• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Surviving Mars: Update bringt weitere Kuppeln und ein Tutorial

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Surviving Mars: Update bringt weitere Kuppeln und ein Tutorial

Publisher Paradox Interactive und das Team von Haemimont Games haben am Wochenende ein neues Update für Surviving Mars vorgestellt. Unter anderem dürfen sich Spieler auf insgesamt fünf neue Kuppeln freuen, in denen die Kolonisten des Mars leben können. Zudem gibt es nun ein mehrteiliges Tutorial, das vor allem Neulingen den Start in Surviving Mars etwas vereinfachen soll.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Surviving Mars: Update bringt weitere Kuppeln und ein Tutorial
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Interessiere mich schon länger für dieses Spiel aber die Reviews auf Steam sind nicht sehr positiv, spiele seit Jahren und nach mehreren 100Stunden immer noch Cities Skylines aber Surviving Mars soll angeblich nicht so gut sein. Kann jemand der das Spiel gespielt hat mal ein kurzes aktuelles Review geben?
 

xfire89x

Software-Overclocker(in)
Das Spiel ist sein Geld auf jeden Fall wert. Auch über längeren Zeitraum macht es Spaß.

Maps werden per Zufall generiert, ebenso die Ressourcen Verteilung. Am Anfang ist es ziemlich easy gehalten. Man baut die Infrastruktur auf, sorgt bissel für Ressourcen alles easy und ohne Druck. Doch sobald die ersten Bewohner landen geht's richtig los. Verschiedene Fabriken brauchen verschiedene Arbeiter. Die Leute haben individuelle Bedürfnisse und spezielle Fähigkeiten. Heißt, es bringt nix jemanden der Party machen will in ne Kuppel zu stecken wo zb. Keine weltraumbar vorhanden ist. Genau so wenig macht es Sinn einen Geologen im Krankenhaus arbeiten zu lassen. Möglich ist es, aber halt net effektiv.

Sobald man denkt, ok jetzt haste ruhe, Pustekuchen. Bäm fangen an Meteoriten ein zu schlagen oder auf einmal ein leck in der Luft versorgung.... Wie gesagt das Spiel ist echt umfangreich und macht richtig Bock.
 
Zuletzt bearbeitet:

empy

Volt-Modder(in)
Wie sehr ähnelt es Tropico, sind doch die gleichen Entwickler, oder? Ich finde Tropico ist auch abseits des Humors einfach eine gute Städtebausimulation. Kleinerer Maßstab, aber dafür sehr detailliert.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Spiel stammt vom Publisher von Cities Skylines, also von Paradaox Interactive, die Entwickler sind verschieden, bei den neueren Tropicospielen handelt es sich tatsächlich um den selben nur bei den alten Teilen nicht.

Die Anforderungen scheinen die selben zu sein wie bei Cities Skylines, am Anfang recht einfach aber mit der Zeit gibt es mehr zu tun als du Zeit hast und du kommst zuerst nicht nach mit all den Problemen der Stadt, immer wieder eine nette Herausforderung :D
 
Oben Unten