• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Threadripper 3000: MSI nennt Creator TRX40-Motherboard

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Threadripper 3000: MSI nennt Creator TRX40-Motherboard

Im Vorfeld der Veröffentlichung von Threadripper 3000 und Cascade Lake X bringen Mainboard-Hersteller ihre kommenden HEDT-Produkte in Stellung. Zuletzt wurde das Creator TRX40 von MSI in einer Produkttabelle gesichtet. Details lassen allerdings noch auf sich warten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Threadripper 3000: MSI nennt Creator TRX40-Motherboard
 

Chatstar

Software-Overclocker(in)
Großes Board für eine große CPU!

Man darf gespannt sein in welchen Leistungsbereich uns AMD mit der neuen HEDT Plattform führen wird.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Großes Board für eine große CPU!

Man darf gespannt sein in welchen Leistungsbereich uns AMD mit der neuen HEDT Plattform führen wird.


Da bin ich auch sehr gespannt drauf

Leistung und Verbrauch.

Bin immer noch hin und her gerissen

Wir es Intel oder AMD

Ich bin echt super zufrieden mit dem Ryzen und für‘s Gaming 100% ausreichend aber beim Rendern, oh man da geht im die Düse und die Luft aus.

Wird es jetzt der 3950X, 3970WX oder doch ein 10980XE von Intel weil abhängig vom Leistungsplus ist er für 1000€ auch wieder attraktiv meiner Meinung nach.
 

Luiooo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da bin ich auch sehr gespannt drauf

Leistung und Verbrauch.

Bin immer noch hin und her gerissen

Wir es Intel oder AMD

Ich bin echt super zufrieden mit dem Ryzen und für‘s Gaming 100% ausreichend aber beim Rendern, oh man da geht im die Düse und die Luft aus.

Wird es jetzt der 3950X, 3970WX oder doch ein 10980XE von Intel weil abhängig vom Leistungsplus ist er für 1000€ auch wieder attraktiv meiner Meinung nach.

Kann eine Intel-CPU aktuell wirklich eine Option sein? Gerade im Bezug auf Preis/Leistung und Anwendungsperformance (Rendern)? Ich finde es im Moment eigentlich alternativlos.
 

Muxxer

Freizeitschrauber(in)
Die 400-600 Lappen zahl ich aber nur für Quali und kein so RGB Gaming schiebs dir in den Arsc.h -Board i hoff ja immer noch auf supermicro das die mal n OCfähiges-Board raushauen am besten in grün ohne Bling Bling lüfter etc.
10G am besten HW-Raid, Thunderbolt
Hier bei den GurkenBoardherstellern siehts ja schon wieder Mau aus wenn i schon wieder Strix ,Aorus und so hör
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Kann eine Intel-CPU aktuell wirklich eine Option sein? Gerade im Bezug auf Preis/Leistung und Anwendungsperformance (Rendern)? Ich finde es im Moment eigentlich alternativlos.

Momentan schon !
was kommt mit den neuen X-Prozessor von Intel ?
50% niedrigere Preise mit einem Plus von X%

Mehr weiß man noch nicht, wenn der 10980XE sich nachher für 1000€ zwischen einen 3950X und 3970WX. setzt ist die Option sehr wohl gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann eine Intel-CPU aktuell wirklich eine Option sein? Gerade im Bezug auf Preis/Leistung und Anwendungsperformance (Rendern)?
Mit den angepassten Preisen für Cascade Lake-X definitiv. Hier wird wie immer so getan, als wären Intel CPUs seit Ryzen Gen 3 zu nichts mehr zu gebrauchen. Das ist gelinde gesagt totaler Schwachsinn.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich nicht, ausser man will auf Leistung verzichten.

Ein i9-10980XE ist zwar lieb, mehr aber nicht!

Was für schwachsinnige Aussagen.

Du hast doch noch überhaupt keine fundierten Informationen was die CPU für 1000€ leisten wird, um überhaupt annähernd qualifizierte Aussage darüber treffen zu können.

*zensiert*


INU-Edit: Bitte mal etwas mehr auf die Wortwahl/Ausdrucksweise achten!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Die Moderation musste ein paar Beiträge entfernen. Bitte klärt persönliche Probleme per PM, danke!
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Die Leistung vom 10980XE ist doch offensichtlich, es ist der 2. Refresh einer Cpu, die vor 2 Jahren als 7980XE vorgestellt wurde. Vom 9980XE ausgehend wird sich wohl kaum groß was getan haben, und im Singlecore konnte Skylake-x noch nie mit Intels Mainstream mithalten, da wird Zen 2 die Nase vorn haben. Unlängst hatten wir hier ja auch ne News, wo der 3950x den 9980XE bereits geschlagen hat, je nach Szenario werden die Cpus vergleichbar leistungsfähig sein, Threadripper zieht da locker vorbei und stellt sich performancetechnisch eher Sockel 3647.
 

MatimaDE

Software-Overclocker(in)
letztens einen Threadripper verbaut. Einfach unglaublich wie riesig die CPU ist!

Bin auch mal gespannt wie es mit der Leistung aussehen wird.

Falls es auch so einen Firmware nerv sein wird wie mit den 3000 Ryzen, sollte man paar Monate warten oder gleich lieber einen 1000 Intel holen.
 
Oben Unten