• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

System-Partition (C) unter Win10 vergrößern

Schwimmrenne

Kabelverknoter(in)
Hallo liebes Forum,

der neue Arbeits-PC meiner Mutter läuft jetzt, über USB-Boot-Umweg, aber das soll nicht Thema sein.

Mein Problem jetzt ist, ich habe die C-Partition auf der 960GB-SSD von Kingston leider etwas zu klein eingerichtet - nur 32GB, während die restlichen 861 (so angegeben in der Datenträgerverwaltung) eine andere Partition einnehmen.
Nun würde ich gerne von der zweiten Partition ein paar Speicherfreiheiten an "C" weitergeben, aber die Verwaltung lässt dies nicht mehr zu. Ich kann von beiden Partitionen etwas wegnehmen, aber nur der gleichen Alten das Weggenommene wieder zurückgeben, nicht an die andere weiterreichen.
Nehme ich von "I" etwas weg, ist bei "C" die Option "Volume erweitern" ausgeblendet. Habe ich von beiden etwas freigestellt, kann ich nur das von "C" freigestellte auch wieder an "C" geben, nicht das von "I" (siehe Screenshots 1 und 2).

Eine Sache, die auf der alten HDD funktionierte war, einer Partition einen anderen Buchstaben zuzuweisen und die Partitionen zusammenzufügen. Aber das geht nur, wenn eine der beiden Partition leer ist. Für den freigeschaufelten Speicherplatz würde das zutreffen, aber ich kann "C" nicht als Auswahl treffen, um die leeren Speichermengen "C" zuzuweisen (siehe Bild 3)

Kann mir da jemand weiterhelfen, wie ich Speicherplatz von I nach C schubsen kann?
Auf dem anderen Datenträger (eine ältere 500GB HDD) war das problemlos möglich, Speicherplatz zwischen den einzelnen Partitionen hin- und her zu schieben.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
 

Anhänge

  • Datentrgerverwaltung 1.jpg
    Datentrgerverwaltung 1.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 37
  • Datentrgerverwaltung 2.jpg
    Datentrgerverwaltung 2.jpg
    138,7 KB · Aufrufe: 34
  • Datentrgerverwaltung 3.jpg
    Datentrgerverwaltung 3.jpg
    133,4 KB · Aufrufe: 24
TE
S

Schwimmrenne

Kabelverknoter(in)
Cool, danke für das Programm, es ist zwar recht teuer für die Nutzungshäufigkeit, aber hat seinen Teil zur Problemlösung beigetragen :)
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
Ich sehe du nutzt dynamische Datenträger von Windows...
Ich hoffe du bist dir bewusst was du da machst.
Ich habe nach mehrmaligen Versuchen und einhergehend mit Datenverlust, aufgegeben die benutzen zu wollen und kann dir nur davon abraten diese weiter zu benutzen.
Als normaler Benutzer braucht man keine der Funktionen von dynamischen Datenträgern wirklich und wenn man doch mal dringend eine braucht, dann kann das System "genau das" nicht.
War zumindest bei mir jedes Mal so. :rollen:
Aber das ist mein persönliches Fazit, lass dir keine wertvollen Erfahrungen durch mich nehmen, wenn es dir danach begehrt....:D

Ich persönlich schwöre immer noch auf Gparted für die Dinge, die mit Diskpart einfach nicht gehen wollen.
 
Oben Unten