• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Umstieg vom IntelCore i5 2500K?

PR3M1UM

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe Community!
Ich bin im Moment am überlegen, ob ich mir einen neuen Prozessor zulegen sollte, wie einen Xeon E3-2130v3 oder Haswell-Refresh? Ich habe im Moment einen i5 2500K drinnen, der auf 4.2 Ghz übertaktet wurde. Nun meine Frage lohnt sich der Umstieg auf einen Xeon oder neuen Haswell-Refresh? Oder sollte ich noch warten? (Info: Ich zocke oft aktuelle Games)

Mfg. PR3M1UM
 

sVnsation

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die neuen Prozessor Generationen haben nur einen unwesentlichen Geschwindigkeitsvorteil. Gerade wenn du OC hast.

Da lieber vorher noch mal die Graka austauschen.
 
T

Tazmal27

Guest
Nötig ist ein Update nicht von der CPU aber wenn du genug Geld hast darfst du es natürlich tun. Ich würde allerdings noch paar Tage auf Refresh warten wenn ich es eh nicht dringend brauche.

Gibt ja genug Leute die aufrüsten obwohl es nicht nötig ist. einfach weil sie halt Hardwarefans sind, wenn der Geldbeutel mitmacht ist das auch vollkommen okay :)
 
TE
P

PR3M1UM

Kabelverknoter(in)
Haha :)

Aber im Moment lohnt sich also ein Umstieg (Haswell-Refresh) noch nicht?, da sollte ich lieber auf Broadwell/Skylake mit DDR4 warten, oder?
 
T

Tazmal27

Guest
meines wissens ist refresh erst ab 11.5 verfügbar, deshalb die paar tage. Oder ich hab dich missverstanden :)

Ansonsten kannte locker noch ne generation weiter warten
 
TE
P

PR3M1UM

Kabelverknoter(in)
Also mit dem Refresh, das war auf die Zukunft bezogen, also wenn die CPU dann rauskommen :D

Okay, dann warte ich lieber und kaufe mir zwischendurch noch eine SSD und ein neues Gehäuse :D

Danke für die schnellen und hilfreichen Informationen :)
 

Pyroneo

Freizeitschrauber(in)
Kannst dich auch mal mit dem Thema CUDA(Nvidia) auseinander setzen, nen Kumpel hat auch den 2500er I5, fürs Video rendern ist er auf eine Nvidia GPU umgestiegen die das rendern wohl deutlich schneller hinbekommt
 
D

Dr Bakterius

Guest
Weiter übertakten, da schlummern noch wenigstens 300MHz. Wenn es dann anfängt zu stocken dann kannst du über einen neuen Unterbau nachdenken
 

lord_mogul

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wenn die Leistung eines i5 ab 4,5 GHZ aufwärts nicht mehr ausreicht, besteht immer noch die Möglichkeit auf einen Sandy oder Ivy i7 zu wechseln. (Der sicherlich auch 4,3 - 4,5 GHz mitmachen dürfte)
Dazu dürfte normalerweise nicht einmal ein neues Board nötig sein.(ev. ein BIOS Update)
 
D

Dr Bakterius

Guest
Kann man leider so nicht sagen da jedes Bauteil anders reagiert und Güte hat. Man müsste quasi auch jedes Bauteil kennen, aber 4,5 GHz sollten sicherlich noch eine Weile reichen was so als natürliche Grenze angesehen wird
 
Oben Unten