• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tablet bis 200 Euro für allgemeines

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Tablet bis 200 Euro für allgemeines

Hi zusammen,

bin auf der suche für ein Tablet mit Budget 200 euro für allgemeine Sachen wie lesen, surfen, serie gucken... denke also so 10 zoll sollte drin sein, sonst wird es zu klein(ja zum lesen dann eher zu schwer und umständlich)

habt ihr ein paar Vorschläge? bin da garnicht mehr im thema...

früher war das odys winpad v10 gut, gibt es mittlerweile in der preisklasse was gutes?

Danke !
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Tablet bis 200 Euro für allgemeines

Das Fire Pro ist immer noch eines der Besten Tablets und liegt voll in deinem Budget
 

fotoman

Volt-Modder(in)
AW: Tablet bis 200 Euro für allgemeines

Das Fire Pro ist immer noch eines der Besten Tablets und liegt voll in deinem Budget
Vieleicht bin ich zu dumm um Google zu bedienen, aber dort finde ich kein Fire Pro (Tablet). Maximal ein Amazon Fire HD 10 für 200 Euro. Halt mit Fire OS und nur 1280x800.

Da würde ich aber sofort zum
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2016 T580N 16GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
greifen, hätte ein echtes Android-Tablet, das insb. zum Lesen eine angenehmere (und vor allem einigermalßen aktuelle) Auflösugn bietet. Dafür wiegt es halt etwas mehr.

Geut Lautsprecher bekommt man sowieso nirgendwo bei den Preiswünschen.

früher war das odys winpad v10 gut
Gut würde ich etwas anderes bezeichnen. Aber was suchst Du denn nun, da Du ein Windows-Tablet nennst? Ein Windows- oder ein Android-Tablet, neu oder gebraucht, vom Händler in Deutschland oder als Direktimport aus China? Vom Händeler in D kannst Du auch einfach auf Geizhals filtern, so viele Tablets in dem Preisbereich gibt es nicht (200 Euro ist für D mit Gewährleistung und Zoll eher die Untergrenze, wenn das Display auch noch eine aktuelle Auflösung habe soll).

Für Windows und Tastatur würde ich entweder nach sowas schauen
64GB+4GB 10.1'' CHUWI Hi10 Pro Tablet PC Windows10+Android 5.1 3G+WIFI +Keyboard
(ja, englische Tastatur, aber bei dem Preis muss man halt Abstriche machen) oder nach einem Gebrauchten Dell Venue 11 Pro 7130, was für 200 Euro aber abseits von Sonderaktionen schwierig wird..

Bei Android würde ich zu obigem Samsung greifen, alternativ u.U. noch
Lenovo Tab3 10 Plus TB3-X70F 16GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
mit Android 6

ja zum lesen dann eher zu schwer und umständlich)
Extra dafür habe ich mir ein 12" Tablet mit 3:2 Dispaly gekauft, die ganzen 10" 16:9 oder 16:10 Displays finde ich für alles außer Filme anschauen grauenhaft. Ich scrolle damit mehr als zu lesen. Egal, ob PDFs oder Webseiten.
 
Oben Unten