• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Jetzt ist Ihre Meinung zu The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Sei müssen in großen Dimensionen denken, da man Mods direkt über Steam beziehen kann.
Wenn es kleine Erweiterungen sind, dann gehen sie unter den Mods unter!
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Warten wir es mal ab.

Wär auch toll wenn es ein Inventar 2.0 gäbe.. :schief:
 

eatMagnetic

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Na das nenn ich mal Skyrim!
Mit den ganzen Inhalten hätte ich gut und gerne 50-60€ bezahlt, selbst für einen Konsolenport! :ugly:

Aber, naja - mittlerweile lässt sich auch viel über skyrimnexus machen. Oder wird sich machen lassen, das SDK ist ja raus :)
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Hahaha das Video ist echt super :lol:
All diese neuen Sachen jetzt in einem DLC und ich würds glatt kaufen :daumen:
 

Juicebag

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Großartiges Video. Das mit der Riesenkrabbe und dem Vampirlord is mal echt epic. :D
 

doenertier84

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Ich steh auf die Sachen welche den Realismus verbessern:
An erster Stelle seasonal foliage, SAO, realistische Wasserbewegung und zurückweichende Pflanzen.

Wünschenswert wären noch bessere Wassereffekte, ich finds bei Spielen wie Crysis 2 immer super geil wenn bei Regen der Asphalt die Umgebung spiegelt und man Tropfen sieht. Vielleicht bei Skyrim auf Kopfsteinpflaster. Macht unheimlich viel her.

Fotorealistische Texturen sind mir mittlerweile garnicht mehr so wichtig, die sieht man sowieso nur in der 1 st Person Ansicht richtig gut und die nutze ich quasi nicht.
Viel wichtiger sind mir grafische Änderungen auf Makro-Ebene:
Mehr Büsche und Bäume in den Städten (gibt s nen coolen Mod für Weißlauf), mehr Abwechslung bei den Pflanzen, mehr "Leben" auf den Strassen...das macht AC besser, da hat man echt das Gefühl ins Getümmel der Stadt einzutauchen. Generell alles was mit dem Wetter zu tun hat, fliegendes Laub, Nebelschwaden etc...macht alles viel mehr Stimmung als HD Texturen. Auch beim Sound kann da noch viel gemacht werden...der Vanilla-Donner ist mehr ein Husten. Kräftiges sausen des Windes wäre geil. Ich fand es am Anfang so cool wo einem beim Hügelgrab die Schneewehe um die Ohren pfeift...sowelche Momente steigern die Immersion. HD Texturen auch, aber es gibt zuerst wichtigere Baustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleebl00d

PC-Selbstbauer(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

korrigiert mich bitte, falls ich mich irre oder den text ("Drachenreiter, Explosionspfeile und Werwölfe könnten bald ihren Weg in The Elder Scrolls 5 Skyrim finden.") missverstehe, aber es gibt doch schon werwölfe in skyrim :huh:
war das einfach ein flüchtigkeitsfehler oder kommt da was neues?
 

Corn696

Software-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

korrigiert mich bitte, falls ich mich irre oder den text ("Drachenreiter, Explosionspfeile und Werwölfe könnten bald ihren Weg in The Elder Scrolls 5 Skyrim finden.") missverstehe, aber es gibt doch schon werwölfe in skyrim :huh:
war das einfach ein flüchtigkeitsfehler oder kommt da was neues?

Das wird ein Flüchtigkeitsfehler sein. Im Video wird ein Werbär gezeigt.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Ich bin ja echt schon länger am Überlegen mir das Game zu holen, grade das High Res Pack wäre natürlich nochmal nen Ansporn gewesen für mich.
Aber als ichs bei nem Kumpel mal angespielt habe hats mir nicht so zugesagt.
Ich hoffe das die meisten DLCs kostenlos kommen, wäre schon für die User.
 
J

Jagiełło

Guest
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Ganz einfach... alles was gezeigt wurde soll auch implementiert werden. Das Vanilla-Skyrim ist nach einer Weile spielerisch ja eher dünn.

Die Frage ist ob es bei spielerischen Gimmicks bleibt oder sie mit den DLCs auch neue, storyrelevante Quests nachschieben.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Ich habe schon viel zu viel Zeit mit Skyrim verbracht, als daß ich noch mehr Zeit für so ein DLC verschwenden würde...

Nach über 120 Std kann ich Skyrim nicht mehr sehen:

die langweiligen Gegner, die völlig belanglosen und uninteressanten NPCs, die oftmals triste und farblose Grafik, das stupide metzeln in Höhlen und Dungeons, die "hol- und bringe-Quests" - das alles geht mir nur noch auf den Sack und ich kann mich im Nachhinein ziemlich ärgern, daß ich tatsächlich so viel Lebenszeit für dieses Spiel geopfert habe :wall::heul:

Dann lieber zum 30. Mal Gothic 2 & dNdR: das hat wenigstens einen eigenen Stil und eigenen Charme, tolle Dialoge, interessante NPCs, das reißt einen mit, ohne jemals monoton oder langweilig zu werden und es hat allemal mehr wiederspielwert als Skyrim - denn das würde ich niemals ein 2. Mal anfangen...

Ich freue mich lieber auf Risen 2, weil es garantiert das schönere, harmonischere und charmantere Spiel werden wird :daumen:
 

ElGeuso

Freizeitschrauber(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Ich habe schon viel zu viel Zeit mit Skyrim verbracht, als daß ich noch mehr Zeit für so ein DLC verschwenden würde...

Nach über 120 Std kann ich Skyrim nicht mehr sehen:

die langweiligen Gegner, die völlig belanglosen und uninteressanten NPCs, die oftmals triste und farblose Grafik, das stupide metzeln in Höhlen und Dungeons, die "hol- und bringe-Quests" - das alles geht mir nur noch auf den Sack und ich kann mich im Nachhinein ziemlich ärgern, daß ich tatsächlich so viel Lebenszeit für dieses Spiel geopfert habe :wall::heul:

Dann lieber zum 30. Mal Gothic 2 & dNdR: das hat wenigstens einen eigenen Stil und eigenen Charme, tolle Dialoge, interessante NPCs, das reißt einen mit, ohne jemals monoton oder langweilig zu werden und es hat allemal mehr wiederspielwert als Skyrim - denn das würde ich niemals ein 2. Mal anfangen...

Ich freue mich lieber auf Risen 2, weil es garantiert das schönere, harmonischere und charmantere Spiel werden wird :daumen:

Warum hast du es dann 120 Stunden lang gespielt?
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: The Elder Scrolls Skyrim: DLCs mit deutlich mehr Umfang? - Video zeigt mögliche neue Features

Warum hast du es dann 120 Stunden lang gespielt?

Im Nachhinein frage ich mich das ja auch :schief: Vermutlich aus Langeweile oder weil ich immer gehofft habe, daß da doch noch was ganz spektakuläres passiert. Jedenfalls werde ich das wohl selber nie so ganz verstehen...
 
Oben Unten