues Update in Form einer kostenlosen Map und einem kostenpflichtigen DLC erhalten. Eine einzige Kreatur für fünf Euro spaltet allerdings die Spieler.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Umstrittenes Ark-Remaster spaltet mit kostenpflichtigem DLC erneut die User

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Ich mochte Ark eigentlich gerne, aber nachdem uns zwei Mal auf PvP-Servern alles von Cheatern ohne Gegenwehr zerstört wurde hatten wir keine Lust mehr. Man nicht so ein Spiel betreiben und sich dann einen feuchten Kehricht um Exploits im PvP kümmern.
 
Im ersten Teil schon 4 stellig an Std reingebuttert, bevor es released war. Und auch davor aufgehört es zu spielen. Wie man sieht kein Fehler. Es hätte mit dem remaster besser werden können. Mit Absicht nicht gekauft und wieder die Bestätigung bekommen, dass es die richtige Entscheidung war
 
Zurück