• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

über welches Medium das beste Bild zur WM?

Don-Camilo

PC-Selbstbauer(in)
über welches Medium das beste Bild zur WM?

Hallo,
die WM in Russland beginnt heute und ich hätte da mal eine Frage:

Wir haben einen Sony Bravia KD-49XE9005 und welche Medium macht das beste Bild/ hat die besten Übertragungsraten zu unserem Sony 4k TV ...

- Skygo vom PC auf den TV streamen
- Telekom Home Entertain Receiver 401B
- DVB-T2 über Antenne mit dem Sony TV internen Receiver

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Lieben Gruß aus Hamburg, Don-Camilo

PS.: habe alle Geräte/ Receiver mit der neusten HDMI Generation verbunden (KabelDirekt 1,5m HDMI Kabel/kompatibel mit HDMI 2.0a/b u. abwärtskompatibel (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series)
 
Zuletzt bearbeitet:

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Sat imo generell die beste qualitaet in deinem Fall.

ABER:
ZDF und Co stellen erst ab 2020 auf 4k um.

Sky sendet die WM in Deutschland als einziger in 4k.
Dafuer braucht man aber den extra 4k receiver sky pro+..... Die sky go app wird das nicht hergeben.


In deinem Fall also:
Sky por + recover mit 4k Abo ist beste Wahl, ansonsten über ARD und ZDF über Satellit in full HD auch ein tolles Bild.
Bei 49 Zoll würde ich die günstige lösung bevorzugen... Über den inter en receiver in HD über sat schauen.

4k auf so kleinen Bildschirmen ist eh fraglich.


Und das tolle:
Du erlebst die Tore bei Satellit "liver" mit....
Über internetstream und Kabel TV jubelt der Nachbar nämlich schon mit Sat und du siehst das to erst 20 Sekunden später :)
 
TE
Don-Camilo

Don-Camilo

PC-Selbstbauer(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Sat imo generell die beste qualitaet in deinem Fall.

Und das tolle:
Du erlebst die Tore bei Satellit "liver" mit....
Über internetstream und Kabel TV jubelt der Nachbar nämlich schon mit Sat und du siehst das to erst 20 Sekunden später :)

Sat habe ich leider nicht ... oder meinst Du Antenne, also DVB-T2 ...?
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Sky sendet die WM in Deutschland als einziger in 4k.
Dafuer braucht man aber den extra 4k receiver sky pro+..... Die sky go app wird das nicht hergeben.
Aber nicht alle Spiele. Glaube es sind so 20 Spiele die Sky zeigen darf. Alle Deutschen sind aber zumindest dabei.
 

robbe

BIOS-Overclocker(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Find es eh absolut lächerlich, das es die ÖR im Jahre 2018 nicht schaffen ein Großereigniss, welches ihnen sogar in 4k bereitgestellt wird, auch entsprechend in 4K auszustrahlen. 720p sieht auf den heutigen 65"+ 4k TVs echt nicht mehr schön aus, zumindest nicht, wenn man einmal ein Spiel über Sky 4K gesehen hat. TVs in der Größe und generell 4K TVs sind schon lange kein Nieschenprodukt mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

robbe

BIOS-Overclocker(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Werd ich mal probieren, mal sehen wie die Quali so ist. Aber leider sind Stream aufgrund der extremen Verzögerung bei WMs absolut unbrauchbar.
 

Plasmadampfer

Freizeitschrauber(in)
AW: über welches Medium das beste Bild zur WM?

Ich habe Sky UHD vom VU+Uno 4K downsized auf EIZO FORIS FX2431. Via Cable bin ich auch schneller als die Sattelitten, weil nur die Kabel packen Lichtgeschwindigkeit. Kollega mit Sat sieht ein Tor 2 Sekunden später.


Ich halte zu den Russen, weil ich von denen abstamme. Putin ist ein Gentleman, viel cooler als Trump und Angela.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten